Module

Das Lehrangebot der Uni 55-PLUS bietet Ihnen nicht nur die Gelegenheit, im Rahmen einzelner Lehrveranstaltungen in die unterschiedlichsten Wissensgebiete „hinein zu schnuppern“, sondern sich auch in Form von MODULEN zu spezialisieren.

Module beinhalten in der Regel prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen (LV), die über 4 Semester hinweg einen strukturierten Überblick in ein Fachgebiet geben. Die Lehrveranstaltungen der Module sind aufbauend gestaltet und vermitteln grundlegende Informationen zum Fachgebiet.

Derzeit gibt es folgende Module: Botanik, Geografie, Geologie, Kunstgeschichte, Politikwissenschaft, Zoologie (s. Modul-Richtlinien).

  • Module sprechen gleichzeitig neue TeilnehmerInnen und Personen an, die bereits ein Modul in einem Gebiet absolviert haben.
  • Der Besuch einzelner LV eines Moduls ist möglich, auch wenn man nicht den ganzen Modul-Zyklus besuchen möchte; man beachte aber die bei den einzelnen Modulen angeführten Regelungen.
  • Der erfolgreiche Abschluss eines Moduls kann mit einem Zertifikat dokumentiert werden.
  • Module beinhalten prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen, die das PS „Einführung in aktuelle wissenschaftliche Arbeitstechniken“ voraussetzen.  Spezielle Zulassungsbedingungen für einzelne Module siehe Richtlinien.

BEISPIEL: Modul "Botanik"

Semester Lehrveranstaltung
WS 18/19 UV: Aufbau der Pflanzeund Anpassungen an den Lebensraum
SS 19 EX: Botanische Kleinode in Salzburg
WS 19/20 UV: Interaktionen zwischen Pflanzen, Pilzen und Tieren
SS 20 EX: Vielfalt der Lebensräume

 

Die Inhalte, Zulassungskriterien und den zeitlichen Ablauf der Module finden Sie in den nachfolgenden Modulrichtlinien.

Bibliothek von Christian Gruber
  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg