Informationen des Fachbereichs für Studierende

Ausschreibung von Leistungs- und Förderungsstipendien 2016/2017

StipendienDie Universität Salzburg schreibt auch in diesem Jahr wieder Leistungs- und Förderstipendien aus. Leistungsstipendien dienen zur Anerkennung hervorragender Studienleistungen innerhalb der dafür vorgesehenen Anspruchsdauer. Förderungsstipendien dienen zur Förderung wissenschaftlicher Arbeiten von Studierenden ordentlicher Studien an Universitäten. Gefördert werden Diplomarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen und andere wissenschaftliche Arbeiten, die noch nicht abgeschlossen sind.

... Leistungs-/Förderungsstipendien

Sprechstundentermine für Studienberatung

GebaeudeRudolfskai Die Sprechstunden zu Fragen zum Curriculum oder zur Planung Ihres Studiums von Veronika Kolbeck BA finden im Sommersemester 2017 - beginnend ab 8. März 2017 - jeden Mittwoch von 11-13 Uhr im Raum U36 statt. Sie können Ihre Fragen auch per Mail an studieninfo.kowi(at)sbg.ac.at richten.

Diese Studienberatung endete mit 30. Juni 2017.

Es ist keine Voranmeldung nötig.

Achtung: Neuer Studienplan ab WS 2016/2017

Gebäude RudolfskaiWie in den Informationsveranstaltungen des Fachbereichs am 2.5.2016 bereits mitgeteilt wurde, hat der Senat der Universität am 12.04.2016 die beiden Curricula Kommunikationswissenschaft (BA und MA) genehmigt.

Das Bachelor-Curriculum wird ab dem 1.10.2016 (Beginn des WS 2016/17) in Kraft treten und den derzeit gültigen Studienplan ersetzen. Nur Studierende, die bis zum 30.09.2016 ihr Studium abschließen, sind davon nicht betroffen. Alle anderen werden ab 1.10.2016 nach den neuen Curricula studieren.

Das neue Curriculum (inkl. Äquivalenzliste) und die alten und neuen Prüfungspässe können Sie hier downloaden.

 

Das Masterstudium betreffend wurde eine Übergangsfrist bis 30.09.2017 geschaffen. Das bedeutet, dass Studierende, die in der Version 2013 inskribiert sind, bis längstens 30.09.2017 (also noch fast eineinhalb Jahre) Zeit haben, ihr Studium nach der Version 2013 zu beenden.

 

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden!

Beratungs-Termine: siehe oberes Posting (Sprechstundentermine für Studienberatung!)

Ihr FB Kommunikationswissenschaft

Fragebogen zum Praktikum

Fragebogen PraktikumDer FB Kommunikationswissenschaft ersucht die Studierenden, die ein Praktikum in Rahmen des Studiums absolviert haben, zusätzlich zu den einzelnen Praktikumsformularen auch den Fragebogen auszufüllen.

Dieser Fragebogen kann Online ausgefüllt und dann an Frau Gabriele Hacker (gabriele.hacker(at)sbg.ac.at) gesendet werden.

... Fragebogen

Anrechnung von Methoden-Lehrveranstaltungen

Gebäude RudolfskaiAus gegebenem Anlass hat sich die Curricularkommission Kommunikationswissenschaft am 4. November 2014 mit Fragen der Anrechnung von Methoden-Lehrveranstaltungen befasst und hat mehrheitlich folgenden Beschluss gefasst:

Die Anrechnung von Methoden-Lehrveranstaltungen ist nur mehr dann möglich, wenn es sich um überwiegend gleichwertige LV handelt. Das trifft bei den derzeit angebotenen Methoden-LV in anderen Studienrichtungen nicht zu - sie können daher nicht angerechnet werden. Das gilt für alle Methoden-LV aus sozial-wissenschaftlichen Nachbardisziplinen, die ab dem WS 2014/15 absolviert werden.

Begründung:
Es ist nicht im Interesse des Fachbereich Kommunikationswissenschaft und auch nicht der Studierenden, die bisherige Anrechnungspraxis weiter zu verfolgen, weil damit drei wichtige Prinzipien in der Intention der Ausbildung an unserem FB unterlaufen werden:

· Es sollte im Interesse der Studierenden liegen, anhand der Beispiele in den LV spezifische Fragestellungen der Kommunikationswissenschaft kennen zu lernen und mit einschlägiger Fachliteratur zu arbeiten.
· Der Besuch einzelner LV in anderen Studienfächern unterläuft die Logik aufeinander aufbauender LV (VO Statistik als Voraussetzung für das PS Quantitative Methoden etc. ) im Kowi-Studium.
· Die Methoden-Ausbildung in den Proseminaren am FB verfolgt den Gedanken der Projektorientierung. Sie ist deswegen nicht unmittelbar gleichzusetzen mit LV, deren Inhalte in Form von Einzelübungen zu div. Methoden vermittelt werden.

(ao.Univ.-Prof.Dr. Rudolf Renger
Curricularkommission Kommunikationswissenschaft)  

Unterschriften für Bestätigung bei Auslandssemester

Gebäude Rudolfskai Studierende, die sich für ein Auslandssemester bewerben (Erasmus etc.), benötigen zur Bestätigung der angestrebten Kurse div. Unterschriften (CK-Vorsitzender, Responsible Person etc.):

Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an Mag. Boris Romahn – er ist am Fachbereich Kommunikationswissenschaft für Anrechnungen bzw. Bestätigungen zuständig!

  • News
    Die Arbeitswelt ist im Umbruch. Schlagwörter wie Industrie 4.0 oder digitale Transformation stehen dafür. Ausgelöst durch immer leistungsfähigere IT-Systeme, hochentwickelte Robotik und Sensorik, 3D Drucker, Clouds oder „Big Data“ wandelt sich das Leben und Arbeiten grundsätzlich, was sowohl Chancen als auch Risiken bedeutet.
    Dank einer großzügigen Hinterlassenschaft seitens Kurt Zopf schreibt die Universität Salzburg den mit 10.000,-- Euro dotierten Kurt-Zopf-Förderpreis für habilitierte Angehörige von Organisationseinheiten der Universität, welche die Fachgebiete Geistes-, Kultur- und/oder Sozialwissenschaft, Rechtswissenschaft oder Theologie umfassen, aus.
    Noch bis 03. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg möglich. Sie findet vom 21. August bis 2. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg statt. Danach besteht die Möglichkeit, sich zu Restplätzen anzumelden. Infos und Anmeldung: http://www.ditact.ac.at.
    Eine gemeinsame Veranstaltung von PLUS Green Campus, dem Fachbereich für Ökologie und Evolution, der School of Education und der Grünen Schule der Universität Salzburg sowie dem Haus der Natur und der Salzburg AG; offizielle Partner der Klima und Energieinitiative des Landes Salzburg SALZBURG 2050
    27. Juni 2017 | 17:00 – 19:00, Naturwissenschaftliche Fakultät; Hellbrunnerstrasse 34, HS 435
    Lassen Sie sich in die Welt des Guzheng, eines klassischen chinesischen Instrumentes entführen und tauchen Sie ein in die Virtuosität der über zweitausend Jahre alten chinesischen Guzheng-Kunst
    Collagen - Malerei - Grafik • Herwig Bayerl - Eine Ausstellung in der Universitätsbibliothek. Bis 23.9.17 geöffnet.
    Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 29. Juni 2017, 18 Uhr, enter: Raum für Kunst, Bergstraße 12. Ausstellungsdauer: 30. Juni bis 30. September.
    Clemens Sedmak spricht über Ethik in der digitalen Welt. 29.6., 17.30 Uhr, Hörsaal 381, Rudolfskai 42.
    Die 29. Ausgabe der AGIT - SYMPOSIUM und EXPO für Angewandte Geoinformatik findet vom 5. bis 7. Juli 2017 an der Naturwissenschaftlichen Fakultät statt. Die Veranstaltung nimmt aktuelle Technologien und Innovationen der Geoinformatik in den Fokus.
    KINDERRECHTE, wie sie von der UNO erstmals 1959 beschlossen und 1989 zur rechtsverbindlichen Kinderrechtskonvention erweitert wurden, stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Internationalen Pädagogischen Werktagung in Salzburg, die vom 10.–14. Juli 2017 stattfindet.
    Die Stadt Salzburg hat ihre Radverkehrsstrategie 2025+ vorgestellt. Der Interfakultäre Fachbereich Geoinformatik Z_GIS hat die Erstellung wissenschaftlich begleitet.
  • Veranstaltungen
  • 27.06.17 öffentliche Hearings im Rahmen der Besetzung der Professur für „Zoologische Evolutionsbiologie“
    27.06.17 Kanonische Texte
    27.06.17 Solistin Yu Jun: Klassische und moderne Kompositionen für Guzheng
    29.06.17 öffentliche Hearings im Rahmen der Besetzung der Professur für „Zoologische Evolutionsbiologie“
    29.06.17 Gaspar van Weerbeke: Works and Contexts
  • Uni-Shop
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg