Module

Die Studienergänzung „Sprachen“ gliedert sich in zwei Module: das Basismodul und das Aufbaumodul im Ausmaß von je mindestens 12 ECTS-Punkten. Für jedes Modul ist der Erwerb kommunikativer Sprachkompetenzen in zwei Fremdsprachen nachzuweisen, wie sie in Sprachkursen vermittelt werden.


Basismodul "Sprachen"

Für das Basismodul "Sprachen" sind jeweils 2 aufbauende Sprachkurse in zwei Fremdsprachen im Ausmaß von mindestens 12 ECTS-Punkten positiv abzuschließen.

Aufbaumodul "Sprachen"

Voraussetzung für das Aufbaumodul ist die positive Absolvierung des Basismoduls "Sprachen". Für das Aufbaumodul "Sprachen" sind jeweils aufbauende Sprachkurse, die zumindest das Sprachniveau A1+/A2 (nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen) voraussetzen, in zwei Fremdsprachen im Ausmaß von mindestens 12 ECTS-Punkten positiv abzuschließen, wobei der Nachweis über entsprechende Vorkenntnisse erbracht werden muss.

 

Basismodul

ECTS-Punkte
jeweils 2 aufbauende Sprachkurse in 2 Fremdsprachen mind. 12

Aufbaumodul

ECTS-Punkte
jeweils 2 aufbauende Sprachkurse in 2 Fremdsprachen
Die Kurse setzen mind. das Niveau A1+/A2
nach dem GERS voraus
mind. 12

Auskünfte

Die Koordination der Studienergänzung "Sprachen" liegt bei dem/der Leiter/in des Sprachenzentrums.

Weitere  Informationen  zur  Studienergänzung  finden  Sie  auf  den  Websites  www.uni-salzburg.at/studienergaenzungen bzw. können diese auch über sprachenzentrum(at)sbg.ac.at eingeholt werden.  

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg