Programm: Freitag, 15. Juni 2007

14.00 - 16.00 Uhr 

Lehrveranstaltungsleiterinnen: 
Mag. Mirjam Winter u.a.

Radio-Workshop: 
Wie mache ich eine Radiosendung?

Nach einer Einführung ins Radiomachen und in den Gebrauch von Aufnahmegeräten geht es auch schon los! Als ReporterInnen macht ihr Interviews mit ProfessorInnen und KinderuniteilnehmerInnen und zeichnet diese auf. Die fertig produzierte Sendung wird auf der Frequenz der Radiofrabrik auf 107,5 MHz und im Internet ausgesrahlt.

Der Workshop ist für Kinder von 11-14 Jahren.

Abbildung 485420.JPG

14.00 - 15.30 Uhr

Lehrveranstaltungsleiterin:
Dr. Siegrid Schmidt

Workshop: 
Burgen: Menschen- Mauern und ihre Geschichten.


Bei diesem Workshop habt ihr die Gelegenheit, spannende Burgengeschichten zu hören und Burgen aus nah und fern kennenzulernen!

Dieser Workshop ist für Kinder von 7-10 Jahren.

Abbildung 485421.JPG

14.00 - 15.00 Uhr

Lehrveranstaltungsleiter:
Prof. Mag. DDr. Gottfried Tichy

Vorlesung:
Stammen wir wirklich vom Affen ab?
Eine kurze Gesichte über die Entstehung des Menschen.

Was ist der Mensch? Wo leben die ersten Menschen und wie sahen sie aus? Wer war Lucy? War der Pekingmensch der Vorfahre der heutigen Chinesen? Wie lebten Neandertaler und warum starben sie aus? Wer machte die Höhlenzeichnungen? Woher stammt der moderne Mensch? 
Fragen über Fragen - in dieser Vorlesung werden wir gemeinsam Antworten darauf finden!

Diese Vorlesung ist für Kinder von 11-14 Jahren.

Abbildung 485422.JPG

15.30 - 16.30 Uhr

Lehrveranstaltungsleiter:
Mag. Andreas Maletzky

Vorlesung:
Biotopverbund - oder warum Salzburg eigentlich eine Insel ist.

Ihr werdet erfahren, dass nicht nur Gartenteiche Biotope sind, wieso Biotope verbunden werden müssen und wer sie getrennt hat.
Weiters wird die Landschaft auch aus der Sicht von kleinen, wenig beweglichen Tieren betrachtet. Wir diskutieren darüber welche Hindernisse es gibt und was man dagegen tun kann.

Diese Vorlesung ist für Kinder von 11-14 Jahren.

Abbildung 485423.JPG

15.30 - 17.00 Uhr

Lehrveranstaltungsleiterin:
Dr. Siegrid Schmidt

Workshop: 
Burgen: Menschen- Mauern und ihre Geschichten.


Bei diesem Workshop habt ihr die Gelegenheit, spannende Burgengeschichten zu hören und Burgen aus nah und fern kennenzulernen!

Dieser Workshop ist für Kinder von 7-10 Jahren.

Abbildung 485424.JPG

16.00 - 17.00 Uhr

Lehrveranstaltungsleiter:
Prof. Mag. DDr. Gottfried Tichy

Vorlesung:
Stammen wir wirklich vom Affen ab?
Eine kurze Gesichte über die Entstehung des Menschen.

Was ist der Mensch? Wo leben die ersten Menschen und wie sahen sie aus? Wer war Lucy? War der Pekingmensch der Vorfahre der heutigen Chinesen? Wie lebten Neandertaler und warum starben sie aus? Wer machte die Höhlenzeichnungen? Woher stammt der moderne Mensch? 
Fragen über Fragen - in dieser Vorlesung werden wir gemeinsam Antworten darauf finden!

Diese Vorlesung ist für Kinder von 11-14 Jahren.

  • ENGLISH English
  • News
    Tom Rosenstiel, einer der anerkanntesten Denker zur Zukunft der Medien, spricht am 23. Mai um 19.00 Uhr im HS 380 der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät (Rudolfskai 42) über die Zukunft der Demokratie im Zeitalter von Fake News, den Aufstieg der russischen Trolle im Internet und wie Journalismus in Zukunft aussehen wird.
    Von Essen bis Wickeln: Die Natur bestimmt den Rhythmus vieler Jungeltern. Damit Familienfreundlichkeit auch bei allen ankommt, hier einige Infos, wie und wo an der Universität Salzburg der Alltag mit Kleinkind leichter fällt.
    Zum Auftakt des 20. Österreichischen Juristentags findet am 23. Mai 2018 um 18 Uhr an der Universität Salzburg in der Reihe „Rechtspanorama“ eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gefährden Facebook & Co die Demokratie?“ statt. Veranstalter sind die Tageszeitung „Die Presse“ und die Universität Salzburg.
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet chair in EU law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive, Auftakt am 17. April 2018, 17.15–18.45 Uhr, HS Thomas Bernhard (Unipark)
    Veranstaltungsreihe zum 80-Jahr Gedenken an die Bücherverbrennung in Salzburg
  • Veranstaltungen
  • 23.05.18 Polemik zwischen Kunst und Religion bei Luis Buñuel
    24.05.18 Detection of periodicity in functional time series
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg