Wie melde ich mich an der Uni 55-PLUS an?
Sie müssen sich an der Universität Salzburg als außerordentliche Hörerin bzw. außerordentlicher Hörer inskribieren (einschreiben) und die Studiengebühr (inkl. ÖH-Beitrag) entrichten. Danach können Sie sich mittels PLUSonline zu den gewünschten Lehrveranstaltungen anmelden.

Ab wann kann ich mich anmelden?
Eine Anmeldung ist für das Wintersemester ab Anfang Juli, für das Sommersemester ab Anfang Jänner möglich. (siehe auch Semestertermine)

Was kostet die Teilnahme an der Uni 55-PLUS
?
Für ein Semester ist derzeit eine Gebühren von €180,- € (plus 20,20 € ÖH-Beitrag) zu entrichten. Eventuelle Reise- und Eintrittskosten sind von den TeilnehmerInnen selbst zu tragen. Mehr Infos dazu finden Sie HIER.

Wie viele Veranstaltungen kann ich an der Uni 55-PLUS belegen?
Sie können so viele Veranstaltungen belegen, wie Sie möchten. Berücksichtigen Sie aber auch den damit verbunden zeitlichen Aufwand.

Kann ich auch eine Lehrveranstaltung besuchen, die nicht im Lehrverzeichnis der Uni 55-PLUS angeführt wird?
Nein. Wir sind bemüht, alle Lehrveranstaltungen der Universität Salzburg für die TeilnehmerInnen der Uni 55-PLUS zu öffnen, die ausreichend Platz bieten und für die keine Zulassungsvoraussetzungen zu erfüllen sind.

Kann ich während des Semesters Lehrveranstaltungen wechseln?
Ein Wechsel bzw. der Abbruch von Lehrveranstaltungen ist bei prüfungsimmanenten LV nur innerhalb der ersten drei Wochen möglich. Eine spätere Abmeldung ist nur aus triftigen Gründen möglich. Bei VO ist ein Wechsel / Abbruch jederzeit möglich.

Muss ich mich zu den Lehrveranstaltungen anmelden?
Eine Anmeldung zu den speziell für die TeilnehmerInnen der Uni 55-PLUS angebotenen (Pro)Seminaren/Übungen/Kurse/Exkursionen ist zwingend erforderlich, da bei diesen eine bestimmte TeilnehmerInnenzahl nicht überschritten werden darf. Aufgrund etwaiger Platzprobleme ist es von Vorteil, sich auch zu Vorlesungen anzumelden.

Hier geht's zur Anleitung als PDF. oder VIDEO


Wie suche ich nach Lehrveranstaltungen in PLUSonline?

Hier geht's zur Anleitung

 

Wie erfahre ich, ob eine Lehrveranstaltung wie geplant stattfindet?
Sollte es während des Semesters zu einer zeitlichen oder räumlichen Verschiebung einer Lehrveranstaltung kommen, erhalten Sie per Mail eine entsprechende Information. Voraussetzung dafür: Anmeldung zur Veranstaltung über PLUSonline.

Was sind Semesterstunden (SSt.)?
Der zeitliche Umfang einer Lehrveranstaltung wird in Semesterstunden angegeben; z.B. wird eine Lehrveranstaltung mit 2 SSt. im Lehrverzeichnis mit „2st.“ angeführt. 1 SSt. umfasst 14 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten. Diese Unterrichtseinheiten können auf das ganze Semester verteilt angeboten oder in Blockform abgehalten werden.

Bin ich als außerordentliche Hörerin bzw. außerordentlicher Hörer versichert?
Mit der verpflichtenden Zahlung des Mitgliedsbeitrags zur Österreichischen Hochschülerschaft (ÖH) sind die TeilnehmerInnen in allen Räumen der Universität und auch auf dem Weg zur Universität haft- und unfallversichert. Die Inhalte und Rahmenbedingungen dieses Versicherungspakets sind unter nachfolgendem Link abrufbar: https://www.oeh.ac.at/service/oeh-versicherung

Wozu benötige ich einen Studierendenausweis (Uni Salzburg Card)
Die "Uni Salzburg Card" beweist Ihren Status als HöhrerIn der Universität Salzburg und berechtigt Sie zur Teilnahme an den Veranstaltungen der Uni 55-PLUS. Zudem bietet sie Ihnen u.a. folgende Berechtigungen/Vorteile

  • Zugangsberechtigung (BenutzerInnen-Account) für die webbasierten Dienste (Webmail, PLUSonline und Blackkboard) der Universität Salzburg.
  • Benützungsberechtigung der Universitätsbibliothek und der Fachbibliotheken.
  • Zugangsberechtigung für das USI-Fitness-Zentrum (http://www.uni-salzburg.at/ufz) und zu den USI-Sportangeboten (http://www.uni-salzburg.at/usi)
  • StudentInnen-Tarife in allen Mensabetrieben.

Was ist Blackboard und wie bediene ich es?

Antworten finden Sie unter folgendem Link zur ZFL

http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=33212&MP=146-45428

Oder hier geht's zum Anleitungsvideo

PlusOnline - was ist das?

Anworten finden Sie unter dem Link zu den IT-Services

http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=24132&MP=59-45387

Bei Problemen mit PLUSonline - Account o.ä. ein Mail an: ticket@sbg.ac.at

  • ENGLISH English
  • News
    Rektor Hendrik Lehnert und Gattin Annette begrüßten Bundesministerin Karoline Edtstadler, Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Uniratsvorsitzenden Georg Lienbacher beim 9. Paris Lodron Ball in der Alten Residenz. Die Fotogalerie folgt in Kürze.
    Mit dem Thema "Künstliche Intelligenz als Gegner der Menschenrechte" geht die SchülerUNI in das 10. Jahr ihres Bestehens. Konstant besucht und von Medien vielfach im Blickfeld, hat sich das Format zum Erfolgsmodell entwickelt.
    Im neuen Jahr möchten wir die Gelegenheit nutzen, an den Call for Lectures zu erinnern, welcher noch bis 29.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 24.08.- 05.09.2020 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Das Uniorchester der Universität Salzburg lädt am 26. Jänner um 19:00 Uhr zum Winterkonzert in die Große Aula der Universität ein.
    Mit Prof. Dr. Marek Węcowski (Universität Warschau) - Montag, 27. Jänner 2020 um 18:30 Uhr s.t. - Residenzplatz 1/4, SR. 1.42
    Einladung zum völlig neuartigen Skitouren-Event des Fachbereiches Sport und Bewegungswissenschaft. Wann: 29.1.2020 um 18 Uhr. Wo: Karkogel-Hütte, Abtenau. Anmeldungen: www.Time2Win.at
    "Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets | Figurentheater: Am Anfang waren Puppen" ist eine von Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner organisierte internationale, interdisziplinäre Tagung, die von 30.-31. Jänner 2020, in Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater und der Stiftung Mozarteum, an der Universität Salzburg stattfindet.
    THEMENFELD MUSIK: 18.00h "INT(R)O THE GROOVE (Disco Dance Mix)" Soundlecture von Didi Neidhart (Autor, Musiker, DJ, Salzburg) // 19.15h "RÄUME ALS RESONANZKÖRPER". Lecture von Marco Döttlinger (Komponist, INM Institut Neue Musik, Universität Mozarteum). Uraufführung von CORPUS IV mit Marco Sala und Marco Döttlinger // Atelier, KunstQuartier, Bergstr. 12a // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Montag, 03. Februar 2020, 13:30-15 Uhr, Hörsaal E.001 (UNIPARK Nonntal, Erzabt-Klotz-Str. 1). Es wird das Konzept der Uni 55-PLUS im Detail vorgestellt und die Teilnahmemodalitäten (Anmeldeverfahren) erläutert. Es wird empfohlen, die anschließend stattfindende Veranstaltung für „Bisherige“ ebenfalls zu besuchen. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich.
    Der Tag der offenen Tür findet am 11. März ab 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
  • Veranstaltungen
  • 27.01.20 Early Greek poetry, social mobility and Solon’s reforms
    29.01.20 Resisting Reality: Political Implications of Vattimo's Hermeneutic Realism
    30.01.20 Lebensende in Institutionen. Jahrestagung des Fachbereichs für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht
    30.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
    30.01.20 Targeted Machine Learning: How we can use machine learning for causal inference
    30.01.20 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld MUSIK
    31.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg