Univ. Ass.in (Diss.) Mag.a Lerchner Melanie
Univ. Ass.in (Diss.) Mag.a Melanie Lerchner (derzeit karenziert)
  • Universitätsplatz 1
  • 5020 Salzburg
Tel:
+43(0)662/8044-2804
Fax:
-
melanie.eckschlager-lerchner@sbg.ac.at http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=28775

Sprechstunde nach terminlicher Vereinbarung per Email.

Mag. Melanie Eckschlager-Lerchner ist seit Oktober 2017 als Universitätsassistentin und Dissertantin am FB Praktische Theologie (Religionspädagogik) an der Theologischen Fakultät Salzburg angestellt. Ihre diesbezüglich innovativen Forschungsleistungen umfassen interdisziplinäre Bereiche pastoraltheologischer Thematiken mit religionspädagogischem Bezug in qualitativ-empirischer Erfassung. In ihrer Dissertationsforschung mit dem Titel „Kompetenzprofil trifft Anforderungsprofil: Herausforderungen an eine zukünftige Theologische Hochschule aus Sicht praktizierender Theolog*inn*en.“ stellt sie ihre Ansprüche an Innovation und Interdisziplinarität erneut unter Beweis.

Als „Social-Media-Beauftragte“ der Fakultät knüpft Frau Eckschlager-Lerchner an ihr berufliches Anwendungswissen aus ihrer vorhergehenden Tätigkeit in der Porsche Informatik GmbH (Project Management, Consulting und Training) an, wo sie nationale und internationale Projekte u.a. leitete.  Bevor sie den wirtschaftlichen Weg anstrebte, arbeitete Frau Eckschlager-Lerchner als Regionalleiterin in der Katholischen Jugend der Erzdiözese Salzburg, mit den Schwerpunkten Konzeptentwicklung, Projektmanagement und Multiplikator*inn*en-Ausbildung.

Ihre Diplomarbeit mit dem Kurztitel „Akte Pius XII. ungelöst?“ verfasste Frau Eckschlager-Lerchner in der modernen Kirchengeschichte. Bereits während ihres Diplomstudiums (Katholische Fachtheologie), das sie mit Auszeichnung und Leistungsstipendium absolvierte, arbeitete Frau Eckschlager-Lerchner als e-Tutorin und Forschungspraktikantin am FB Kirchengeschichte. Ihr mannigfaches interdisziplinäres und musisches Interesse – auch über die Grenzen der Theologie hinaus – das sie nun erneut in den Dienst der Universität stellt, zeigt sich in vielen Engagements, Gremientätigkeiten und Projektleistungen, sowohl in universitären, als auch in künstlerisch-kulturellen und gesellschaftlichen Bereichen. Damit reiht sie sich seit 2019 passend in die Gruppe der Alumni des Österreichischen Förderungswerks PRO SCIENTIA ein. (Nähere Informationen in den Attachements, s.o.)

  • News
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    HOFER Praxisworkshop am 17.12.2020
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Citizen-Science-Fotos posten und gewinnen!
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg