Molecular Plant Biophysics and Biochemistry

Abbildung 321286.JPG

 

Welcome to the Plant Biophysics and Biochemistry LABs: Basic research focusses on the generation of polarity in biological systems using the growing pollen tube as an example of a highly polarized cell. Pollen grains landing on a stigma will start to germinate and grow a pollen tube through the stigma tissue towards the egg cells where the two sperm cells are released and eventually, fertilisation takes place. The production of all our food relies on the successful fertilisation of plants to produce fruits, veggies, seeds, wine, bread, beer and beef.           

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

A new book on pollen physiology:                                                        

Pollen Tip Growth
From Biophysical Aspects to Systems Biology
Editors: Obermeyer Gerhard, Feijo Jose                                                           

Unfortunately, this process is very sensitive to water shortages and drought stress during the fertilization process will result in crop losses and less food for human nourishment. We investigate the ability of the pollen, especially pollen tubes, to cope with osmotic stress during fertilisation. Therefore, the molecular mechanisms of osmosensors and OSMOREGULATION signalling networks in pollen are studied as well as water and ion transport. Different experimental strategies are used to investigate pollen growth and osmoregulation ranging from single molecule techniques investigating membrane proteins or second messengers to the entire POLLENSYSTEMS BIOLOGY using ‘omics’ technologies.

 

 

- Click on picture to see a growing pollen tube -

Follow us on ResearchGate or Facebook, too

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes     Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

On the other hand, pollen grains landing on any wet surface of human origin (nasal endothelia, eyes, respiratory tract, etc.) are releasing quite a number of proteins including allergens which may cause ALLERGY in sensitised humans. Detailed studies to understand the physiology of the pollen grain at the molecular level may help to reveal why pollen grains release specific protein whereas others are not released and whether this protein release can be blocked to minimise allergen exposure to patients.

 

  • News
    Die Arbeitswelt ist im Umbruch. Schlagwörter wie Industrie 4.0 oder digitale Transformation stehen dafür. Ausgelöst durch immer leistungsfähigere IT-Systeme, hochentwickelte Robotik und Sensorik, 3D Drucker, Clouds oder „Big Data“ wandelt sich das Leben und Arbeiten grundsätzlich, was sowohl Chancen als auch Risiken bedeutet.
    Geologen der Universität Salzburg profitieren stark von dem unlängst abgeschlossenen Wissenschaftsabkommen zwischen dem Iran und Österreich. Mindestens drei neue Kooperations-Projekte sind in Planung. Sehr gefragt im Iran ist zum Beispiel die Expertise der Salzburger Geologen bei der Auffindung von Gold oder von Seltenen Erden. Seltene Erden zählen zu den begehrtesten Rohstoffen der Welt.
    Dank einer großzügigen Hinterlassenschaft seitens Kurt Zopf schreibt die Universität Salzburg den mit 10.000,-- Euro dotierten Kurt-Zopf-Förderpreis für habilitierte Angehörige von Organisationseinheiten der Universität, welche die Fachgebiete Geistes-, Kultur- und/oder Sozialwissenschaft, Rechtswissenschaft oder Theologie umfassen, aus.
    Noch bis 03. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg möglich. Sie findet vom 21. August bis 2. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg statt. Danach besteht die Möglichkeit, sich zu Restplätzen anzumelden. Infos und Anmeldung: http://www.ditact.ac.at.
    27. Juni 2017 | 17:00 – 19:00, Naturwissenschaftliche Fakultät; Hellbrunnerstrasse 34, HS 435
    Lassen Sie sich in die Welt des Guzheng, eines klassischen chinesischen Instrumentes entführen und tauchen Sie ein in die Virtuosität der über zweitausend Jahre alten chinesischen Guzheng-Kunst
    Collagen - Malerei - Grafik • Herwig Bayerl - Eine Ausstellung in der Universitätsbibliothek. Bis 23.9.17 geöffnet.
    KINDERRECHTE, wie sie von der UNO erstmals 1959 beschlossen und 1989 zur rechtsverbindlichen Kinderrechtskonvention erweitert wurden, stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Internationalen Pädagogischen Werktagung in Salzburg, die vom 10.–14. Juli 2017 stattfindet.
  • Veranstaltungen
  • 27.06.17 öffentliche Hearings im Rahmen der Besetzung der Professur für „Zoologische Evolutionsbiologie“
    27.06.17 Kanonische Texte
    27.06.17 Solistin Yu Jun: Klassische und moderne Kompositionen für Guzheng
    29.06.17 öffentliche Hearings im Rahmen der Besetzung der Professur für „Zoologische Evolutionsbiologie“
    29.06.17 Gaspar van Weerbeke: Works and Contexts
  • Uni-Shop
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg