Informationen für Maturant*Innen

Stellenausschreibung

Call for Papers - Workshop "Protestkommunikation"

Workshop "Protestkommunikation: Umstrittene Legitimität politischer Öffentlichkeit in digitalen und urbanen Räumen", 29./30. März 2019

Call for Papers - Beitragsvorschläge bis 15. Dezember 2018 an:
Kornelia Hahn / Andreas Langenohl

Infos

Migration and Mobilities Study Group (MMG)

The Migration and Mobilities Study Group (MMG) is a collective that brings together several thematic groups of scholars within migration and mobility studies at the Paris Lodron University of Salzburg (PLUS). PLUS-MMG has become an institutional member of the IMISCOE (International Migration, Integration and Social Cohesion)! It is Europe’s largest network of scholars in the area of migration and integration.  

Näheres auf der Seite Internationales Forschungsnetzwerk IMISCOE

Soziologiekolloquium

Die Abteilung Soziologie und Kulturwissenschaft veranstaltet ab Sommersemester 2018 ein Kolloquium, in dessen Rahmen laufende und abgeschlossene Forschungsarbeiten an der Abteilung präsentiert werden. Zu einzelnen Sitzungen werden zudem externe Referentinnen und Referenten eingeladen.

Die einzelnen Sitzungen finden jeweils mittwochs, 9-11 Uhr, im HS 384 statt.

Programm Wintersemester 2018/2019

Vortrag von Prof. Ludger Pries - Handout zum Nachlesen

Tagungen - Konferenzen - Workshops

15.-16.11.2018 - MoveS Seminar Österreich Arbeitnehmerfreizügigkeit: Segen oder Fluch – 50 Jahre ArbeitnehmerfreizügigkeitsVO

Das europäische Forschungsnetzwerk MoveS und der Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität Salzburg veranstalten in Kooperation mit der Arbeiterkammer Wien an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät in Salzburg vom 15. bis 16. November 2018 eine Tagung zum Thema „Arbeitnehmerfreizügigkeit: Segen oder Fluch – Reflexionen aus Anlass des 50-Jahr-Jubiläums der ArbeitnehmerfreizügigkeitsVO 1612/68“.

Es wird gebeten sich sowohl zur Tagung (Registration Seminar) als auch zum Abendempfang (Registration Reception) anzumelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Auf Grund der beschränkten Anzahl an Sitzplätzen erfolgt die Zuteilung nach der Reihenfolge der Anmeldung.

15.-16.11.2018 - Jahrestagung Gender, Race, and Global Capitalism at Work

Jahrestagung der ÖGS Sektionen Arbeitssoziologie und Feministische Theorie und Geschlechterforschung am 15. und 16.11.2018 an der JKU Linz.

Programmübersicht

Detaillierte Informationen finden Sie hier.

29.-30.11. - Panel at the Transmobilities-Development Conference - Utrecht

Imagining migration anew: organisational framing of life course and transnational mobilities

Panel at the 3rd Transmobilities-Development Conference
"Life Phases Matter: New Imaginaries of Transnational Mobilities”
29-30 November 2018 - Utrecht University, The Netherlands

Conveners: Kyoko Shinozaki / Magdalena Nowicka

  • News
    Die neunte Tagung der "Salzburger interdisziplinären Diskurse" zum Thema "Kommunikation und Medien zwischen Kulturindustrie, Lebenswelt und Politik" findet am 15./16. November 2018 im Europasaal der Edmundsburg (Mönchsberg 2, Salzburg) statt.
    Tagung zu Übersetzung und Polemik im KunstQuartier // Donnerstag, 15. November, 18:30h ABENDVORTRAG: ULRICH WYSS (Frankfurt am Main): Übersetzen als Polemik – Borchardts Dante // Bergstr. 12a, 1. OG, W&K-Atelier // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Florian P. Schiestll hält am 16. November 2018 um 14:00 Uhr im HS 435 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Divergent floral evolution driven by pollinators and herbivores". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    Rudolf Krska hält am 16. November 2018 um 11:30 Uhr im HS 421 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Novel (Integrated) Methods to Control, Detect and Reduce Mycotoxins in Food and Feed". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    Es ist wieder so weit, am 17. November 2018 findet das Konzert des Universitätsorchesters für dieses Semester statt.
    Der Fachbereich Psychologie lädt am 17.11.18 zum Fest-Symposium zur 20-jährigen Kooperation der Stadt Salzburg, Senioreneinrichtungen, und der Universität Salzburg, Fachbereich Psychologie, ein.
    Mo. 19.11.2018, 17.15 Uhr, HS E.001 (Unipark) - ao. Univ.-Prof. Dr. Agnethe Siquans (Wien) - Kirchenväter und Judentum
    Herr Dr. Sven Th. Schipporeit (Institut für Klassische Archäologie, Universität Wien) hält zu diesem Thema am Mi, 21. November 2018, 18.30 Uhr, in der Abgusssammlungs SR E.33, Residenzplatz 1, einen Vortrag
    Vortrag von Prof. Dr. Samuel Mössner, WWU Münster, am Mittwoch, 21.11.2018 um 18h im HS 436, Naturwissenschaftliche Fakultät
    Sebastian Meyer hält am 23. November 2018 um 14:00 Uhr im HS 436 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Biodiversity-ecosystem functioning relationships and their drivers in natural and anthropogenic systems with an emphasis on species interactions". Der Fachbereich Biowissenschaften lödt herzlich dazu ein!
    The workshop aims to examine the musicality of the body and vice versa the corporeality of music from a choreographic perspective. This approach corresponds with the extension of the concept of music as well as the questioning of performance traditions in the context of New Music, which also puts a stronger emphasis on the body.
    The relatively young democracy Poland, whose political climate has intensified considerably since the last elections, is also moving increasingly to the fore. Politically critical leaders of representative cultural organisations have been and continue to be replaced by the new administration, while independent creative artists appear to be able to find niches so far or already live outside the country.
    Vom 29.11. bis 01.12.2018 im Unipark Nonntal
    Salzburger Innovationstagung 2018 am 29.11.2018 ab 15 Uhr in der Großen Universitätsaula – ITG, Land Salzburg, Wirtschaftskammer und Salzburger Hochschulkonferenz
    Das Symposion der Katholische-Theologischen Fakultät findet am 29. und 30. November anlässlich der Aufhebung im Jahre 1938 statt. Veranstaltungsort ist der Hörsaal 101 der Theologischen Fakultät, Universitätsplatz 1.
    Am 30. November im Rahmen der Tagung Digital Humanities Austria 2018
    Am 6. Dezember 2018 finden an der Universität Salzburg die WTZ Training Days zum Thema Kommunikation, Dissemination und Verbreitung in H2020-Projekten statt.
  • Veranstaltungen
  • 16.11.18 Übersetzung und Polemik
    16.11.18 "Probleme des Vorsteuerabzuges mit Schwerpunkt Umsatzsteuerbetrug"
    17.11.18 "Probleme des Vorsteuerabzuges mit Schwerpunkt Umsatzsteuerbetrug"
    17.11.18 Übersetzung und Polemik
    17.11.18 Konzert des Universitätsorchesters Salzburg
    19.11.18 Medeas furor: Christliche Mythenkritik in Dracontius' Romulea?
    21.11.18 Zeit und Kult in der Gründungsphase der neuen Polis Rhodos
    22.11.18 Affine vs. Euclidean isoperimetric inequalities
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg