Stipendien für Sommerschulen Tschechisch 2020 -  Letní školy slovanských studií

Die tschechischen Universitäten bieten drei- bis vierwöchige Intensivkurse des Tschechischen sog. „Sommerschulen für slawische Studien – LŠSS“ an, für deren Besuch sich Studierende sowie Universitätslehrende bei der AKTION um ein Vollstipendium bewerben können. Die Bewerbung erfolgt online über http://www.grants.at. Alle Sommerschulen bieten Tschechischkurse für Anfänger, für mäßig Fortgeschrittene und Fortgeschrittene, sowie ein Kultur- und Freizeitprogramm an. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind Studierende aus der ganzen Welt.

Für Stipendiatinnen und Stipendiaten des Programms AKTION stehen insgesamt 20 Plätze zur Verfügung, bei jeder Sommerschule ist die Zahl der Plätze für Österreicher angegeben. Auf Terminwünsche, die nach dem 15. 3. mitgeteilt werden, kann keine Rücksicht genommen werden.

1. Sommerschule des Instituts für Sprachausbildung der Karlsuniversität Prag
6. 7. – 31. 7. 2020 in Poděbrady – 2 Plätze
Adresse: Studijní středisko Poděbrady, Jiřího nám. 1/8, 290 01 Poděbrady  Tel: +420 737 684 162 
Email: helena.nagyova(at)ujop.cuni.cz
Web: http://ujop.cuni.cz/en/course/summer-school-of-slavonic-studies?from=3

2. Internationale Sommerschule der Westböhmischen Universität
11. – 31. 7. 2020 in Pilsen – 2 Plätze
Adresse: Západočeská univerzita v Plzni, Univerzitní 22, 306 14 Plzeň Tel: +420 377 635 210, +420 735 713 895
E-mail: isls(at)ujp.zcu.cz
Web: www.isls.zcu.cz

3. Sommerschule der Philosophischen Fakultät der Palacký-Universität Olmütz
18. 7. – 16. 8. 2020 in Olmütz –
5 Plätze Adresse: LŠSS FF UP, Křížkovského 10, 779 00 Olomouc Tel.: +420 858 633 156, 776 26 76 76
E-mail: lsss(at)upol.cz
Web: www.lsss.upol.cz

4. Sommerschule der Philosophischen Fakultät der Masaryk-Universität, Brünn
18. 7. – 15. 8. 2020 in Brünn – 3 Plätze
Adresse: FF MU v Brně, Kabinet češtiny pro cizince, A. Nováka 1, 602 00 Brno Tel: +420 549 495 970
E-mail: eva(at)phil.muni.cz
Web: https://kabcest.phil.muni.cz/en/summer-school

5. Sommerschule der Philosophischen Fakultät der Karlsuniversität Prag
24. 7. – 21. 8. 2020 in Prag – 4 Plätze
Adresse: Letní škola slovanských studií FF UK, Filozofická fakulta, Univerzita Karlova v Praze, Nám. J. Palacha 2, 116 38 Praha 1 Tel: +420 221 619 378
E-mail: lsss.praha(at)ff.cuni.cz
Web: http://lsss.ff.cuni.cz/en/

6.  Sommerschule der Philosophischen Fakultät der Südböhmischen Universität 
16. 8. – 7. 9. 2020 in Budweis – 4 Plätze
Adresse: LŠSS, FF JU v Českých Budějovicích, Branišovská 31a, 370 05 České Budějovice  Tel: +420 387 774 801
E-mail: bposlusna(at)ff.jcu.cz
Web: http://www.ff.jcu.cz/lsss

 

Studienangebote ( in Auswahl)

 

 

 

Sprachkurse (in Auswahl)

 

 

Bilaterale Sprachkurse

Der OeAD (Österreiche Austauschdienst) veranstaltet alljährlich bilaterale Sprachkurse in Form von Sommerkollegs, an denen Studierende bis 26 Jahre teilnehmen können. Der größte Teil der Kosten wird vom OeAD übernommen.

  • ENGLISH English
  • News
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    HOFER Praxisworkshop am 17.12.2020
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Citizen-Science-Fotos posten und gewinnen!
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg