Willkommen beim Finanzrecht

  • Churfürststraße 1
    Toskanatrakt, 3. Stock
    5020 Salzburg

    Telefon:     ++43/662/8044 3615

    http://www.uni-salzburg.at/finr

Hinweise zur Anmeldesituation:  

Werte Studierende,  

beachten Sie bitte, dass eine Anmeldung NUR BIS ZUM 21.09.20 um 23:59 möglich ist (dadurch werden Sie früher zugeteilt und können sich besser auf die erste Einheit vorbereiten!).  

Wir können Ihnen im Wintersemester insgesamt vier Übungen anbieten; davon finden zwei Online statt (wobei wir hier jeweils 100 TeilnehmerInnen, also insgesamt 200, aufnehmen werden). Zwei weitere Übungen finden als Präsenz-Lehrveranstaltungen statt, wobei wir aufgrund der COVID-Restriktionen leider bei den Plätzen stark beschränkt sind (mit jeweils 32 und 59 TeilnehmerInnen).

Mehr Übungen - und damit mehr Plätze - können wir leider aufgrund unserer knappen personellen Ressourcen nicht anbieten.  

Im Übrigen appelliere ich auch an Ihr verantwortliches Anmeldeverhalten:

Bitte melden Sie sich nicht an, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie die UE in diesem Semester besuchen wollen; damit nehmen Sie anderen KollegInnen einen Platz weg. Wir hatten letztes Semester auch die Erfahrung gemacht, dass - obwohl wir eine zusätzliche Übung angeboten hatten - sehr viele Studierende auf der Warteliste geblieben sind, was zeigt, dass sie die UE gar nicht in diesem Semester besuchen wollten.  

Schließlich darf ich Sie informieren, dass ich - in Ihrem Sinne - eine Rückkehr zum alten Fachprüfungssystem anstrebe, damit das Kapazitätsproblem beseitigt wird.  

Mit besten Grüßen

Christoph Urtz  

Bild Logo BakerMc

Unsere Forschungsarbeit wird unterstützt und gefördert von Baker McKenzie

Presseberichte

  • ENGLISH English
  • News
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    HOFER Praxisworkshop am 17.12.2020
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Am Dienstag, 13. Oktober, starten die Vorträge der Ring-Vorlesung „Ungleichheiten reduzieren – Sustainable Development Goal 10 im Fokus“ an der Abteilung Soziologie und Kulturwissenschaften mit vielen spannenden Gästen.
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Citizen-Science-Fotos posten und gewinnen!
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg