Derzeit betreute Dissertationen Bürgerliches Recht

Prof. Böhm

     

  • Hübner, Alexandra
    "Proband und Probandenvertrag. Eine Analyse nach österreichischem und deutschem Recht am Beispiel der klinischen Prüfung von Arzneimitteln"

    Hopfgartner, Paul
    "Die Abtretungskonstruktion des § 18 Abs 2 WEG 2002 BGBL. 2002/70 in der Fassung der Wohnrechtsnovelle 2006 BGBL 2006/124"

    Haas-Rickl, Christina
    "Die Rechtsstellung des Immobilienverwalters im österreichischen Recht (unter besonderer Berücksichtigung seiner Haftung)"

       

Prof. Faber

 


Prof. Graf

    • Berger, Siegfried
      "“Veräußerungs- und Belastungsverbote mit dinglicher Wirkung in der österreichischen Rechtsordnung”"

    • Babor, Andreas
      "“Zivilrechtliche Haftung der Banken gegenüber Anlegern bei kreditfinanzierten Immobilienanlagen - Rechtsvergleichende Untersuchung im Hinblick auf die aktuelle Immobilienkrise”"

    • Finster, Roland
      "Kennzeichenkollisionen im Internet. Der Schutz von und vor Internet Domains"

    • Fuchs, Philipp
      "“International Finance - Ausgewählte Klauseln und Strukturen internationaler Finanztransaktionen und ihre Vereinbarkeit mit österreichischem Schuld- und Sachenrecht”"

    • Lampyka Markus
      "“Besitzschutz - am Fallbeispiel Besitzstörung durch KFZ”"

    • Özdemir Fatma
      "“Die vertragliche Arzthaftung für unterbliebene und misslungene Schwangerschaftsabbrüche im Rahmen der Pränataldiagnostik im deutschen und österreichischen Recht”"

    • Rieser, Thomas
      "Die Neuregelung des Einwendungsdurchgriffs durch die Umsetzung der Richtlinie 2007/48 EG"

    • Hitzenbichler Andre
      "Ausgewählte Rechtsprobleme bei der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen wegen Falschberatung im Zusammenhang mit der Vermittlung von tilgungsträgergestützten Fremdwährungskrediten als Teil eines Finanzierungs- oder Vorsorgemodells anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis"

 

 

 



Prof. Kletečka

     

  • Neumayer, Georgia
    "Das österreichische Arzthaftungsrecht im Rechtsvergleich zu Schweden "

    Graisy, Johanna
    "Erbrechtliche Gestaltungsmittel zur Vererbung von GmbH-Geschäftsanteilen "

    Hutter, Elmar
    "Bauvertragsrecht, einschließlich deutscher VOB/B und österreichischer ÖNORM B 2110"

    Abel, Sarah
    "Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution Allgemeiner Entschädigungsfonds"

    Revilak, Andrea
    "Das gemeinschaftliche Testament und der Erbvertrag im deutschen, österreichischen und schweizerischen Recht"

    Scheiblauer, Simone
    "Die zivilrechtliche Haftung im Reitsport unter Berücksichtigung tierschutzrechtlicher Vorschriften"


Prof. Mader

Prof. Neumayr

Prof. Rainer


  • ENGLISH English
  • News
    Am 11. Jänner 2020 ist Emer. Univ. Prof. Dr. Volker Krumm, Ordinarius für Erziehungswissenschaft, nach langem Leiden im 86. Lebensjahr verstorben.
    Hunderte Ballbesucher aus Stadt und Land, Universitätsangehörige und Studierende verbrachten eine rauschende Ballnacht mit viel Tanz und Feierlaune. Hier geht's zur Bildergalerie.
    Mit dem Thema "Künstliche Intelligenz als Gegner der Menschenrechte" geht die SchülerUNI in das 10. Jahr ihres Bestehens. Konstant besucht und von Medien vielfach im Blickfeld, hat sich das Format zum Erfolgsmodell entwickelt.
    Im neuen Jahr möchten wir die Gelegenheit nutzen, an den Call for Lectures zu erinnern, welcher noch bis 29.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 24.08.- 05.09.2020 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Einladung zum völlig neuartigen Skitouren-Event des Fachbereiches Sport und Bewegungswissenschaft. Wann: 29.1.2020 um 18 Uhr. Wo: Karkogel-Hütte, Abtenau. Anmeldungen: www.Time2Win.at
    "Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets | Figurentheater: Am Anfang waren Puppen" ist eine von Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner organisierte internationale, interdisziplinäre Tagung, die von 30.-31. Jänner 2020, in Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater und der Stiftung Mozarteum, an der Universität Salzburg stattfindet.
    Einladung zur Tagung "Lebensende in Institutionen"
    THEMENFELD MUSIK: 18.00h "INT(R)O THE GROOVE (Disco Dance Mix)" Soundlecture von Didi Neidhart (Autor, Musiker, DJ, Salzburg) // 19.15h "RÄUME ALS RESONANZKÖRPER". Lecture von Marco Döttlinger (Komponist, INM Institut Neue Musik, Universität Mozarteum). Uraufführung von CORPUS IV mit Marco Sala und Marco Döttlinger // Atelier, KunstQuartier, Bergstr. 12a // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Montag, 03. Februar 2020, 13:30-15 Uhr, Hörsaal E.001 (UNIPARK Nonntal, Erzabt-Klotz-Str. 1). Es wird das Konzept der Uni 55-PLUS im Detail vorgestellt und die Teilnahmemodalitäten (Anmeldeverfahren) erläutert. Es wird empfohlen, die anschließend stattfindende Veranstaltung für „Bisherige“ ebenfalls zu besuchen. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich.
    Der Tag der offenen Tür findet am 11. März ab 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
  • Veranstaltungen
  • 29.01.20 Resisting Reality: Political Implications of Vattimo's Hermeneutic Realism
    30.01.20 Lebensende in Institutionen. Jahrestagung des Fachbereichs für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht
    30.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
    30.01.20 Targeted Machine Learning: How we can use machine learning for causal inference
    30.01.20 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld MUSIK
    31.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg