Vorlesung "Keine Angst vor Schlangen! Vom geheimen Leben und den fantastischen Fähigkeiten der verborgenen Räuber " - ein Bericht von Hanna Mosler

Abbildung 449428.JPG


Schlangen hatten früher Beine!


Schlangen hatten früher Beine. Schlangen sind Wirbeltiere und gehören zur Familie der Reptilien. Manche haben 200 bis 400 Wirbel in der langen Wirbelsäule, mit der sie sich dahinschlängeln. Interessant ist, dass Schlangen früher Beine hatten, weil sie ursprünglich von den Echsen abstammen. Eine Besonderheit der Schlangen ist, dass sie sich immer der Temperatur ihrer Umgebung anpassen. Man nennt das wechselwarm. Gleich in der Frühe legen sie sich in die Sonne, um sich aufzuwärmen, damit sie genug Energie haben und aktiv für die Jagd sind.

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg