Veranstaltungen

  • 08.11.2019
    Tomasz Braun und Dominika Harasimiuk (Lazarski University)
    "Introduction to the Polish Law"

  • 03.05.2019
    Alejandro Torres Gutiérrez (Universidad Pública de Navarra)
    "Religious Freedom in Spain"

  • 05.04.2019
    Tag des Römischen Rechtes

  • 28.01.2019
    J. Michael Rainer (Universität Salzburg)
    "Buchvorsstellung: Alfred  Noll, Absolute Mäßigung. Montesquieu und sein L'esprit des loix"

  • 27.06.2018
    Maximilian Forschner
    "Zur Rechtsphilosophie Rousseaus"

  • 05.06.2018
    Verleihung Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse Végh

  • 2. - 4.3.2018
    Seminar Einführung in das Japanische Recht

  • 09.08.2017
    Salzburger Sommergespräche

  • 28.09.2016
    Maria Grazia Rodomonte (University La Sapienza, Rome 1)
    "Constitutional Reform in Italy.  Political and legislative aspects"

  • 19.05.2016
    Tagung Argentinisches Recht

  • 29.01.2016
    Viola Heutger (Open Universiteit Heerlen)
    "Einführung in das niederländische Recht"

  • 14.08.2015
    Salzburger Sommergespräche

  • 10.05.2015
    Martin Doris (Chinese University of Hong Kong)
    “Access to Justice in Hong Kong, Litigants in Person, ADR and an emerging Pro Bono culture in Hong Kong”

  • 05.12.2014
    Marko Petrak (Universität Zagreb)
    "Development of Private Law in Croatia in Comparative Context"

  • 20.11.2014
    Mojmír Mamojka (Matej Bel University in Banska Bystrica)
    "The limited liability company and its trustworthiness in terms of assets as the most frequent form of business in the Slovak and the Czech Republic"

  • 12.05.2014
    Tagung Argentinisches Recht

  • 01.02.2014
    Akademische Feier zum 85. Geburtstag von em. o. Univ.-DDr.h.c. Wolfgang Waldstein

  • 31.01.2014
    ARISTEC

  • 10.9. - 15.9.2013
    Société international Fernand de Visscher pour l’Histoire des Droits de l’Antiquité SIHDA

  • 24.05.2013
    Eloise ELLIS (University of East Anglia, Norwick-UK) 
    "Introduction to the British Constitutional law"

  • 22.03.2013
    Paula Giliker (University of Bristol)
    "Introduction to the English Common Law"

  • 08.03.2013
    Haroldas Šinkūnas (Vilnius University)
    "Unabhängigkeit der Richter"
    Tomas Davulis(Vilnius University) 
    "Topics of Implementation of EU Labour Law directives"

  • 18.01.2013
    Willibald Posch (Universität Graz)
    "Islamisches Recht"

  • 09.11.2012
    20 Jahre Erasmus

  • 17.08.2012
    Salzburger Sommergespräche

  • 14.06.2012
    Josef Wolff (Rechtsanwaltskanzlei Wolff, Wolff & Wolff, Salzburg, Wien, Mailand)
    "The Trust: Recognition, application and taxation of trusts in Germany and Austria
    Comparison between Trusts and the Austrian Private Foundation Litigation and Trusts in different jurisdictions" (Privatstiftung)
    und
    Andrea Moja (Studio Legale Avv. Andrea Moja, Milan, Italy)
    "Recognition and Execution of Judgements overseas (Freezing Injunctions)"

  • 02.05.2012
    Adam Swieton (University of Warmia and Mazury in Olsztyn)
    "Roman Law in the Kingdom of Poland and Polish Noble Republic (XI- XVIII centuries)"
    und
    Präsentation der Erasmus Kooperationen mit den Universitäten:
    University of Warmia and Mazury in Olsztyn, Polen (Adam Swieton)
    Kadir Has University, Türkei ( Nazlia Dila Til)

  • 22.03.2012
    Marek Salamonowicz (Uniwersytet Warmińsko-Mazurski)
    "Protection and commercialization  of university's intellectual property"

  • 16.03.2012
    Jean-Pierre Gridel (Doyen der 1. Kammer des französischen Kassationsgerichtshofes)
    "La responsabilité contractuelle du transporteur ferroviaire de personnes"

  • 27.01.2012
    Jean-François Gerkens (Université de Liège)
    "Introduction to the Belgium Legal System"

  • 22.08.2011
    Tagung in Zusammenarbeit mit den Universitäten Bayreuth und Verona "La lingua (o le lingue?) del Diritto privato europeo"

  • 22.08.2011
    Salzburger Sommergespräche

  • 12.04.2011
    Rob Heywood (University of East Anglia)
    "Medical Law and Ethics"

  • 07.04.2011
    Janusz Orlowski, (Uniw. Warminsko-Mazurski, Olsztyn)
    "Aufbau des polnischen Staates“ und „Einführung in das polnische Steuerrecht"

  • 19.06.2010
    Tag des Römischen Rechts

  • 14.8. und 21.8.2009
    Salzburger Sommergespräche

  • 08.05.2009
    Jean-Pierre Gridel (Doyen der 1. Zivilkammer des französischen Höchstgerichts /  Cour de Cassation) und François Terré (Mitglied des Institut de France / Académie française)
    "Die Reformen des französischen Rechts"

  • 28.04.2009
    Bartosz Rakoczy (University of  Gdańsk)
    "The constitution basis of conservation of the environment in Poland"

  • 09.03.2009
    Eleonor Alhager (Universität Uppsala)
    "Einführung in das schwedische Privatrecht"

  • 17.04.2009
    Erasmus Academia Network Meeting

  • 19. und 20. Juni 2008
    Panna Stepien-Sporek (Danzig)
    "Introduction to Polish Family Law"

  • 27.03.2009
    Symposium zum 80. Geburtstag von em. Univ.-Dr.h.c.  Wolfgang Waldstein,  Naturrecht und Römisches Recht naturalis ratio – aequitas

  • 06.06.2008
    Seminar on Tursts and Related Intitutes: Andrea Moja und Josef Wolff

  • 09.03.2009
    Eleonor Alhager (Universität Uppsala)
    "Einführung in das schwedische Privatrecht"

  • 30.01.2009
    Necla Akdag-Güney (Universität Heidelberg)
    "Einführung in das türkische Privatrecht"

  • 09.01.2009
    C. J. White (University of Ulster)
    "Introduction to English Private Law"

  • 18.11.2006
    Festakt 75. Geburtstag Prof. Mayer-Maly

  • 24.03.2006
    Tag des Römischen Rechts

  • 28.01.2005
    Viola Heutger (Amsterdam)
    "Überblick über den Entwurf des Kaufrechts im Rahmen der Study Group European Civil Code" und
    Bastian van der Velden
    "Überblick über die die niederländische Rechtsgeschichte"

  • 05.04.2002
    Überreichung  der Festschrift „Iurisprudentia Universalis“ zu Ehren von em. o.Univ.-h.c.mult. Theo Mayer-Maly anlässlich seines 70. Geburtstages

  • 13.9. - 15.9.2001
    V. CONGRESSO INTERNAZIONALE ARISTEC



  • ENGLISH English
  • News
    Rektor Hendrik Lehnert und Gattin Annette begrüßten Bundesministerin Karoline Edtstadler, Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Uniratsvorsitzenden Georg Lienbacher beim 9. Paris Lodron Ball in der Alten Residenz. Die Fotogalerie folgt in Kürze.
    Mit dem Thema "Künstliche Intelligenz als Gegner der Menschenrechte" geht die SchülerUNI in das 10. Jahr ihres Bestehens. Konstant besucht und von Medien vielfach im Blickfeld, hat sich das Format zum Erfolgsmodell entwickelt.
    Im neuen Jahr möchten wir die Gelegenheit nutzen, an den Call for Lectures zu erinnern, welcher noch bis 29.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 24.08.- 05.09.2020 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Das Uniorchester der Universität Salzburg lädt am 26. Jänner um 19:00 Uhr zum Winterkonzert in die Große Aula der Universität ein.
    Mit Prof. Dr. Marek Węcowski (Universität Warschau) - Montag, 27. Jänner 2020 um 18:30 Uhr s.t. - Residenzplatz 1/4, SR. 1.42
    Einladung zum völlig neuartigen Skitouren-Event des Fachbereiches Sport und Bewegungswissenschaft. Wann: 29.1.2020 um 18 Uhr. Wo: Karkogel-Hütte, Abtenau. Anmeldungen: www.Time2Win.at
    "Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets | Figurentheater: Am Anfang waren Puppen" ist eine von Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner organisierte internationale, interdisziplinäre Tagung, die von 30.-31. Jänner 2020, in Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater und der Stiftung Mozarteum, an der Universität Salzburg stattfindet.
    THEMENFELD MUSIK: 18.00h "INT(R)O THE GROOVE (Disco Dance Mix)" Soundlecture von Didi Neidhart (Autor, Musiker, DJ, Salzburg) // 19.15h "RÄUME ALS RESONANZKÖRPER". Lecture von Marco Döttlinger (Komponist, INM Institut Neue Musik, Universität Mozarteum). Uraufführung von CORPUS IV mit Marco Sala und Marco Döttlinger // Atelier, KunstQuartier, Bergstr. 12a // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Montag, 03. Februar 2020, 13:30-15 Uhr, Hörsaal E.001 (UNIPARK Nonntal, Erzabt-Klotz-Str. 1). Es wird das Konzept der Uni 55-PLUS im Detail vorgestellt und die Teilnahmemodalitäten (Anmeldeverfahren) erläutert. Es wird empfohlen, die anschließend stattfindende Veranstaltung für „Bisherige“ ebenfalls zu besuchen. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich.
    Der Tag der offenen Tür findet am 11. März ab 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
  • Veranstaltungen
  • 27.01.20 Early Greek poetry, social mobility and Solon’s reforms
    29.01.20 Resisting Reality: Political Implications of Vattimo's Hermeneutic Realism
    30.01.20 Lebensende in Institutionen. Jahrestagung des Fachbereichs für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht
    30.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
    30.01.20 Targeted Machine Learning: How we can use machine learning for causal inference
    30.01.20 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld MUSIK
    31.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg