Zertifikat

Liebe TeilnehmerInnen der Uni 55-PLUS,

 

an den Lehrveranstaltungen der Uni 55-PLUS kann man mit oder ohne Prüfungen teilnehmen. Einem oft geäußerten Wunsch entsprechend möchten wir für diejenigen TeilnehmerInnen, die Leistungsnachweise (Zeugnisse) erwerben, eine Möglichkeit anbieten, die erbrachten Leistungen zusätzlich zu den Leistungsnachweisen durch ein Zertifikat zu dokumentieren.  

Unter einem Zertifikat wird eine Bescheinigung der Uni 55-PLUS über mindestens drei positiv bestandene Lehrveranstaltungen (LV) der Uni 55-PLUS verstanden. Der Nachweis für den Abschluss einer LV erfolgt durch den Leistungsnachweis. Das Zertifikat kann sich auf eine Spezialisierung innerhalb eines Studienfaches beziehen oder auf ein „Studium Generale“, d.h. ein Bündel fachlich unterschiedlicher LV ohne inhaltliche Schwerpunktbildung, sei es innerhalb eines Studienfaches, sei es verteilt über verschiedene Studienfächer. Details entnehmen Sie bitte den unten angeführten Zertifikatsrichtlinien.

Um ein Zertifikat zu beantragen, füllen Sie bitte das unter http://uni-55plus.sbg.ac.at/zertifikat aufrufbare Antragsformular aus. Sobald Sie am Ende des Formulars auf das Feld „Absenden“ klicken, werden die Daten automatisch ans Büro der Uni 55-PLUS weitergeleitet. Spätestens nach vier Wochen können Sie sich das Zertifikat im Büro der Uni 55-PLUS abholen (eine entsprechende Verständigung erfolgt per eMail an ihre studentische eMailadresse).  

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.  

 

Mit freundlichen Grüßen,

U. Baumann    

  • ENGLISH English
  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg