GEOGRAPHICAL INFORMATION SCIENCE & SYSTEMS (UNIGIS MSC)

Dauer 4 Semester
Veranstaltungsort Fernstudium mit Präsenzphasen
ECTS 120
Kosten 9.800 Euro
Akademischer Abschluss Master of Science (Geographical Information Science & Systems)

Ziele und Nutzen

Zielsetzung des Studiums ist die Vermittlung fundierter Kenntnisse zu Ansatz und Einsatz von Geoinformatik. Das Studienprogramm des Universitätslehrgangs besteht aus 12 Fächern, wobei die ersten 9 Lehrveranstaltungen als (Pflicht-)Module bezeichnet werden. Die Fächer „Studienbegleitung und wissenschaftliches Arbeiten“, das Wahlpflichtfach „Angewandte Geoinformatik“ sowie die Master-Thesis sind individuell in Abstimmung mit der Lehrgangsleitung planbar. Der Durchschnittswert wöchentlicher Arbeitsbelastung liegt bei ca. 12-15 Stunden in Abhängigkeit von Modulinhalt und persönlichen Vorkenntnissen. Der Lehrgang wurde 2016 von der österreichischen Akkreditierungsagentur AQ Austria ohne Auflagen akkreditiert und wird auch in anderen Sprachen (Englisch, Spanisch) angeboten.

Zielgruppe

Alle, die umfassende Kenntnisse aus Theorie, Methodik und Praxis der Geoinformatik erwerben möchten. AbsolventInnen sind insbesondere zur Leitung von Projekten, Arbeitsgruppen und Abteilungen qualifiziert. Die Betätigungsfelder von UNIGIS AbsolventInnen sind vielfältig: Betriebe in den Bereichen Infrastrukturplanung, Public Value (Abfall, Wasser, Energie), IT, Werbewirtschaft, Transport und Logistik, Umwelt oder in der Immobilienwirtschaft setzen auf das Knowhow von GeoinformatikerInnen. Überall wo räumliche Daten zum Einsatz kommen, hat auch die Geoinformatik bereits Fuß gefasst.

Inhalte

Einführung Geoinformatik; Räumliche Daten: Modelle und Strukturen; Geodaten- Erfassung und -Datenquellen; Projektmanagement und Organisation; Geo-Datenbanken-Management; Geostatistik; OpenGIS und verteilte Geoinformationsverarbeitung; Räumliche Analysemethoden; Visualisierung und Kartographie; Wahlpflichtfächer (z.B. Geoprozessierung mit Python, LiDAR Remote Sensing and Applications, Spatial Simulation, ...); Master-Thesis.

Kontakt

UNIGIS Lehrgangsbüro
Universität Salzburg
Interfakultärer Fachbereich Geoinformatik
Hellbrunnerstraße 34
A-5020 Salzburg
unigis.office(at)sbg.ac.at
+43 (0)662-8044-7522

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg