Beendete Dissertationen Prof. Roth

DISSERTATIONEN

     

  • Mag. Illichmann Clemens
    Das Geständnis im Zivilprozess
    Jänner 1999
     
    Mag. Gerstner Salavator Immanuel
    Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung im Rechtsvergleich mit der società a responsabilità limitata
    Juni 2001
     
    Mag. Simbrunner Andreas
    Das materielle und formelleBeihilfenrecht des EG-Vertrages unter Berücksichtigung der rechtlichen Konseauenzen eines Verstosses gegen das Beihilfenverbot nach österreichischem Zivilrecht
    Jänner 2002
     
    Mag. Treichel Markus
    Vertragsrechtliche Aspekte des elektronischen Geschäftsverkehrs in Österreich, Deutschland und Europa
    März 2002
     
    Mag. Hahn-Godefroy Aletta
    Arzthaftpflicht bei Kunstfehlern - Verbrauchsgüterkaufsrichtliie
    Juni 2002
     
    Mag. Zöserl Bernhard
    Die US-amerikanische Sammelklage ("Class Action") und die Verfolgung gleichgerichteter Interessen im österreichischen Zivivlverfahren unter besonderer Berücksichtigung der so genannten "Sammelklage nach österreichischem Recht" des Vereins für Konsumenteninformation
    Oktober 2002
     
    Mag. Schwarzäugl Angelika
    Der Rechtsanwalt im Wettbewerb
    November 2002
     
    Mag. Lohnert Roland
    Das Französische und Deutsche Bauhaftungs- und Versicherungsmodell
    Dezember 2002
     
    Mag. Tomasi Peter
    Aspekte der Drittschadensproblematik unter besonderer Berücksichtigung von Leasingkonstellationen
    März 2003
     
    Mag. Mateju-Ertl Christina
    Österreichisches und Deutsches Familienrecht und deren mögliche Harmonisierung
    April 2003
     
    Mag. Niklas Martin
    Schiedsverfahren Online
    April 2003
     
    Mag. Debus Stefan
    Die insolvenzrechtliche Auswirkungen auf auslandsansässige Unternehmensansiedlungen an Hand des europäischen Insolvenzrechts unter besonderer Berücksichtigung österr.-deutscher Verhältnisse
    Mai 2003
     


  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg