THESES - MSc. or Ph.D. - WITH HONORS


DISSERTATIONEN

Kainhofer, Judith: Unambiguous Argument Identification and the Distribution of Weak Object Pronouns in the Continental West Germanic Languages. (Diss.). Salzburg, Jänner 2009.

DIPLOMARBEITEN

Rogalo, Ena: Partielle Adaption des Aachener Aphasie Tests in das Kroatische. (Dipl.A.). Salzburg, August 2011.

Spalt, Bettina: Hochbegabung und Lese-Rechtschreibstörung. Ein SAT-Experiment zur Untersuchung des Leseverhaltens hochbegabter Kinder und Kindern mit Lese-Rechtschreibstörung, auf der Basis syntaktisch ambiger Sätze. (Dipl.A.). Salzburg, Mai 2011.

Vargas Arias, Cecilia Ines: Palatometrische Studien zu deutsch-spanischem Bilingualismus. (Dipl.A.). Salzburg, Mai 2011.

Denner, Elisabeth: Phonetische Einflüsse von türkischer Muttersprache auf L2 Deutsch - eine akustisch-phonetische Studie. (Dipl.A.). Salzburg, Juni 2009.

Irlacher, Nina: Hyperlexie. (Dipl.A.). Salzburg, Mai 2009.

Mirjam Hoegl: Je parle français. ¿Yo? hablo español. Der Einfluss des Französischen auf den Erwerb des pro-drop Parameters im Spanischen als L3 oder L4. (Dipl.A.). Salzburg, Oktober 2008. 

Wanzenried, Rahel: Sprachverständnis von Ja/Nein- und W-Fragen bei Broca-Aphasie und Globaler Aphasie. (Dipl.A.). Salzburg, Mai 2008.

Kaltenbacher, Thomas: Legasthenie als Störung des multimodalen Matchings - der McGurk Effekt bei Dyslexie. (Dipl.A.). Salzburg, Februar 2005.

MASTERARBEITEN

Seethaler, Karin. Steht jedes Auto in einer Garage? Zum Umgang von Vorschülern mit den Universalquantoren "alle" und "jeder". (MSc.). Salzburg, Oktober 2012.

Greisinger, Isabella: Satzselegierende Präpositionen im Deutschen und anderen germanischen Sprachen. (MSc.). Salzburg, Juli 2012.

Hofinger Martha: Verarbeitung von grammatischen Illusionen am Beispiel von Infinitivkonstruktionen: Eine EEG-Studie. (MSc). Salzburg, Juli 2012.

Schörghofer-Eßl, Christina: Interpretation von Quantoren im Kindergartenalter. Eine empirische Studie zu "Quantifier Spreading". (MSc.). Salzburg, Juni 2012.

Freunberger, Dominik: Processing a Second Language: Neurocognitive Correlates of Secons Language Proficiency. (MSc.). Salzburg, 13. September 2011.

Koll, Michaela: Produktion und Therapie finiter Verben bei Broca-Aphasie in einem Vergleich von Verb-Zweit- und Verb-End-Position. Eine Darstellung anhand dreier Einzelfälle. (MSc.). Salzburg, März 2010.

  • ENGLISH English
  • News
    Im neuen Jahr möchten wir die Gelegenheit nutzen, an den Call for Lectures zu erinnern, welcher noch bis 29.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 24.08.- 05.09.2020 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Am 21. Jänner 2020 besucht der Botschafter der Republik Armenien in Österreich, SE DR. Armen Papikyan, Salzburg. Anschließend an offizielle Gespräche mit dem Salzburger Bürgermeister und der Landesregierung, lädt die Abt. für Armenische Studien am ZECO Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens SE Dr. Papikyan zu einem Vortrag in englischer Sprache ein.
    Buchpräsentation mit innovativem GASTVORTRAG
    Donnerstag, 23. Jänner 2020, 19:30 Literaturarchiv Salzburg, Veranstaltungssaal (HS 2.04), Kapitelgasse 5–7, 2. Stock, 5020 Salzburg
    Der nächste Abgabetermin naht und die Arbeit ist noch immer nicht fertig? Die Universitätsbibliothek Salzburg öffnet wieder die Hauptbibliothek bis 01.00 Uhr und bietet ein attraktives Programm für alle, die ihre Arbeiten beenden wollen.
    SYMPOSION: DO 13-18h, FR 11-17.30h im Unipark Nonntal / Tanzstudio (Raum 2.105, 2. Stock, Erzabt-Klotz Str. 1) // KEYNOTE-SPRECHERINNEN: Milena Dragićević-Šešić (Belgrad) und Arianna Beatrice Fabbricatore (Paris-Sorbonne) // VORTRAGENDE: Alexandra Baybutt, Olivier Delers, Martina Fladerer, Gustavo Fijalkow, Inge Gappmaier, Massimo De Giusti, Nicole Haitzinger // https://w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Das Uniorchester der Universität Salzburg lädt am 26. Jänner um 19:00 Uhr zum Winterkonzert in die Große Aula der Universität ein.
    Mit Prof. Dr. Marek Węcowski (Universität Warschau) - Montag, 27. Jänner 2020 um 18:30 Uhr s.t. - Residenzplatz 1/4, SR. 1.42
    Einladung zum völlig neuartigen Skitouren-Event des Fachbereiches Sport und Bewegungswissenschaft. Wann: 29.1.2020 um 18 Uhr. Wo: Karkogel-Hütte, Abtenau. Anmeldungen: www.Time2Win.at
    "Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets | Figurentheater: Am Anfang waren Puppen" ist eine von Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner organisierte internationale, interdisziplinäre Tagung, die von 30.-31. Jänner 2020, in Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater und der Stiftung Mozarteum, an der Universität Salzburg stattfindet.
    THEMENFELD MUSIK: 18.00h "INT(R)O THE GROOVE (Disco Dance Mix)" Soundlecture von Didi Neidhart (Autor, Musiker, DJ, Salzburg) // 19.15h "RÄUME ALS RESONANZKÖRPER". Lecture von Marco Döttlinger (Komponist, INM Institut Neue Musik, Universität Mozarteum). Uraufführung von CORPUS IV mit Marco Sala und Marco Döttlinger // Atelier, KunstQuartier, Bergstr. 12a // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Der Tag der offenen Tür findet am 11. März ab 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
  • Veranstaltungen
  • 21.01.20 Buchpräsentation: Erfinder-Erforscher-Erneuerer, Impuls-Idee_Innovation
    21.01.20 Römischer Goldbergbau im „Karth“, einer Landschaft südöstlich von Neunkirchen, NÖ
    22.01.20 "Go International" - Praktikum im Ausland
    22.01.20 Veranstaltungsreihe "Sozialpädagogische Blicke" 2019/20
    23.01.20 Post-Utopie und Europa in den szenischen Künsten
    23.01.20 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Geschichte und Museum niederschwellig. Gedanken zur Barrierefreiheit in all ihren Dimensionen
    23.01.20 10. Nachtschicht@UBS - Zurück zum Schreibtisch
    24.01.20 Post-Utopie und Europa in den szenischen Künsten
    27.01.20 Early Greek poetry, social mobility and Solon’s reforms
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg