Studieren an der Universität Havanna

Seit der Einrichtung der Universitätspartnerschaft im April 2008 besteht für graduierte Studierende (abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Magisterstudium bzw. in Ausnahmefällen abgeschlossener erster Studienabschnitt bei Lehramts- und Diplomstudierenden) der Universität Salzburg bzw. der Universität Havanna die Möglichkeit, an der jeweils anderen Universität Auslandsaufenthalte zu absolvieren.
Die Semester an der Universität Havanna dauern jeweils von September-Jänner sowie von Februar-Juni. Die Lehrveranstaltungen der Master-Programme an der Universität Havanna werden häufig in geblockter Form angeboten. An manchen Fakultäten der Universität Havanna besteht die Möglichkeit, dass Studierende aus Salzburg in fakultätseigenen Studierendenheimen untergebracht werden.

Um eine bestmögliche Vorbereitung bzw. einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen, werden InteressentInnen für das Semester September-Jänner gebeten, sich bis spätestens 1. März und solche für das Semester Februar-Juni bis spätestens 1. September bei der Beauftragten der Universitätspartnerschaft, Dr. Bernadette Hofinger (Fachbereich Romanistik), zu bewerben.
Bewerbungsunterlagen:
1) Lebenslauf und Motivationsschreiben (inkl. der wissenschaftlichen Zielsetzungen für das Auslandssemester) auf Spanisch
2) Zwei Empfehlungsschreiben
3) Nachweis von Spanischkenntnissen (positv abgeschlossener Romanistik-Sprachkurs 1 bzw. Niveau B1+ nach europäischem Referenzrahmen)
4) Studienerfolgsnachweis/Sammelzeugnis und Diplomprüfungszeugnisse
Die endgültige Zulassung hängt von der Verfügbarkeit freier Plätze an der jeweiligen Fakultät der Universität Havanna ab.

In der Regel können für Studien- oder Forschungsaufenthalte an der Partneruniversität Stipendien der Universität Salzburg beantragt werden. Hierfür wird empfohlen, sich beim Büro für Internationale Beziehungen in Salzburg (Frau Hedwig Gratzer) um ein Joint-Study-Stipendium bzw. um ein Stipendium für kurzfristige wissenschaftliche Arbeiten im Ausland zu bewerben (Einreichfristen beachten!).
Grundsätzlich stehen diese Auslandsaufenthalte Studierenden aller Studienrichtungen der Universität Salzburg offen. Für aktuelle Informationen über die entsprechenden Angebote an der Universität Havanna empfiehlt sich, das jeweilige Vorhaben mit Mag. Bernadette Hofinger abzuklären. Informieren Sie sich auch auf der Homepage der Universität Havanna.

Weiters haben interessierte Salzburger Studierende die Möglichkeit, an der Cátedra Humboldt Deutschkurse für kubanische StudentInnen anzubieten. Üblicherweise erhalten jene "DeutschlehrerInnen" im Gegenzug gratis Spanischkurse an der Universität Havanna.

  • ENGLISH English
  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg