Prüfungstermine

Richtlinie(n) zu(r) geänderten Prüfungsmodalität(en) aufgrund der SARS-CoV-2-Schließung

Es können nur bereits abgeschlossene Lehrveranstaltungen geprüft werden

Assoz. Prof. Dr. Martin Dürnberger

 

MÜNDLICH (Webex-Prüfungen): https://uni-salzburg.webex.com/join/martin.duernberger 

 

KRB.012 "Theologie und Glaube I":

Dienstag, 27. Oktober 2020, 09:00 - 13:00 Uhr
Dienstag, 3. November 2020, 10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag, 10. November 2020, 09:00 - 12:00 Uhr

KRB.521 "Kritik an Religion - Kritische Religion (Religion zwischen Regression und Ressource)":

Dienstag, 24. November 2020, 09:00 - 13:00 Uhr
Dienstag, 1. Dezember 2020, 09:00 - 11:00 Uhr
Dienstag, 15. Dezember 2020, 09:00 - 12:00 Uhr

T40.002 "Theologie und Glaube II":

Dienstag, 15. Dezember 2020, 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag, 22. Dezember 2020, 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag, 12. Jänner 2021, 09:00 - 11:00 Uhr

 

An- und Abmeldung bis spätestens zwei Tage vor Prüfungstermin über PLUSonline  (nur für schriftliche Prüfungen) bzw. über das Sekretariat:
ursula.kaserbacher(at)sbg.ac.at
Tel: +43 (0)662/8044-2625

 

Univ.-Prof. DDr. Franz Gmainer-Pranzl

 

MÜNDLICH (Abhaltung via Skype):

Montag, 2. November 2020, 10.00 bis 12.00 Uhr        
Donnerstag, 5. November 2020, 9.00 bis 10.00 Uhr         
Dienstag, 10. November 2020, 10.00 bis 12.00 Uhr        
Freitag, 27. November 2020, 10.00 bis 12.00 Uhr


An- und Abmeldung bis spätestens zwei Tage vor Prüfungstermin über das Sekretariat:
ursula.kaserbacher(at)sbg.ac.at
Tel: +43 (0)662/8044-2625

Univ.-Prof. Dr. Alois Halbmayr

 

MÜNDLICH (Präsenztermine):

T40.022 "Dogmatik: Sakramente - Zeichen der Nähe Gottes":

Montag, 1. Februar 2021, 13:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch, 24. Februar 2021, 13:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch, 10. März 2021, 13:00 - 15:00 Uhr

 

SCHRIFTLICH (Präsenztermine):

KRB.041 "Gotteslehre":

Freitag, 5. Februar 2021, 13:30 Uhr, HS 103
Freitag, 26. Februar 2021, 13:30 Uhr, HS 103
Mittwoch, 17. März 2021, 13:30 Uhr, HS 103


An- und Abmeldung bis zwei Tage vor Prüfungsdatum viaPLUSonline bzw. über das Sekretariat:
ursula.kaserbacher(at)sbg.ac.at

Univ.-Prof. Dr. Gregor Maria Hoff

SCHRIFTLICH (je nach SARS-CoV-2-Infektionsgeschehen wird möglicherweise kurzfristig auf online-Prüfungen umgestellt)

FTD.222 "Probleme der Fundamentaltheologie (Ekklesiologie: Entwicklungen - Ansätze - Herausforderungen)" und
T40.018 "Fundamentaltheologie (Ekklesiologie: Entwicklungen - Ansätze - Herausforderungen)":

Freitag, 29. Jänner 2021, 08:15 Uhr, HS 103
Mittwoch, 3. Februar 2021, 14:15 Uhr, HS 103
Dienstag, 13. April 2021, 14:15 Uhr, HS 103

An- und Abmeldung bis jeweils zwei Tage vor Prüfungsdatum möglich über PLUSonline bzw. im Sekretariat bei Fr. Kaserbacher unter:
ursula.kaserbacher(at)sbg.ac.at 
Tel.: +43 (0)662/8044-2625

 

  • News
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    HOFER Praxisworkshop am 17.12.2020
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Citizen-Science-Fotos posten und gewinnen!
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg