Abbildung: 1193502.JPG
Univ.-Prof. Dr. Beat FUX Cuko-Vorsitzender ab 18.12.2013
  • Rudolfskai 42
  • 5020 Salzburg
Tel:
43 (0) 662-8044-4113
Fax:
43 (0) 662-8044-413
beat.fux@sbg.ac.at


Raum: 025
Sprechstunde: Mittwoch 10:00 - 11:00

Beat Fux ist seit dem Sommersemester 2010 Universitäts-Professor für vergleichende Sozialstrukturanalyse in der Abteilung Soziologie und Kulturwissenschaft am Fachbereich Politikwissenschaft und Soziologie der Universität Salzburg, Österreich. Er erhielt seine akademischen Abschlüsse von der Universität Zürich (lic. phil. (MA Äquivalent) 1984, Dr. phil. 1991, Habilitation zum Privatdozenten 2001). Aufgrund eines Post-Doc -Stipendiums weilte er 1994-1995 am Mannheimer Zentrum für europäische Sozialforschung. Zwischen 2000 und 2006 fungierte er als Chefredakteur der Schweizerischen Zeitschrift für Soziologie. Ferner war er Lehrbeauftragter an der Universität Zürich, der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, der Rhein-Main Hochschule in Wiesbaden und hielt mehrere Lehrstuhlvertretungen und Gastprofessuren inne. Fux veröffentlichte rund 15 Monographien sowie zahlreiche begutachtete Artikel und Buchkapitel. Seit 1991 leitet er einen unabhängigen Forschungsschwerpunkt, an welchem Studien zu Bevölkerungsfragen, familien- und haushaltsdemographischen Themen realisiert werden. Weitere Forschungsgebiete bilden die Sozialstrukturanalyse, Wert- und Einstellungsforschung sowie Sozialpolitikanalysen. Seine Tätigkeit verfolgt einen europäisch vergleichenden und interdisziplinären Ansatz.

  • News
    Der Sustainability Science Award der Ecological Society of America wird jährlich an Autoren von international bedeutsamen peer-reviewed Publikationen verliehen, die in den vergangenen 5 Jahren beispielhaft in herausragender Weise an Lösungswegen für Nachhaltigkeitsherausforderungen mitgearbeitet haben.
    Am Ende der Salzburger Hochschulwochen plädierte der scheidende Rektor Heinrich Schmidinger für einen zeitgemäßen Humanismus als Reaktion auf eine komplexe und unübersichtlich gewordene Welt. Wer der Sehnsucht nach Einfachheit nachgebe, läute die Stunde der Ideologien ein.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Demokratie und Rechtsstaat scheinen in Europa schon bessere Zeiten erlebt zu haben. Die jüngsten Entwicklungen in vielen Staaten weisen auf einen Abbau von Rechtsstaatlichkeit, Grundrechten und Demokratie hin.
  • Veranstaltungen
  • 20.08.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg