Profil

Forschung und Lehre am Fachbereich zielen auf ein rational begründetes Verständnis der Wirklichkeit im Ganzen aus ihren Ursprüngen sowie auf eine ganzheitliche wissenschaftliche Orientierung hinsichtlich der Stellung des Menschen im Universum und der Grundfragen menschlichen Lebens und Handelns. Dabei werden einerseits die aktuellen Ergebnisse der human- und naturwissenschaftlichen Forschung kritisch bedacht und andererseits das breite Spektrum bedeutender philosophischer Theorien und Denkansätze in Vergangenheit und Gegenwart einbezogen.

Als Forschungsrichtung innerhalb der Theologischen Fakultät trägt die Philosophie besonders jenen philosophischen Fragen Rechnung, die aus der religiösen Dimension des menschlichen Lebens erwachsen, und zeigt die Zusammenhänge der verschiedenen philosophischen Ansätze mit dem christlichen Welt-, Menschen- und Gottesbild auf.

Am Fachbereich bestehen derzeit historische und systematische Forschungsschwerpunkte in den Bereichen der Philosophischen Anthropologie und Ethik, der Metaphysik und Philosophischen Gotteslehre, der Religionsphilosophie und der philosophischen Psychologie. 

 

Blick in die Franziskanergasse: Links vorne befindet sich der
Eingang in das Fachbereichsgebäude

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Franziskaner-
kirche





Durchgang zur
Hofstallgasse:
Festspielbezirk










 

  • ENGLISH English
  • News
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg