Studium der Soziologie

Studieren-Recherchieren an der PLUS

DIE BESTE VORBEREITUNG FÜR EINEN GELUNGENEN EINSTIEG IN DIE STUDIENWELT Die Matura steht vor der Tür und schon bald meldest du dich an der Universität an. Zwischen den klassischen Studien wie Jus, Medizin oder Lehramt hast du dich schon entschieden? Oder gibt es vielleicht doch mehr als nur diese drei Studiengänge? Bis wann musst du dich anmelden und wie funktioniert das überhaupt? Das und noch viel mehr erarbeiten wir mit dir gemeinsam in individuellen Workshops an der Paris Lodron Universität Salzburg. In Kleingruppen recherchierst du mit dem Team der Maturant*innen-Beratung alle Informationen zum Studium deiner Wahl. Wenn du dann immer noch Fragen hast, stellst du sie einfach.

Mehr Infos unter https://www.studieren-recherchieren.plus/

Ausländische Studierende, die an der Universität Salzburg einen akademischen Grad erwerben wollen, erhalten die dafür relevanten Informationen über die Serviceeinrichtung Studium (siehe auch Information for degree seeking students). Informationen zum Thema "Studium an einer österreichischen Universität" finden Sie unter www.studyinaustria.at.

Auf der Seite des Prüfungsreferats der KGW-Fakultät finden sie u.a. Informationen zu Prüfungspässen, Anmeldung von Masterarbeiten, Leitfaden für den Druck von Abschlussarbeiten, Informationen zum Studienabschluss u.v.m.

Curricularkommission Soziologie

Vorsitzender: Ass.Prof. (BDG) Mag. Dr. Manfred Gabriel
1. Stellvertreter: Assoz.Prof. PD MMag. Dr. Wolfgang Aschauer
2. Stellvertreterin: Jessica Walberer

Für allgemeine Auskünfte haben wir die e-mail-Adresse cuko-soziologie(at)sbg.ac.at eingerichtet. Diese wird von einem Team betreut.

Bitte beachten Sie aber, dass Sie für die Bearbeitung von  Anerkennungen (Anrechnungen) persönlich in die Sprechstunde kommen müssen. Für Anerkennungen aus dem Bereich Statistik holen Sie sich bitte die Vor-Genehmigung von Prof. Aschauer.

Anerkennung von Prüfungen über PLUSOnline

Gesetzliche Grundlage: § 78 Universitätsgesetz

Vorgehensweise:

  • Ausfüllen des Antrages in PLUSONLINE (siehe Leitfaden unten).
  • Unterstützung gibt auch der/die Vorsitzende der Curricularkommission
  • Ausdrucken des vollständigen Antrages (Handynummer anführen!) und Vorlage mit Kopien der Zeugnisse über die absolvierten Prüfungen an die/den Vorsitzende/n der Curricularkommission.

Die/der Vorsitzende der Curricularkommission begutachtet den Antrag und übermittelt ihn samt einer Anerkennungsempfehlung an das Büro des Rektorats - Rechtsangelegenheiten, wo ein entsprechender Anerkennungsbescheid ausgestellt wird.

Der Bescheid ist persönlich im Büro des Rektorats - Rechtsangelegenheiten abzuholen.

Leitfaden für Studierende

  • News
    Für seine Publikation zur Entgiftung der Metalle Strontium und Barium in den Zellen der Hochmoor-Grünalge Micrasterias erhält der Salzburger Biologe Martin Niedermeier den Fritz-Grasenick-Preis 2018 der Österreichischen Gesellschaft für Elektronenmikroskopie (ASEM) im Bereich Life Sciences. Niedermeier hat entdeckt, dass diese Algen aus den Schadstoffen Kristalle bilden, um mit ihnen zurechtzukommen und hat dies mit speziellen Methoden der Elektronenmikroskopie nachgewiesen.
    jeweils mittwochs (10. April, 8. und 22. Mai 2019) von 13:00 - 14:00 Uhr im Clubraum der KHG (Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, Salzburg)
    Eine botanische Malerin, Mischa Skorecz sowie ein Fotograf, Mischa Erben stellen Ihre Bilder im Botanischen Garten Salzburg aus.
    Wo: Im Botanischen Garten, Hellbrunnerstr. 34, A-5020 Salzburg
    Wann: 15.4. bis Ende August 2019.
    »Das Bedürfnis nach gerechter Sühne« Wege von »Berufsverbrecherinnen« in das Konzentrationslager Ravensbrück
    Bereits zum zweiten Mal wandert die >KinderUNI unterwegs< mit gebündeltem Wissen in die Region Pongau, heuer in das Bundeschullandheim Schloss Tandalier in Radstadt. Am 2. und 3. Mai 2019 bietet die Universität Salzburg gemeinsam mit akzente Salzburg dem Regionalverband und der KLAR!-Region Pongau, der LAG Lebens.Wert.Pongau, der Kompass Mädchenberatung sowie Architektur - Technik + Schule ein buntes und kostenfreies Programm.
    Gastvortrag von Herrn Univ.-Prof. Dr. Andreas Heil, Universität Wien, am Montag, 6.5.2019, 17.30, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR. E.33, Fachbereich Altertumswissenschaften
    Montag, 06.05.2019 um 17:00 Uhr, UniPark: Vortrag von Kohei Saito, Universität Osaka, Japan, im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Theologie im Zeichen der Zeit"am 7. Mai 2019 um 18:00 im HS 101 der Katholisch-Theologischen Fakultät (Universitätsplatz 1, Salzburg, EG) statt.
    Was Arbeit mit Kommunikation zu tun hat 8. Mai 2019, 15.00-18.00, FÜNFZIGZWANZIG, Residenzplatz 10, 5020 Salzburg
    Vortrag von Daniel Tanuro, Agraringenieur und ökosozialistischer Aktivist, am Donnerstag, 9. Mai um 19:30 im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Vortrag von Birgit Mahnkopf, Berlin, am Donnerstag, 9. Mai um 18 Uhr im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Am: 16.05.2019 // Zeit: 18:30h s.t. - 20:00h // Ort: Hörsaal 209 (!) der Rechtswiss. Fakultät der Universität Salzburg // Churfürststraße 1 // A-5020 Salzburg // (Zugang beschildert)
  • Veranstaltungen
  • 24.04.19 subnetTALK: Tangible Aesthetics (Vortragssprache EN)
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg