KinderUNI 2018

 

KinderUNI unterwegs setzt Klimaschwerpunkt


Bereits zum zweiten Mal wandert die >KinderUNI unterwegs< mit gebündeltem Wissen in die Region Pongau. Nach dem Debüt in Bischofshofen 2017 folgt heuer als Austragungsort das BSLH Schloss Tandalier in Radstadt. Am 2. und 3.  Mai 2019 bietet die Universität Salzburg gemeinsam mit akzente Salzburg dem Regionalverband und der KLAR!-Region Pongau, der LAG Lebens.Wert.Pongau sowie der Kompass Mädchenberatung ein buntes und kostenfreies Programm.



Eintauchen ins KinderUNI-Leben  

Wie arbeiten Forscherinnen und Forscher? Einen Einblick in die facettenreichen Wissen­schafts­themen der Universität Salzburg zum Thema Klima können die Kinder bei der KinderUNI unterwegs im Rahmen eines Planspiels bekommen. Alle Beteiligten erhalten einen Studienpass und wählen Seminare,  Vorlesungen oder Verwaltungsposten selbst aus: Vom Chemielabor über einen Ausstellungsbesuch vor Ort (Klimabündnis Salzburg) bis zur Mitarbeit bei der Studieninformation.

Ein Rucksack voller Wissen  

Was kannst du für einen klimafreundlichen Lebensstil machen? Wie baue ich selbst eine Messstation? Warum blüht der See? Spüren Insekten eine Wärmeveränderung? Ändert das Klima auch den Lebensraum Wasser?   

„Mit der KinderUNI unterwegs verlässt die Universität Salzburg das >Haus< und kommt vor die >Haustüre< der Kinder. Damit setzen wir ein bildungspolitisches Zeichen und wollen zudem Kinder unabhängig von ihrer Herkunft, dem sozialen Umfeld, elterlichem Bildungs­grad oder Geschlecht für wissenschaftliche Themen begeistern“, unterstreicht Sylvia Hahn, Vizerektorin der Universität Salzburg.  

Experimentieren, forschen, studieren, …  

Das Angebot an den Vormittagen richtet sich an Schulklassen (8 – 12 Jahre, Anmeldung: kinderuni@sbg.ac.at), die vom Regionalverband mit Fahrtkostenzuschüssen unterstützt werden. Das Team von akzente Salzburg begleitet die Kinder an verschiedenen Stationen und sorgt für einen reibungslosen Ablauf. An der von Kindern mitbetreuten Studieninfo erfährt man, was gerade geboten wird und wo noch Plätze frei sind. Wer fleißig Stempel im Studienpass gesammelt hat, erhält abschließend sogar ein KinderUNI-Diplom.


Programm für 13+

Am Donnerstagnachmittag ab 14 Uhr bietet das Programm jungen Wissbegierigen ab 13 Jahren spannende Seminare. Demnächst gibt es weitere Details und eine Anmeldemaske.

KinderprofessorInnen gesucht

Talent oder besondere Kenntnisse kannst du auch selbst bei der KinderUNI unterwegs einbringen: Alle zwischen 9 und 15 Jahren können sich ab sofort als KinderUNI-Professorin oder KinderUNI-Professor zum Thema KLIMA bewerben. Mehr Details dazu HIER.

KinderUNI unterwegs im überblick

  • Wo? BSLH Schloss Tandalier, Tandalierstrasse 12, 5550 Radstadt
  • Wann? 2. und 3. Mai 2019
  • Anmeldung erforderlich! Details ab Anfang März.
  • Eine Veranstaltung von: Universität Salzburg
  • In Kooperation mit: akzente Salzburg - Initiativen für junge Leute! * Regionalverband Pongau * LAG Lebens.Wert.Pongau * KLAR!-Region Pongau *   Kompass Mädchenberatung


Rückfragen/Presse
Mag.a Sylvia Kleindienst
Universität Salzburg
Tel.: +43 (0)662 8044-2524
kinderuni@sbg.ac.at

 

  • ENGLISH English
  • News
    Prof. Dr. Hendrik Lehnert wurde in der gestrigen Wahlsitzung des Universitätsrates für die kommende Amtsperiode, beginnend mit 1. Oktober 2019, zum Rektor der Universität Salzburg gewählt.
    Univ.-Prof. Dr. Stefan Griller vom Fachbereich Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht wurde kürzlich in die renommierte Academia Europaea aufgenommen.
    Das intensiv diskutierte Thema einer fairen Besteuerung der digitalen Wirtschaft ist am 28. Februar 2019 in Salzburg Thema einer Tagung, bei der Wissenschafter/innen der Universitäten Salzburg, Wien, Linz und Salzburg Research sowie erfahrene Vertreter der Wirtschaftstreuhänder und eine Expertin des Finanzministeriums (BMF) referieren.
    Einblicke in die beseelt-geträumten Wunderwelten Nataliya Elmers bieten ihre in Öl und Acryl gehaltenen Bilder.
    Die Universität Salzburg und die Wissensstadt Salzburg laden am 26. Februar 2019 die breite Öffentlichkeit zum internationalen Open NanoScience Congress im Unipark Nonntal ein. Wissenschaftler/innen bieten Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte, ob zu Nanosicherheit oder neuartigen Nanomaterialien. An dem Kongress wirken wesentlich auch die Schüler/innen aus dem Sparkling Science Projekt „Nan-O-Style“ mit. Sie präsentieren ihre Arbeiten zu Nanomaterialien in modernen Lifestyle Produkten.
    Already many years ago, the international research team of Angela Schottenhammer has been collecting and editing Chinese sources on maritime Asia.
    Der ONSC findet am Dienstag, 26. Februar 2019, von 9-13 h im Unipark Nonntal, Salzburg statt.
    with an excursion to the European Space Agency and a visit to the new VEGA observatory
    Prof. Dr. Angela Schottenhammer is part of a multi-disciplinary, international team of scholars under the directorship of Professor Gwyn Campbell of McGill University that has been awarded a $2.5 million partnership grant funded by the Social Sciences and Humanities Research Council of Canada (SSHRC) to investigate six periods of historical and contemporary environmental (e.g. climate change, volcanism, monsoons, cyclones, drought) ...
    Gastvortrag von Herrn Assoz.-Prof. Dr. Gerald Grabherr (Universität Innsbruck) am Montag, 4.3.2019, 18:30 Uhr, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR E.33
    The (English-language) seminar on “Transnational Supply Chains and Domestic Human Rights Litigation” deals with legal questions that arise when human rights abuses in transnational supply chains give rise to domestic law suits.
    Wichtige Termine und Informationen zur Anmeldung für die Kurse am Sprachenzentrum im Sommersemester 2019.
  • Veranstaltungen
  • 26.02.19 Öl- und Acrylmalerei • Nataliya Elmer
    28.02.19 Digitalisierung und Besteuerung
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg