Anmeldung für neue TeilnehmerInnen

Um am Programm der Uni 55-PLUS teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung als außerordentliche Hörerin bzw. außerordentliche Hörer an der Universität Salzburg notwendig.

Für das Wintersemester ist eine Anmeldung ab Anfang Juli,  für das Sommersemester ab Anfang Jänner möglich. Die Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen beginnt dann in der Regel ab September bzw. ab Februar.

Bitte gehen Sie wie folgt vor:

  1. Bevor Sie sich persönlich bei der Serviceeinrichtung (SE) Studium (Kapitelgasse 4, EG) einschreiben können, muss bei erstmaligem Studium an der Universität Salzburg (oder bei einer Letztinskription vor 1989) eine onlineVORANMELDUNG durchgeführt werden. Die Online-Voranmeldung erreichen Sie über www.uni-salzburg.at/studium und weiter zur onlineVORANMELDUNG oder direkt über https://online.uni-salzburg.at/plus_online/studentenvoranmeldung.startseite

    ACHTUNG:
    - Sollten Sie bereits einmal an einer österreichischen Universität inskribiert gewesen sein, haben Sie unbedingt Ihre damalige Matrikelnummer anzuführen - diese bleibt Ihnen ein Leben lang erhalten und es werden keine neuen Matrikelnummern vergeben. Sollte Ihnen diese Matrikelnummer nicht mehr bekannt sein, wenden Sie sich bitte an jene österreichische Universität, an der Sie erstmals eine Matrikelnummer erhalten haben.
    - Sollten Sie nach 1989 an der Universität Salzburg inskribiert gewesen sein, so bedarf es keiner onlineVORANMELDUNG. Sie können ohne Termin mit all Ihren Unterlagen (Reisepass, eCard, Studierendenausweis) in die SE Studium zur Inskription kommen

    Öffnungszeiten Studienabteilung: Mo, Di, Do: 09:00 bis 12:00; Mi 12:00 bis 16:00, Fr: 08:00 bis 11:00 Uhr.


  2. Um die persönliche Inskription/Einschreibung neuer TeilnehmerInnen in der Studienabteilung zu erleichtern, steht bei den unten angeführten Inskriptionsterminen eine persönliche Hilfestellung durch eine/n Mitarbeiter/in der Uni 55-PLUS zur Verfügung. Außerhalb dieser Termine ist keine gesonderte Hilfestellung gewährleistet.
    Sollten Sie also die Inskription zu einem anderen Termin vornehmen, müssen Sie sich bei der onlineVORANMELDUNG einen Einzeltermin buchen und diesen wahrnehmen. Um einen der unten genannten Termine, für die keine Anmeldung notwendig ist, in Anspruch zu nehmen (was wir sehr empfehlen), brechen Sie die onlineVORANMELDUNG auf der Seite der Terminvergabe ab, da Sie ja keinen Einzeltermin benötigen.

    Termine für die persönliche Inskription mit Unterstützung im Bedarfsfall

    (Ort: Foyer Studienabteilung, Kapitelgasse 4)
    - Do 06.09.    09:30 - 10:30 Uhr
    - Di  11.09.    09:30 - 10:30 Uhr
    - Mi  12.09.    13:30 - 14:30 Uhr
    - Di  25.09.    09:30 - 10:30 Uhr
    - Mi  26.09.   13:30 - 14:30 Uhr
    - Di  02.10.    09:30 - 10:30 Uhr
    - Mi  03.10.    13:30 - 14:30 Uhr
    - Di  09.10.    09:30 - 10:30 Uhr

    Das nachfolgende pdf-Dokument führt Sie Schritt für Schritt durch die onlineVORANMELDUNG, oder Sie sehen sich die Anleitungsvideos an:

  3. fileadmin/oracle_file_imports/2097479.PDF

  4. Persönliche Einschreibung in der SE Studium zu dem in der onlineVORANMELDUNG selbst gebuchten Termin oder zu einem der oben angeführten Termine.
    Bitte nehmen Sie zu diesem Termin folgende Unterlagen (im Original) mit: Reisepass od. Personalausweis, eCard (sofern in Österreich sozialversichert) und Reifezeugnis (falls vorhanden). Sollten Sie bereits einen akademischer Grad besitzen, bringen Sie bitte auch die Verleihungsurkunde mit.


  5. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie den Studierendenausweis (Uni Salzburg Card).

  6. Im Zuge der Anmeldung erhalten Sie einen PIN-Code, mit dem Sie PLUSonline (= Studien- und Informationssystem der Universität Salzburg) aktivieren. Über PLUSonline können Sie sich den Zahlschein für die Studiengebühr (= € 383,06 inkl. ÖH-Beitrag) vor Ort ausdrucken, oder sich die Kundendaten für Telebanking aufrufen.

  7. Erst wenn Sie die Studiengebühr entrichtet haben, können Sie sich zu den Veranstaltungen der Uni 55-PLUS anmelden.

Ungeübten bietet die Uni 55-PLUS entsprechende Hilfestellungen bei der Anmeldung über die Website.

Allgemeine Beratung, Unterstützung bei der onlineVORANMELDUNG


findet in der Kaigasse 17 (2. OG) nach Anmeldung, oder zu den Zeiten des Computersupports statt.

Schritte der Anmeldung zu 55PLUS
  • ENGLISH English
  • News
    Das Wissen für morgen schon heute erleben – mit diesem Ziel erarbeiten universitäre und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen in der Science City Itzling neue Vermittlungsformate.
    Mo. 19.11.2018, 17.15 Uhr, HS E.001 (Unipark) - ao. Univ.-Prof. Dr. Agnethe Siquans (Wien) - Kirchenväter und Judentum
    Herr Dr. Sven Th. Schipporeit (Institut für Klassische Archäologie, Universität Wien) hält zu diesem Thema am Mi, 21. November 2018, 18.30 Uhr, in der Abgusssammlungs SR E.33, Residenzplatz 1, einen Vortrag
    Vortrag von Prof. Dr. Samuel Mössner, WWU Münster, am Mittwoch, 21.11.2018 um 18h im HS 436, Naturwissenschaftliche Fakultät
    Sebastian Meyer hält am 23. November 2018 um 14:00 Uhr im HS 436 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Biodiversity-ecosystem functioning relationships and their drivers in natural and anthropogenic systems with an emphasis on species interactions". Der Fachbereich Biowissenschaften lödt herzlich dazu ein!
    The workshop aims to examine the musicality of the body and vice versa the corporeality of music from a choreographic perspective. This approach corresponds with the extension of the concept of music as well as the questioning of performance traditions in the context of New Music, which also puts a stronger emphasis on the body.
    The relatively young democracy Poland, whose political climate has intensified considerably since the last elections, is also moving increasingly to the fore. Politically critical leaders of representative cultural organisations have been and continue to be replaced by the new administration, while independent creative artists appear to be able to find niches so far or already live outside the country.
    Vom 29.11. bis 01.12.2018 im Unipark Nonntal
    Das Symposion der Katholische-Theologischen Fakultät findet am 29. und 30. November anlässlich der Aufhebung im Jahre 1938 statt. Veranstaltungsort ist der Hörsaal 101 der Theologischen Fakultät, Universitätsplatz 1.
    Salzburger Innovationstagung 2018 am 29.11.2018 ab 15 Uhr in der Großen Universitätsaula – ITG, Land Salzburg, Wirtschaftskammer und Salzburger Hochschulkonferenz
    Am 30. November im Rahmen der Tagung Digital Humanities Austria 2018
    Am 6. Dezember 2018 finden an der Universität Salzburg die WTZ Training Days zum Thema Kommunikation, Dissemination und Verbreitung in H2020-Projekten statt.
  • Veranstaltungen
  • 19.11.18 Medeas furor: Christliche Mythenkritik in Dracontius' Romulea?
    21.11.18 Zeit und Kult in der Gründungsphase der neuen Polis Rhodos
    22.11.18 Affine vs. Euclidean isoperimetric inequalities
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg