Neurocognition Lab

Functional magnetic resonance imaging (fMRI) Lab:

Abbildung 1817255.JPG

Der Magnetresonanztomograph befindet sich am Neuroscience Institut der Christian-Doppler-Klinik.

Equipment:

  • Siemens MAGNETOM TIM Trio 3-Tesla MRI with 12-channel and 32-channel head coils
  • Centrally hosted server dedicated to data storage and analysis
  • Video projection system
  • NordicNeuroLab MRI-compatible 18'' LCD screen, NordicNeuroLab stereo audio system, Cambridge Research Systems fibre optic response pads, NoMoCo pillow system
  • 1 MRI- and TMS-compatible 32-channel EEG system (Brain Products)
  • 1 MRI-compatible SR Research long-range EyeLink 1000

Fixation Related Potential (FRP) Lab:

Abbildung 1817251.JPG

Faculty of natural sciences, department of psychology, room nr. HKLSE: A-2.038

Im FRP-Labor werden simultan Blickbewegungen (mittels Blickbewegungskamera) und Gehirnströme (mittels Elektroenzephalogramm) aufgezeichnet. In der Datenauswertung werden diese beiden Methoden miteinander koregistriert und sog. "fixation-related potentials" (FRP) berechnet. Diese geben z.B. darüber Auskunft welche Gehirnprozesse beim Lesen von bestimmten Wörtern innerhalb eines Satzes beteiligt sind.
Das FRP-Labor befindet sich am FB Psychologie, Raum Nr. xxx

Eye movements Lab:

Faculty of natural sciences, department of psychology, room nr. HKLSE: A-2.039

Beschreibung folgt.

Behavioral Lab:

Abbildung 1817254.JPG

Faculty of natural sciences, department of psychology, room nr. HKLSE: A-2.088+A-2.019

Das behaviorale Testlabor wird erst aufgebaut.

  • ENGLISH English
  • News
    Tom Rosenstiel, einer der anerkanntesten Denker zur Zukunft der Medien, spricht am 23. Mai um 19.00 Uhr im HS 380 der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät (Rudolfskai 42) über die Zukunft der Demokratie im Zeitalter von Fake News, den Aufstieg der russischen Trolle im Internet und wie Journalismus in Zukunft aussehen wird.
    Von Essen bis Wickeln: Die Natur bestimmt den Rhythmus vieler Jungeltern. Damit Familienfreundlichkeit auch bei allen ankommt, hier einige Infos, wie und wo an der Universität Salzburg der Alltag mit Kleinkind leichter fällt.
    Zum Auftakt des 20. Österreichischen Juristentags findet am 23. Mai 2018 um 18 Uhr an der Universität Salzburg in der Reihe „Rechtspanorama“ eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gefährden Facebook & Co die Demokratie?“ statt. Veranstalter sind die Tageszeitung „Die Presse“ und die Universität Salzburg.
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet chair in EU law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive, Auftakt am 17. April 2018, 17.15–18.45 Uhr, HS Thomas Bernhard (Unipark)
    Veranstaltungsreihe zum 80-Jahr Gedenken an die Bücherverbrennung in Salzburg
  • Veranstaltungen
  • 23.05.18 Polemik zwischen Kunst und Religion bei Luis Buñuel
    24.05.18 Detection of periodicity in functional time series
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg