ALD-DM

Dialektometrische Analyse des Sprachatlasses des Dolomitenladinischen und angrenzender Dialekte
Analisi dialettometrica dell´Atlante Linguistico del ladino dolomitico e dei dialetti limitrofi
Analyse dialectométrique de l´Atlas linguistique du ladin dolomitique et des dialectes limitrophes
Dialectometric Analysis of the Linguistic Atlas of Dolomitic Ladin and Neighbouring Dialects

Förderer & Sponsoren

Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung, Wien, Projekt P14566-G01 (2000-2003)
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, Wien (2010-2012)
Istitut Ladin Micurá de Rü, San Martin de Tor (2008-2019)
Fachbereich Romanistik, Universität Salzburg (dauerhafte Unterstützung)

Projektleitung / Direzione del progetto

Roland Bauer, Universität Salzburg

Taxierung, Datenverrechnung, Visualisierung und Publikation der dialektometrischen Ergebnisse / Tassazione, calcolo, visualizzazione e pubblicazione dei risultati dialettometrici

Projektmitarbeit / Collaboratori 2019

collaboratrici interne

Isabella BRUNGRABER
Theresa KALTENBRUNNER

collaboratori esterni

Alessio BOATTINI (Università di Bologna, Dip.to Scienze Biologiche)
Jan CASALICCHIO (Università di Palermo)
Slawomir SOBOTA (Salzburg)

2000-2018

Gabriele BLAIKNER (Übersetzungen/traduzioni, Transkriptionen/trascrizioni)
Irmgard DAUTERMANN (Taxierung/tassazione)
Hans-Peter DÜRAGER (Taxierung/tassazione)
Kathrin EGGER (Taxierung/tassazione)
Bianca GEMEINBÖCK (Taxierung/tassazione)
Edgar HAIMERL (Programmierung VDM/programmazione VDM)
Liza KLINGER (Taxierung/tassazione)
Johanna KREUZHUBER (Taxierung/tassazione, Transkriptionen/trascrizioni)
Cornelia NÖHAMMER (Taxierung/tassazione)
Susanne OLEINEK (Taxierung/tassazione)
Brigitte RÜHRLINGER (Taxierung/tassazione)
Bernhard SCHAUER (Datenbank/banca dati)
Verena SCHMUCK (Taxierung/tassazione)
Pavel SMECKA (Taxierung/tassazione)
Michela VECCHIATO (Taxierung/tassazione)

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg