Preisfür innovative Lehre > ImStudienjahr 07/08 vorgeschlagene Lehrveranstaltungen >Entwurf und Entwicklung von Anwendungen


LV-Leiter/in/nen

Tiede

LV-Titel
Entwurf und Entwicklung von Anwendungen

LV-Typ
UE

Kurzzusammenfassung
In dieser LV lernen Studierende wichtige Geoinformatik-Anwendungenkennen. Zudem erwerben sie Kompetenzen der Anpassung solcher Softwarean aktuelle Anforderungen, zur Programmierung von Hilfswerkzeugen oderzum Entwickeln von Prozessen für das automatische Abarbeitenhäufig wiederkehrender Arbeitsschritte. Diese Kompetenzenwerden in zahlreichen Übungen gemeinsam mit den Studierendenerworben. Dabei kommen innovative didaktische Techniken, wie etwa einWiki zum gemeinsamen Ausarbeiten von Texten, Multiple Choice-Quizzesmit Zusammenfassungen zum Wiederholen, Diskussionsforen zumgegenseitigen Austausch und anderes mehr zum Einsatz. Beurteilt werdendie Studierenden auf Basis selbstständig zu bearbeitenderProgrammieraufgaben.



Für den Preis für innovative Lehre vorgeschlagene LVsolltenin einem oder mehreren der folgenden Aspekte innovativ sei
n
(diefolgenden Aufzählungspunkte stammen in den meistenFällen aus den von den LVL eingereichten Dokumenten):

Didaktische Aspekte derEinreichung

     

  • Lernen via Übungen
  • Wiki für kollaborative Übungen
  • MC-Quizzes mit Zusammenfassungen zum Wiederholen
  • Diskussionsforum zum Austausch
  • Alle Unterlagen in Blackboard verfügbar

Einsatz webbasierterInformations- und Kommunikationstechnologien (IKT):

     

  • GIS (Geographische Informationssysteme)-Software zentralesThema
  • Intensiver Einsatz von Blackboard; dies auch miteTutor; 
  • "Ansprechende Gestaltung des virtuellen Kurses" (Kommentareines Studierenden)

Prüfungsmethoden:

     

  • Programmierübungen anstatt Tests

Betreibeneiner forschungsnahen Lehre:

     

  • Mitarbeit des LVL an div. Forschungsprojekten
  • Aufgreifen aktueller Entwicklungen
  • Übungen aus dem Forschungsalltag
  • Regelmäßiger Hinweis auf praktischeAnwendbarkeit des Gelernten

Verfolgeninterdisziplinärer Ansätze:

     

  • K. A.

Berücksichtigungunterschiedlicher Zielgruppen

     

  • Bei der Leistungserbringung Fokussierung auf eigene Themenerwünscht
  • Erstellte Arbeiten sollen echten Nutzen für dieStudierenden haben.
  • Dies auch als Sicherung des Transfers



Allgemein solltenfür den Preisvorgeschlagene LV innovative Wege für einerfolgreichesLernen der Studierenden beschreiten:

     

  • Umfangreicher Einsatz von Bb
  • Praxisrelevanz für die Studierenden
  • ENGLISH English
  • News
    Gemeinsam mit 400 Alumni verbrachten Rektor Heinrich Schmidinger, der künftige Rektor Hendrik Lehnert, die vier Dekane und der Senatsvorsitzende einen Sommerabend auf der „schönsten Terrasse Salzburgs“ im Restaurant M32 am Mönchsberg.
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg