Hinweise für StudienanfängerInnen

Hinweise für StudienanfängerInnen - zusammengestellt von:
Dr. Eva Traut-Mattausch, Vorsitzende der Curricularkommission,
und Mag. Gabriele SEISER-HEISS


Zulassungsbeschränkungen für das Studium Psychologie
Bitte beachten Sie, dass in Salzburg Zulassungsbeschränkungen zum Studium der Psychologie bestehen. Die Zahl der Studienplätze ist derzeit mit 200 festgelegt. Sofern die Zahl der Bewerbungen über dieser Zahl liegt, werden diese Studienplätze aufgrund eines Auswahlverfahrens zugeteilt. Der Aufnahmetest für das Studienjahr 2019/20 wird am 27. August 2019 stattfinden. Eine nachträgliche Anmeldung für das laufende Studienjahr ist nicht mehr möglich.

Die nachfolgenden Hinweise gelten nur für StudienanwärterInnen, die am Auswahlverfahren für das Studienjahr 2019/20 teilnehmen und einen Studienplatz erhalten.

 

Wann beginnen die Lehrveranstaltungen für Erstsemestrige ?
Offizieller Lehrveranstaltungsbeginn ist am 01. Oktober 2019. Die meisten Lehrveranstaltungen des Fachbereich Psychologie werden allerdings erst in der zweiten Semesterwoche beginnen, da die erste Semesterwoche für Prüfungen und Blockveranstaltungen reserviert ist. Die jeweiligen Ersttermine der Lehrveranstaltungen finden Sie im Informationssystem der Universität PLUSonline.
Besonders wichtig ist für Sie die Teilnahme an der Übung mit Vorlesung (UV) "Einführung in das Studium der Psychologie und in die Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens". Diese UV umfasst einleitende Plenarveranstaltungen am Beginn des Semesters und weitere Plenar- und Gruppentermine im Laufe des Semesters.
Dieses Einführungsprogramm startet mit einem Orientierungstag der für die Erstsemestrigen aller Studienrichtungen der Naturwissenschaftlichen Fakultät gemeinsam angeboten wird. Diese Veranstaltung findet jeweils am 24.9./25.9./26.9. (bitte einen Tag auswählen und online voranmelden) von 09:00 bis 12:30 Uhr statt und wird aus Kapazitätsgründen nicht im Gebäude der NaWi sondern in der Großen Universitätsaula in der Altstadt (Zugang Max Reinhardt-Platz) abgehalten. Diese Veranstaltung gehört zum Pflichtprogramm unserer UV: Dort werden Ihnen wichtige Informationen wie z.B. die Bedienung unseres Studieninformationssystems PLUSonline und der Lernplattform Blackboard vermittelt. Diese Kenntnisse setzen wir bei den weiteren Veranstaltungen der UV voraus.
Der fachinterne Teil der UV startet mit einem Einführungsplenum, das am Dienstag, dem 01.10. (08:30-14:00 Uhr), am Mittwoch, dem 02.10. (10-14:00 Uhr) und am Donnerstag, dem 03.10. (10:00-14:00 Uhr), im AudiMax der NaWi-Fakultät (HS 401) stattfinden wird. Im Rahmen dieser Plenarphase findet auch die Einteilung in die Übungsgruppen statt. Ihre Anwesenheit an diesen beiden Tagen ist daher unbedingt erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass Sie nur dann an den Lehrveranstaltungen der Studieneingangsphase teilnehmen können, wenn Ihnen aufgrund des Aufnahmeverfahrens ein Studienplatz zuerkannt wurde.

 

Wie und wo melde ich mich zum Studium und zu den Lehrveranstaltungen an ?

Die Anmeldung zum Studium erfolgt für alle Studienrichtungen zentral bei der Studienabteilung (Kapitelgasse 4). Hinweise zu den Formalitäten dieser Anmeldung erhalten Sie über den Link "Studienorganisation" auf der Website der Universität  unter der Rubrik "Studium". Die dort vorgesehene Internet-Voranmeldung ist jedoch erst nach Zuerkennung eines Studienplatzes möglich. Grundsätzlich sollten Sie sich für alle Lehrveranstaltungen, die Sie besuchen wollen, über "PlusOnline" anmelden, auch wenn dies für Vorlesungen nicht zwingend erforderlich ist. Bei Lehrveranstaltungen mit beschränkter TeilnehmerInnenzahl wie Grundkurse, Seminare oder Übungen (mit Ausnahme der UV „Einführung in das Studium der Psychologie und in die Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens" - siehe oben!) ist jedoch im Allgemeinen eine Anmeldung im Geschäftszimmer oder in PlusOnline erforderlich - die entsprechenden Hinweise finden Sie bei den einzelnen Lehrveranstaltungen in PlusOnline. Voraussetzung für die Teilnahme an Lehrveranstaltungen ist allerdings, dass Sie auf Grund des Auswahlverfahrens einen Studienplatz erhalten haben und zum Studium angemeldet sind.


Nach welchem Studienplan muss ich studieren?
Für die StudienanfängerInnen des Bachelorstudiums ist die Version 2016 des Curiculums für das Bachelorstudium "Psychologie" verbindlich. Neben dem sechs Semester umfassenden Bachelorstudium wird seit Herbst 2010 auch ein vier Semester umfassendes Masterstudium angeboten, das den Abschluss eines Bachelorstudiums im Fach "Psychologie" voraussetzt. Das früher angebotene Diplomstudium kann nicht mehr studiert werden.
Den Text des Curriculums für das Bachelorstudium finden Sie hier.

 

  • ENGLISH English
  • News
    Rektor Hendrik Lehnert und Gattin Annette begrüßten Bundesministerin Karoline Edtstadler, Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Uniratsvorsitzenden Georg Lienbacher beim 9. Paris Lodron Ball in der Alten Residenz. Hier geht es zur Fotogalerie.
    Mit dem Thema "Künstliche Intelligenz als Gegner der Menschenrechte" geht die SchülerUNI in das 10. Jahr ihres Bestehens. Konstant besucht und von Medien vielfach im Blickfeld, hat sich das Format zum Erfolgsmodell entwickelt.
    Im neuen Jahr möchten wir die Gelegenheit nutzen, an den Call for Lectures zu erinnern, welcher noch bis 29.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 24.08.- 05.09.2020 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Mit Prof. Dr. Marek Węcowski (Universität Warschau) - Montag, 27. Jänner 2020 um 18:30 Uhr s.t. - Residenzplatz 1/4, SR. 1.42
    Einladung zum völlig neuartigen Skitouren-Event des Fachbereiches Sport und Bewegungswissenschaft. Wann: 29.1.2020 um 18 Uhr. Wo: Karkogel-Hütte, Abtenau. Anmeldungen: www.Time2Win.at
    "Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets | Figurentheater: Am Anfang waren Puppen" ist eine von Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner organisierte internationale, interdisziplinäre Tagung, die von 30.-31. Jänner 2020, in Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater und der Stiftung Mozarteum, an der Universität Salzburg stattfindet.
    THEMENFELD MUSIK: 18.00h "INT(R)O THE GROOVE (Disco Dance Mix)" Soundlecture von Didi Neidhart (Autor, Musiker, DJ, Salzburg) // 19.15h "RÄUME ALS RESONANZKÖRPER". Lecture von Marco Döttlinger (Komponist, INM Institut Neue Musik, Universität Mozarteum). Uraufführung von CORPUS IV mit Marco Sala und Marco Döttlinger // Atelier, KunstQuartier, Bergstr. 12a // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Montag, 03. Februar 2020, 13:30-15 Uhr, Hörsaal E.001 (UNIPARK Nonntal, Erzabt-Klotz-Str. 1). Es wird das Konzept der Uni 55-PLUS im Detail vorgestellt und die Teilnahmemodalitäten (Anmeldeverfahren) erläutert. Es wird empfohlen, die anschließend stattfindende Veranstaltung für „Bisherige“ ebenfalls zu besuchen. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich.
    Der Tag der offenen Tür findet am 11. März ab 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
  • Veranstaltungen
  • 27.01.20 Early Greek poetry, social mobility and Solon’s reforms
    29.01.20 Resisting Reality: Political Implications of Vattimo's Hermeneutic Realism
    30.01.20 Lebensende in Institutionen. Jahrestagung des Fachbereichs für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht
    30.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
    30.01.20 Targeted Machine Learning: How we can use machine learning for causal inference
    30.01.20 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld MUSIK
    31.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg