Betreuung durch Ass.Prof. Dr. Andreas Weiss

abgeschlossene Dissertationen: siehe PLUS Research Ass.Prof. Dr. Andreas Weiss
abgeschlossene Diplomarbeiten: siehe PLUS Research Ass.Prof. Dr. Andreas Weiss
abgeschlossene Masterarbeiten: siehe PLUS Research Ass.Prof. Dr. Andreas Weiss

Betreuung durch em. Univ.-Prof. Dr.Dr.h.c. Werner Wolbert

abgeschlossene Habilitationen:
Spindelböck, Josef, "Grundentscheidung und konkrete sittliche Verhaltensweisen. Einheit und Dissoziierung von fundamentaler Option und konkreten sittlichen Entscheidungen in der neueren moraltheologischen Diskussion." Begutachtet 2002 von Univ.-Prof. Dr.Dr.h.c. Werner Wolbert
Hagel, Joachim O.Praem, "Solidarität und Subsidiarität – Prinzipien einer teleologischen Ethik? Eine moralphilosophische Analyse über die Bedeutung zweier Sozialprinzipien für eine normative Ordnungstheorie." Begutachtet 1998 von Univ.-Prof. Dr.Dr.h.c. Werner Wolbert
abgeschlossene Dissertationen: siehe PLUS Research em. Univ.-Prof. Dr.Dr.h.c. Werner Wolbert
abgeschlossene Diplom- und Masterarbeiten: siehe PLUS Research em. Univ.-Prof. Dr.Dr.h.c. Werner Wolbert
  • News
    Die Salzburger Armenien-Expertin Jasmine Dum-Tragut berichtet in den Salzburger Nachrichten vom 12. Oktober über die Situation in Bergkarabach in Armenien. Die Wurzeln des Konflikts gehen hier weit zurück. Das macht einen Kompromiss momentan schwermöglich.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    HOFER Praxisworkshop am 17.12.2020
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Am Dienstag, 13. Oktober, starten die Vorträge der Ring-Vorlesung „Ungleichheiten reduzieren – Sustainable Development Goal 10 im Fokus“ an der Abteilung Soziologie und Kulturwissenschaften mit vielen spannenden Gästen.
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Citizen-Science-Fotos posten und gewinnen!
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • 21.10.20 Gesundheitsfördernde Effekte von Musikhören – Die Rolle des psychobiologischen Stressystems
    22.10.20 Entrepreneurship ABC: Gründungsformalitäten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg