Führungskräfte an der Universität

Wissen - Werte - Wege

Die organisationsrechtlichen Veränderungen durch das Universitätsgesetz 2002 bedeuten für die Universitäten vor allem in budgetärer und personeller Hinsicht ein großes Maß an Autonomie. Damit aber verbunden sind für die Universitätsvertreter/innen auch Herausforderungen, diese neuen Aufgaben adäquat zu bewältigen.

Wissenschafter/innen in Leitungsfunktionen sehen sich nicht nur in den Bereichen Forschung und Lehre hohen Anforderungen gegenüber. Mit der Übernahme einer Leitungsfunktion ist die Aufgabe verbunden, Mitarbeiter/innen und Studierende effektiv und ergebnisorientiert zu leiten, neben den vielfältigen Managementaufgaben sind auch die Führungsaufgaben auf persönlicher Ebene wahrzunehmen.

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg