Vorlesung "Die Zelle" - ein Bericht von Johanna Oberschneider

Abbildung 449404.JPG

 

 Die Zelle 

Am Montag wurde an der Kinderuni ein Vortrag über die menschliche Zelle gehalten. Die Kinder lernten, dass alle Lebewesen aus Zellen bestehen. Von Ao. Univ. Prof. Dr. Hannelore Breitenbach- Koller lernten wir, dass die Zelle drei Dinge braucht: 

Den Zellkern. Er steuert alles, was in der Zelle passiert. 
Das Ribosom= Maschine 
Kraftwerk 

Danach bekamen die Kinder bunte Fahnen, mit denen sie die Szene nachspielten, in der der Zellkern eine Botschaft durch das Ribosom schickt. Am anderen Tunnel kam dann eine weiße Schnur heraus: Wir! 
Am Schluss hörten wir noch, dass die Zelle mechanisch arbeitet und daher in der Lage ist, uns zu machen. 

Am Ende des Vortrags sind die Kinder begeistert!

Abbildung 449405.GIF

Umfragen

Marianna Herzig (8 Jahre)

WIR FRAGEN DIE KINDER: 
Vor der Vorlesung (von der Zelle): Warum wolltest du zur Kinderuni? 
Laurenz: Wegen Freunden! 
Miliza: Ihre Mama wollte! 
Florian: Weil es lustig ist! 
Julia: Ihre Geschwister wollten und sie wollte mit! 
Fiona: Weil sie es in der Zeitung gesehen hat! 
Niklas: Einfach so! 
Laura: Nur zum Spaß! 
Dorella: Sie war vor zwei Jahren hier und ihr hat es gefallen! 
Monika: Weil es die Mama so gesagt hat! 
Julia: Weil es sie interessiert hat! 
Iris: Weil sie es in der Zeitung gelesen hat! 
Lukas: Wegen der Fiona! 
Sabina: Weil es die Mama gesagt hat! 
Constanze: Sie weiß es nicht! 
Daniel: Weil er etwas erfährt! 

Nach der Vorlesung(Von der Zelle): 
Welche Noten von 1 bis 5 gebt ihr der Vorlesung? 
Lejla: 1 Jacqueline: 1 
Jell: 1 Laura: 1 
Konstanze: 4 
Julia: 2 
Niklas: 1 
Philip: 1 

Isabelle Wülbeck (10 Jahre) 

WIR FRAGEN DIE KINDER:
Vor der Vorlesung: Frage: Warum wolltest du zur Kinderuni? 
Weil meine Freunde auch hier sind....2 Kinder 
Weil meine Mama es wollte....3 Kinder 
Weil es interessant ist und ich dabei etwas lerne....3 Kinder 
Weil meine Geschwister auch hier sind....1 Kind 
Weil ich es in der Zeitung gelesen habe....2 Kinder 
Einfach so....3 Kinder 
Weil ich vor 2 Jahren auch hier war....1 Kind 
(15 Kinder gefragt) 

Nach der Vorlesung über die Zelle: 
Frage: Welche Note gibst du dieser Vorlesung? 
1....6 Kinder 
2....1 Kind 
3....0 Kinder 
4....1 Kind 
5....0 Kinder 
(8 Kinder gefragt)

  • ENGLISH English
  • News
    Tom Rosenstiel, einer der anerkanntesten Denker zur Zukunft der Medien, spricht am 23. Mai um 19.00 Uhr im HS 380 der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät (Rudolfskai 42) über die Zukunft der Demokratie im Zeitalter von Fake News, den Aufstieg der russischen Trolle im Internet und wie Journalismus in Zukunft aussehen wird.
    Von Essen bis Wickeln: Die Natur bestimmt den Rhythmus vieler Jungeltern. Damit Familienfreundlichkeit auch bei allen ankommt, hier einige Infos, wie und wo an der Universität Salzburg der Alltag mit Kleinkind leichter fällt.
    Zum Auftakt des 20. Österreichischen Juristentags findet am 23. Mai 2018 um 18 Uhr an der Universität Salzburg in der Reihe „Rechtspanorama“ eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gefährden Facebook & Co die Demokratie?“ statt. Veranstalter sind die Tageszeitung „Die Presse“ und die Universität Salzburg.
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet chair in EU law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive, Auftakt am 17. April 2018, 17.15–18.45 Uhr, HS Thomas Bernhard (Unipark)
    Veranstaltungsreihe zum 80-Jahr Gedenken an die Bücherverbrennung in Salzburg
  • Veranstaltungen
  • 23.05.18 Polemik zwischen Kunst und Religion bei Luis Buñuel
    24.05.18 Detection of periodicity in functional time series
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg