Sprachzertifikat CILS

Seit Juni 2013 werden am Fachbereich Romanistik die Sprachprüfungen CILS (Certificazione di Italiano come Lingua Straniera) von der Università per Stranieri di Siena durchgeführt. Die damit verbundenen Zertifikate bieten Studierenden des Italienischen, bzw. der Romanistik eine zusätzliche Möglichkeit, sich mit der italienischen Sprache und Kultur auseinanderzusetzen und ihre erworbenen Kompetenzen zu bekunden. Studierende der Vorkurse (Italienisch) können ihr erreichtes Niveau (A1 bzw. A2) durch diese international anerkannten Zertifikate untermauern. Die CILS Sprachprüfungen bieten auch anderen Gruppen die Möglichkeit, ein Zertifikat in der italienischen Sprache zu erlangen. Die angegebenen Niveaus entsprechen dem Europäischen Referenzrahmen.

Kontakt an der Uni Salzburg: enrica.rigamonti(at)sbg.ac.at

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg