Entwicklung der ÖGK

Die "Österreichische Gesellschaft für Kommunikationswissenschaft - ÖGK" besteht unter diesem Namen erst seit 17. Juni 1999. Damals beschloss der Vorstand der "alten" ÖGK - der seit 1976 bestehenden "Österreichischen Gesellschaft für Kommunikationsfragen" - die Umbenennung des Vereins und die Integration von bzw. die Fusion mit der ebenfalls seit 1976 bestehenden Österreichischen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (ÖGPuK). Letztere war die eigentliche Schwestergesellschaft der DGPUK (Deutsche Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft) und vereinte einen Großteil der institutionalisierten österreichischen Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Die ÖGPUK bestand aus einem relativ kleinen Kreis von rund 30 Mitgliedern, in dem jedoch sämtliche österreichischen Universitätsprofessoren der Publizistik- und Kommunikations-wissenschaft vertreten waren. Damit konnte der Anspruch erhoben werden, die "offizielle" österreichische Publizistik- und Kommunikationswissenschaft zu repräsentieren.

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg