Vorträge und Defensios im SoSe 19

Alle InteressentInnenen an den Vorträgen und Defensios sind herzlich eingeladen. Studierende möchten wir darauf hinweisen, dass der Besuch der Vortragsreihe auch als Studienleistung angerechnet werden kann - siehe Konversatorium Forschungskolloquium in PlusOnline Wenn Sie bezüglich der Vorträge per e-Mail vorabinformiert werden wollen (oder andere Fragen): Schreiben Sie bitte an paul.lengenfelder(at)sbg.ac.at.

Vortragseinladung
Bild der Vortragseinladung

Mo 28.01.2019
Dr. Wolfram Dorrmann und Dr. Andreas Rose

IVS-Nürnberg
Psychotherapieausbildung in Deutschland - Neue Entwicklungen bei den aktuellen und zukünftigen Zulassungsregeln

Link zur Audio-Aufzeichnung des Vortrags
Link zu den Folien die dabei präsentiert wurden

Mi 06.03.2019
Kein Vortrag

Mi 13.03.19
Prof. Dr. Katherine M. Hertlein
University of Nevada
Treating Internet Problems in Couples Therapy: Theory and Intervention
The talk will be presented in English
Invitation and Abstract
Eingeladen von Jochim Hansen

Mi 20.03.2019
Dr. Frederik Van Ede
University of Oxford
Tracking dynamic attention in perception, working memory, and action
The talk will be presented in English
Invitation and Abstract
Eingeladen von Nathan Weisz

Mi 27.03.2019
Dr. Astrid Fritz
ÖZBF - Österreichisches Zentrum für Begabtenförderung und Begabungsforschung
20 Jahre ÖZBF – Einblicke in das Aufgabenfeld der Begabtenförderung und Be-gabungsforschung in Österreich
Vortragssprache: Deutsch
Einladung und Abstract
Eingeladen von Tuulia Ortner

Di 02.04.2019, 12.30 (Brownbag), HS 413
Dr. Kathrin Ohla

Research Center Jülich
The brain on food – mechanisms of gustatory and multisensory perception
The talk will be presented in English
Invitation and Abstract
Eingeladen von Jens Blechert

Mi 03.04.2019, 14.00, HS 425
Dr. Gabor Stefanics

Universität Zürich/ETH Zürich
Visual mismatch and predictive coding
The talk will be presented in English
Invitation and Abstract
Eingeladen von Nathan Weisz

Mi 03.04.2019 (DK), 16.00 s.t., HS 402
Prof. Dr. Jan Born
Universität Tübingen
Memory functions of sleep
The talk will be presented in English
Einladung und Abstract
Eingeladen von DK (Manuel Schabus)

Mi 10.04.2019
Dr. Andre Pittig
Universität Würzburg
Avoidance or approach – How threat and positive outcomes guide aversive learning and behavior
Vortragssprache: Deutsch
Einladung und Abstract
Eingeladen von Frank Wilhelm

Mi 08.05.2019
Prof. Dr. John Antonakis
University of Lausanne
Just Words? Just Speeches? On the Economic Value of Charismatic Leadership
The talk will be presented in English
Einladung und Abstract
Eingeladen von Tuulia Ortner

Mi 15.05.2019
Kein Vortrag geplant

Mi 22.05.2019
Prof. Dr. Harm Veling
Radboud University Nijmegen
Operant evaluative conditioning as a mechanism for behavior change
The talk will be presented in English
Invitation and Abstract
Eingeladen von Jens Blechert

Do 23.05.2019, 17.15 Uhr, HS 436
Dr. J. Lukas Thürmer
Universität Salzburg
On defensive thoughts and hostile actions - How motivated processes within and between groups may help explain the rise of populist parties, the “refugee crisis”, and “alternative facts”
The talk will be presented in English
Einladung und Abstract
Eingeladen von FB Psychologie
Link zu einem Video des Vortrags (Passwortgeschützt) https://myfiles.sbg.ac.at/index.php/s/sw56NaApqHE5drb

Mo 29.05.2019
Prof. Dr. Thomas Probst
Donau Universität Krems
Personalisierung und Digitalisierung als Beispiele aktueller Trends in der Psychotherapieforschung
Vortragssprache: Deutsch
Einladung und Abstract
Eingeladen von Anton Laireiter

Mo 03.06.2019, 16.15 Uhr, HS 436
Prof. Dr. Marylene Gagne
Curtin Business School
State of knowledge on work motivation using self-determination theory
The talk will be presented in English
Invitation and Abstract
Eingeladen von Eva Jonas

Mi 05.06.2019
Tag der Universität

Mi 12.06.2019
Dr. Saskia Haegens
Columbia University College of Physicians and Surgeons
Oscillatory building blocks underlying perception & cognition
The talk will be presented in English
Invitation and abstract
Reserviert für DK

Mo 17.06.2019, 16.15 Uhr, HS 402
Antrittsvorlesung Prof. Dr. Nathan Weisz: "Tinnitus: ein Ohren- oder Gehirnsausen?"
Einladung

Mi 19.06.2019
Jubiläumsfeier: 10 Jahre Coaching Ausbildung

Eröffnungsrede Prof. Dr. Eva Jonas
16.15 Uhr, HS 402

Keynotevortrag 1: Prof. Dr. Heidi Möller
Universität Kassel
Psychoanalyse ohne Couch? Psychodynamische Ansätze im Coaching.
16.30 Uhr, HS 402, Vortragssprache: Deutsch
Einladung und Abstract

Keynotevortrag 2: Prof. Dr. Jonathan Passmore
University of Reading
Coaching meets Research
17.30 Uhr, HS 402, The talk will be presented in English
Einladung und Abstract

Vollständiges Programm zur Jubiläumsfeier

Mi 26.06.2019
Vernetzungstreffen der internen und externen Lehrenden des FB Psychologie

Themen sind:

Aktuelle Herausforderungen in der Lehre der PLUS – Studienplatzfinanzierung neu, prüfungsaktive Studierende – wie ist der FB aufgestellt
Lehrpreisträgerinnen 2019 – LV: Praxisorientierte Vertiefung
MC Prüfungsauswertung mit R – Möglichkeiten, erste Erfahrungen und Ausblick auf entsprechende Auswertungstools
Fachdidaktik Psychologie –  erste Erfahrungen am FB Psychologie mit dem LV-übergreifenden Lehrkonzept Der Fall „Frau T“

eingeladen sind alle internen und externen Lehrenden des FB Psychologie.

Do 27.06.2019; 13.00 st Uhr; HS 413
Habilitationskolloquium: Dr. Elisabeth Stöttinger - "Stuck on the Duck" Warum sich Schlaganfall Patienten und Kinder mit der Bildermorphing Aufgabe schwer tun.
Einladung

Mi 03.07.2019
Prof. Dr. Manuel Schabus

Universität Salzburg
Wie schläft Österreich (besser)?
Vortragssprache: Deutsch

Do 29.08.2019
Dr. Bernhard Staresina

University of Birmingham, UK
Memory consolidation during sleep: Mechanisms and representations
The talk will be presented in English
Invitation and abstract
Eingeladen von Hödlmoser/Schabus

Do 29.08.2019
Dr. Thomas Schreiner

University of Birmingham, UK
Characterizing memory reactivation during sleep using MEG
The talk will be presented in English
Invitation and abstract
Eingeladen von Hödlmoser/Schabus

  • ENGLISH English
  • News
    Im aktuellen Ökonomen Ranking des deutschen Handelsblatts errang Universitätsprofessor Florian Huber (31) vom Salzburg Centre of European Union Studies (SCEUS) in der Reihung nach aktueller Forschungsleistung Platz 100 und im Ranking der Jungökonomen, bei der die gesamte Forschungsleistung der unter 40-Jährigen bewertet wird, den exzellenten 62. Platz.
    Die Orientierungsveranstaltungen für Erasmus- und Austauschstudierende, die im Wintersemester 2019/2020 an die Universität Salzburg kommen, finden im Zeitraum von Montag, 16. bis Freitag, 27. September 2019 statt.
    Am Dienstag, dem 1. Oktober 2019 findet um 17.15 Uhr im HS 3.348 (Unipark, 3. Stock, Fachbereich Romanistik) eine Info-Veranstaltung statt, die sich in erster Linie an alle Neuinskribierten des Masterstudiums richtet. Darüber hinaus sind aber auch alle anderen Studierenden des Fachs sowie sonstige Interessierte herzlich eingeladen.
    Für seine Verdienste um die Stadt Salzburg hat Bürgermeister Harry Preuner am Dienstag, 17. September 2019, dem scheidenden Rektor der Universität Salzburg, Prof. Heinrich Schmidinger, das Stadtsiegel in Gold verliehen.
    Die Universität Salzburg vergab in Kooperation mit der Kaiserschild-Stiftung erneut die Dr. Hans-Riegel-Fachpreise im Bundesland Salzburg, heuer im Gesamtwert von 5400 Euro. Jury­koor­dina­tor Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Maurizio Musso von der Universität Salzburg betont: „Mit mittler­weile 5 Fachbereichen ist der Preis in diesem Jahr um eine Kategorie reicher, wobei für die Fach­jury der Universität Salzburg die engagierte Arbeit der jungen Talente immer eine neue Bereicher­ung ist.
    Dr.in Therese Wohlschlager wird am 25. September 2019 im Rahmen der 18. Österreichischen Chemietage 2019 in Linz mit dem Feigl Preis der Österreichischen Gesellschaft für Analytische Chemie ausgezeichnet.
    Vom Arbeitsmarkt bis zur Zuwanderung. Wie haben sich in Österreich Einstellungen und Lebensformen in den letzten Jahrzehnten verändert? Das wird vom 26.- 28. September 2019 an der Universität Salzburg beim Kongress „Alles im Wandel? Dynamiken und Kontinuitäten moderner Gesellschaften“ eines der Schwerpunktthemen sein. Veranstaltet wird der Kongress von der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie.
    Wie schon für die jüngste Europawahl hat ein Team der Abteilung Politikwissenschaft der Universität Salzburg gemeinsam mit der Digital-Agentur MOVACT auch für die Nationalratswahl am 29. September ein digitales Wahlhilfe-Tool entworfen – den WahlSwiper.
    Um Studienanfänger*innen den Einstieg ins Studium zu erleichtern, bietet die Universität Salzburg in der letzten Septemberwoche den Orientierungstag an. An diesem Tag erhalten Studienanfänger*innen Informationen über zentrale Einrichtungen unserer Universität rund um Studium, Einführung in die IT-Infrastruktur und vieles mehr.
    Holz-/Linolschnitte und Ölmalerei • Franz Glanzner
    Wichtige Termine und Informationen zur Anmeldung für die Kurse am Sprachenzentrum im Wintersemester 2019/20
    Die Universitätsbibliothek Salzburg (Hauptbibliothek und Fakultätsbibliothek für Rechtswissenschaften) öffnet Tür und Tor für die Öffentlichkeit und bietet ein vielfältiges Programm.
    Karl-Markus Gauß liest für sozial benachteiligte Kinder in Rumänien. Der Salzburger Schriftsteller Karl-Markus Gauß setzt sich seit Jahrzehnten mit dem Leben der Roma in Osteuropa auseinander. Im Dialog mit Michael König, Geschäftsführer des Diakoniewerks Salzburg, spricht er an diesem Abend über seine Erfahrungen.
    Die Salzburger Armenologin Jasmine Dum-Tragut eröffnet am 31. August 2019 im Genozid-Museum in Jerewan die erste Ausstellung, die das Schicksal armenischer Kriegsgefangener in den österreichischen Gefangenenlagern im Ersten Weltkrieg zeigt.
    In einer spannend besetzten Veranstaltung diskutieren Markus Hinterhäuser/Intendant der Salzburger Festspiele und Christophe Slagmuylder/Intendant der Wiener Festwochen unter Moderation von Dorothea von Hantelmann/Professorin am Bard College Berlin, über das „Festival Kuratieren Heute“
    Demokratie und Rechtsstaat scheinen in Europa schon bessere Zeiten erlebt zu haben. Die jüngsten Entwicklungen in vielen Staaten weisen auf einen Abbau von Rechtsstaatlichkeit, Grundrechten und Demokratie hin.
  • Veranstaltungen
  • 24.09.19 Orientierungstag für Erstsemestrige
    25.09.19 Orientierungstag für Erstsemestrige
    25.09.19 Dr. Brigitta Elsässer Venia: „Organische Chemie“
    25.09.19 Wenn die E-Gitarre lacht... Taschenopernfestival 2019 "Salzburg liegt am Meer"
    26.09.19 Orientierungstag für Erstsemestrige
    26.09.19 Holz-/Linolschnitte und Ölmalerei • Franz Glanzner
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg