Derzeit betreute Dissertationen Bürgerliches Recht

Prof. Böhm

     

  • Hübner, Alexandra
    "Proband und Probandenvertrag. Eine Analyse nach österreichischem und deutschem Recht am Beispiel der klinischen Prüfung von Arzneimitteln"

    Hopfgartner, Paul
    "Die Abtretungskonstruktion des § 18 Abs 2 WEG 2002 BGBL. 2002/70 in der Fassung der Wohnrechtsnovelle 2006 BGBL 2006/124"

    Haas-Rickl, Christina
    "Die Rechtsstellung des Immobilienverwalters im österreichischen Recht (unter besonderer Berücksichtigung seiner Haftung)"

       

Prof. Faber

 


Prof. Graf

    • Berger, Siegfried
      "“Veräußerungs- und Belastungsverbote mit dinglicher Wirkung in der österreichischen Rechtsordnung”"

    • Babor, Andreas
      "“Zivilrechtliche Haftung der Banken gegenüber Anlegern bei kreditfinanzierten Immobilienanlagen - Rechtsvergleichende Untersuchung im Hinblick auf die aktuelle Immobilienkrise”"

    • Finster, Roland
      "Kennzeichenkollisionen im Internet. Der Schutz von und vor Internet Domains"

    • Fuchs, Philipp
      "“International Finance - Ausgewählte Klauseln und Strukturen internationaler Finanztransaktionen und ihre Vereinbarkeit mit österreichischem Schuld- und Sachenrecht”"

    • Lampyka Markus
      "“Besitzschutz - am Fallbeispiel Besitzstörung durch KFZ”"

    • Özdemir Fatma
      "“Die vertragliche Arzthaftung für unterbliebene und misslungene Schwangerschaftsabbrüche im Rahmen der Pränataldiagnostik im deutschen und österreichischen Recht”"

    • Rieser, Thomas
      "Die Neuregelung des Einwendungsdurchgriffs durch die Umsetzung der Richtlinie 2007/48 EG"

    • Hitzenbichler Andre
      "Ausgewählte Rechtsprobleme bei der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen wegen Falschberatung im Zusammenhang mit der Vermittlung von tilgungsträgergestützten Fremdwährungskrediten als Teil eines Finanzierungs- oder Vorsorgemodells anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis"

 

 

 



Prof. Kletečka

     

  • Neumayer, Georgia
    "Das österreichische Arzthaftungsrecht im Rechtsvergleich zu Schweden "

    Graisy, Johanna
    "Erbrechtliche Gestaltungsmittel zur Vererbung von GmbH-Geschäftsanteilen "

    Hutter, Elmar
    "Bauvertragsrecht, einschließlich deutscher VOB/B und österreichischer ÖNORM B 2110"

    Abel, Sarah
    "Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution Allgemeiner Entschädigungsfonds"

    Revilak, Andrea
    "Das gemeinschaftliche Testament und der Erbvertrag im deutschen, österreichischen und schweizerischen Recht"

    Scheiblauer, Simone
    "Die zivilrechtliche Haftung im Reitsport unter Berücksichtigung tierschutzrechtlicher Vorschriften"


Prof. Mader

Prof. Neumayr

Prof. Rainer


  • ENGLISH English
  • News
    Gemeinsam mit 400 Alumni verbrachten Rektor Heinrich Schmidinger, der künftige Rektor Hendrik Lehnert, die vier Dekane und der Senatsvorsitzende einen Sommerabend auf der „schönsten Terrasse Salzburgs“ im Restaurant M32 am Mönchsberg.
    Mit gebündelter Unterstützung des Chinazentrums und des Kinderbüros der Universität Salzburg wurden bereits letzte Woche Vorbereitungen getroffen: Gastprofessorin Wei Li erklärt: „Wir übten chinesische Schriftzeichen: Anlassbedingt als erstes „Hallo“ und „Willkommen“ für ein Begrüßungsbanner.“
    Chemiker Raphael Berger vom Fachbereich für Chemie und Physik der Materialien hat auf der 18. Konferenz zur Gasphasenelektronenbeugung den gut dotierten internationalen Hermann Mark Preis für "Gas-Phase Electron Diffraction and Structural Chemistry" gewonnen.
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 16.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
    17.07.19 Schornsteinfeger, Zipfelfalter & Co. –Ein Blick in das faszinierende Lebender Schmetterlinge
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg