Wissenschaftliche Leitung der Uni 55-PLUS
em.Univ.Prof. Dr.Dr.h.c. Urs BAUMANN (Leiter)
Assoc.Prof. Dr. Susanne RING-DIMITRIOU (stv. Leiterin)

Organisation und Beratung für die Uni 55-PLUS
Mag. Herta WINDBERGER
Mag. Hieronymus BITSCHNAU

Kaigasse 17, 2. Stock
Tel.: ++43 (0)662/8044 2418
E-Mail: uni-55plus@sbg.ac.at

1. Anfragen per E-Mail (an uni-55plus@sbg.ac.at zu richten): Sie erleichtern unsere Arbeit beträchtlich, wenn Sie in einem ersten Schritt, insbesondere bei einfachen Sachverhalten, Ihre Anfrage an uns per E-Mail senden. Wir sind bemüht, Ihre Anfrage möglichst bald zu beantworten.  

2. Telefonsprechstunde: telefonische Auskünfte (Mag. Windberger oder Mag. Bitschnau) können nur zu folgende Zeiten erteilt werden: Mo/Di 9-10 Uhr, Di 13-14 Uhr und Mi 9-11 Uhr. Wir bitten Sie um Verständnis, dass außerhalb dieser Zeiten keine Telefonauskünfte gegeben werden.  

3. Persönliche Sprechstunde im Büro der Uni 55-PLUS (bei Frau Mag. Windberger): um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie dringend, sich per E-Mail (herta.windberger@sbg.ac.at) oder Telefon (siehe Telefonzeiten unten) anzumelden. Die Sprechstundenzeiten für persönliche Beratung zur Uni 55-PLUS finden wie folgt statt: Mo/Di 10-11:30 Uhr und Mi 13-14 Uhr. Bitte beachten Sie, dass in dieser Zeit keine Telefonanrufe angenommen werden, da dies die Beratungsgespräche stört.

4. Computersupport: Alle Fragen, die sich auf die universitären Computersysteme beziehen (Benutzername, Kennwort, E-Mail, Anmeldung zu LV, …) können wir vom Büro (Mag. Windberger) weder per E-Mail noch in den telefonischen oder persönlichen Sprechstunden beantwortet. Es sind ausschließlich die folgenden Dienste in Anspruch zu nehmen.

a. Bei Problemen und Fragen zu PLUSonline und anderen IT-Themen kontaktieren Sie den ITS-Helpdesk persönlich oder per E-Mail: Adresse/Standort: Hellbrunnerstr. 34, 5020 Salzburg (EG, Raum Nr. B-E.009(A+B))

Öffnungszeiten: Mo-Do 8-17 Uhr sowie Fr 8-13 Uhr - E-Mail: ticket@sbg.ac.at

b. Bei Fragen zu Blackboard kontaktieren Sie Herrn Mag. Bitschnau (0662/8044 2417 bzw. E-Mail: elearn@sbg.ac.at)

c. Zusätzlich bieten wir einen eigenen Studierenden-Computersupport für die TeilnehmerInnen der Uni 55-PLUS an. Jeweils Di 12.09.-31.10., 11-12 Uhr im Seminarraum 301 (Kaigasse 17, 3. Stock).

Probleme mit ihrem Studierenden-Mail: HIER geht´s zum Einführungsvideo (Ton einschalten und auf "Wiedergabe" klicken")

Probleme mit der onlineVoranmeldung und PIN einlösen: HIER geht´s zu den Anleltungsvideos

Postanschrift:
Universität Salzburg
Uni 55-PLUS
Kaigasse 17
5020 Salzburg

Bitte verwenden Sie für jegliche Anfrage an die Universität die Ihnen von der Universität Salzburg zur Verfügung gestellte studentische E-Mailadresse!

Hieronymus Bitschnau, Herta Windberger, Urs Baumann, Susanne Ring-Dimitriou

Hieronymus Bitschnau, Herta Windberger, Urs Baumann, Susanne Ring-Dimitriou

  • ENGLISH English
  • News
    Tom Rosenstiel, einer der anerkanntesten Denker zur Zukunft der Medien, spricht am 23. Mai um 19.00 Uhr im HS 380 der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät (Rudolfskai 42) über die Zukunft der Demokratie im Zeitalter von Fake News, den Aufstieg der russischen Trolle im Internet und wie Journalismus in Zukunft aussehen wird.
    Von Essen bis Wickeln: Die Natur bestimmt den Rhythmus vieler Jungeltern. Damit Familienfreundlichkeit auch bei allen ankommt, hier einige Infos, wie und wo an der Universität Salzburg der Alltag mit Kleinkind leichter fällt.
    Zum Auftakt des 20. Österreichischen Juristentags findet am 23. Mai 2018 um 18 Uhr an der Universität Salzburg in der Reihe „Rechtspanorama“ eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gefährden Facebook & Co die Demokratie?“ statt. Veranstalter sind die Tageszeitung „Die Presse“ und die Universität Salzburg.
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet chair in EU law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive, Auftakt am 17. April 2018, 17.15–18.45 Uhr, HS Thomas Bernhard (Unipark)
    Veranstaltungsreihe zum 80-Jahr Gedenken an die Bücherverbrennung in Salzburg
  • Veranstaltungen
  • 23.05.18 Polemik zwischen Kunst und Religion bei Luis Buñuel
    24.05.18 Detection of periodicity in functional time series
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg