Rückblick 2013

Ein Abend für Walter Kappacher: Gemeinsam mit dem Verlag Müry Salzmann veranstaltete das Literaturarchiv einen "Abend für Walter Kappacher". In Verbindung mit einer Lesung des Salzburger Autors und Büchner-Preisträgers wurde dabei das Buch „Walter Kappacher. Person und Werk“, herausgegeben von Manfred Mittermayer und Ulrike Tanzer, erschienen bei Müry Salzmann, vorgestellt. Die Veranstaltung fand am 23. Oktober 2013 in der Max-Gandolph-Bibliothek statt. Unter folgendem Link finden Sie einen  Rückblick:

Lange Nacht der Museen 2013: Wie bereits im letzten Jahr nahm das Literaturarchiv auch heuer wieder an der „Langen Nacht der Museen“ teil. Im Rahmen von Führungen durch die Räumlichkeiten des Literaturarchivs wurden Highlights aus der Sammlung gezeigt. Darunter Handschriften von Thomas Bernhard, Barbara Frischmuth, Peter Handke und Stefan Zweig. Außerdem waren im Büro der Internationalen Thomas Bernhard Gesellschaft faksimilierte Blätter aus dem Nachlass Thomas Bernhards zu sehen. Hier ein kleiner Rückblick:

SALZ-Präsentation: Die neue Folge der Literaturzeitschrift SALZ ist zur Gänze dem Literaturarchiv Salzburg gewidmet. Wir haben das Heft deshalb gemeinsam mit den Herausgeberinnen von SALZ am 23. September 2013 in unseren Räumlichkeiten präsentiert. Einen kleinen Rückblick auf die Veranstaltung finden Sie hier:

Von 28. Februar bis 2. März 2013 fand auf der Edmundsburg die Salzburger Archiv-Tagung „Hinterlassenschaften. Nachlässe des 19. und 20. Jahrhunderts in Literaturarchiven. Aktuelle Probleme und Perspektiven“ statt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Literaturarchiv Salzburg, dem Fachbereich Germanistik der Universität Salzburg und dem Stefan Zweig Centre.

  • ENGLISH English
  • News
    Ass. Prof. Dr. Susanne Auer-Mayer vom Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität Salzburg wurde von Bundespräsident Alexander van der Bellen mit dem Herbert Tumpel Preis für ihre Habilitationsschrift „Mitverantwortung in der Sozialversicherung“ gewürdigt. Der Preis wird im Rahmen des Theodor Körner Fonds vergeben.
    Tanja Angelovska und Dietmar Roehm (beide von der PLUS) sind als einzige österreichische Wissenschaftler als assoziierte Mitglieder des internationalen Forschungszentrums CARILSE (Centre for Applied Research and Innovation in Language Sciences and Education) an der University of Portsmouth nominiert worden.
    Im Jahr 2018 fördert die Europäische Kommission über alles Wissenschaftsdisziplinen hinweg 42 Masterstudiengänge im Programm Erasmus+. Fünf davon werden von österreichischen Universitäten koordiniert, gleich zwei von der Universität Salzburg: Digital Communication Leadership und Digital Earth
    Die 6. Salzburg Summer School findet vom 3. bis 4. September 2018 statt. Zwei Tage lang wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Eine Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten 2018
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg