Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Admission & Application

A d m i s s i o n

The programme is aimed at recent graduates and students in law. As a minimum requirement, participants should already have completed their main courses in private law. As workshops, round tables and most lectures facilitate an interactive method, with participants able to discuss various topics with the lecturers, a good level of English is requested (minimum level B2 in the Common European Framework of Reference for Languages).

Knowledge of one additional language among French, German, Spanish or Italian is an advantage. Participants should be highly motivated and have the ability to relate to others in a multicultural environment.  In order to guarantee the quality of the programme and to facilitate interactive classes, the number of admissions is limited.

Participants studying in a country where a participating University is established may have to meet additional admission criteria set by the participating University (see below), as the number of students per country is also limited in order to enable students from many countries to attend.

 

C e r t i f i c a t e

A participation Certificate will be awarded to participants who attend the Summer School. The certificate is equivalent to 15 ECTS on the basis of the Jean Monnet Programme. Please note that the extent to which these credits are recognised in the home institutions of participants can therefore vary and it is recommended that participants seek information on this before applying to the programme if they want these credits to be recognised at their home institution.

 

A p p l i c a t i o n

Period of application: 1st March - 30th April 2019.

Please send the application form (available 1st March) to Martina.Pachler(at)sbg.ac.at.

After submitting the form you will be informed about the payment details. The necessary payment (see "Tuition Fees") has to be made within two weeks.

Please note that the number of participants is limited. Submitting an application form does not constitute a right to a place at the programme. Your application, however, once the payment has been made, becomes binding.

Any kind of application before and after the application period cannot be accepted.

  • ENGLISH English
  • News
    Gemeinsam mit 400 Alumni verbrachten Rektor Heinrich Schmidinger, der künftige Rektor Hendrik Lehnert, die vier Dekane und der Senatsvorsitzende einen Sommerabend auf der „schönsten Terrasse Salzburgs“ im Restaurant M32 am Mönchsberg.
    Mit gebündelter Unterstützung des Chinazentrums und des Kinderbüros der Universität Salzburg wurden bereits letzte Woche Vorbereitungen getroffen: Gastprofessorin Wei Li erklärt: „Wir übten chinesische Schriftzeichen: Anlassbedingt als erstes „Hallo“ und „Willkommen“ für ein Begrüßungsbanner.“
    Chemiker Raphael Berger vom Fachbereich für Chemie und Physik der Materialien hat auf der 18. Konferenz zur Gasphasenelektronenbeugung den gut dotierten internationalen Hermann Mark Preis für "Gas-Phase Electron Diffraction and Structural Chemistry" gewonnen.
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 16.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
    17.07.19 Schornsteinfeger, Zipfelfalter & Co. –Ein Blick in das faszinierende Lebender Schmetterlinge
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg