Willkommen an der Uni 55-PLUS

NEWS

Interessante Informationen für StudienanfängerInnen an der Uni 55-PLUS

 

 

Jetzt neu: Die aktuellen Richtlinien zu den nun sechs Modulen der Uni 55-PLUS finden sie online unter Konzept/Module!

 

Zitierrichtlinien der UNI 55-PLUS finden Sie ab sofort unter Veranstaltungsverzeichnis - Prüfungen zum Nachlesen. Diese Zitierrichtlinien sind ab dem Sommersemester 2018 für alle Proseminare, Exkursionen und Übungen, die von der Uni 55-PLUS organisiert werden bindend.

 

Veranstaltungsverzeichnis

Das Veranstaltungsverzeichnis (VVZ) der Uni 55-PLUS wird sowohl online als auch in gedruckter Form veröffentlicht (kein Versand).

VVZ des Wintersemsters 18/19: Die aktuelle online-Version des VVZ (Stand 31.08.2018) finden sie HIER.

Die Druckversion können Sie ausschließlich im Printcenter (Kapitelgasse 5 (Innenhof), Mo-Do 8-12 u. 13-16 Uhr, Fr 8-12 Uhr) gegen einen Druckkostenbeitrag von €€ 5,- erwerben.

Bitte beachten Sie, dass sich zwischen Drucklegung des VVZ und Veranstaltungsbeginn die angeführten Termine bzw. der Veranstaltungsort ändern können. Es wird daher dringend angeraten, die Termine und den Ort im Vorfeld in PLUSonline zu kontrollieren.

Ergänzungen/Korrekturen zum VVZ (Stand 26.09.2018) finden sie HIER.

 

Sprechstunden

Allgemeine Anfragen per E-Mail bitte an uni-55plus@sbg.ac.at

Telefonsprechstunde (telefonische Auskünfte):
Mo/Di 9-10 Uhr, Di 13-14 Uhr und Mi 9-11 Uhr

Persönliche Sprechstunde im Büro der Uni 55-PLUS:
Mo/Di 10-11:30 Uhr, Mi 13-14 Uhr
.

ORF-Salzburg/Aufgedreht das Salzburger Uniradio zur Uni 55-PLUS

Ein Radiobeitrag über die Uni 55-PLUS

Radiobeitrag ist von Margit Waldner, Nina Jaxy und Katharina Precht.

Quelle: ORF Salzburg/Aufgedreht das Salzburger Uniradio

Hinweis zu Passwort, Benutzername und Mail

Bitte beachten Sie, dass Benutzername und Passwort, welche Sie nach dem Einlösen des Erstemestrigen-Pins bekommen, sensible und wichtige Daten sind - bitte das nicht unterschätzen. Sie benötigen diese für alle Dienste (PLUSonline, Blackboard, Mail). Sie brauchen diese immer wieder!

Zudem bitten wir Sie bei jeglichem Email - Kontakt NUR ihre UNI-Mailadresse zu verwenden - gerade beim Versenden von den Kontodaten für die Rücküberweisung!

 

Wie melde ich mich eigentlich zu einer Lehrveranstaltung an?

Hier zum PDF. 5 Schritte zur LV-Anmeldung.

Bei Problemen mit PLUSonline (Zugangsdaten, Email) oder Blackboard wenden Sie sich direkt an die Profis - IT-Services (PLUSonline, Kennwörter, Mail) oder ZFL (Blackboard)

Produkte für den PC - WLAN usw.

Auf Nachfrage von TeilnehmerInnenn - auf der SingleSignOn - Seite der IT-Services finden Sie sämtliche Infos zu Produkten für Studierende, WLAN und alles was den PC betrifft.

Einfach mit Ihren PLUS Zugangsdaten einsteigen und auf der rechten Seite nach Thema suchen.

 

TeilnehmerInnenrat

Aufgrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen ist keine formale TeilnehmerInnen-Vertretung möglich, die vergleichbar wäre zu einer Studienrichtungs-Vertretung. Es wurde daher eine informelle Vertretung in Form eines TeilnehmerInnenrates Uni 55-PLUS eingerichtet. Details finden sich HIER

Studierende der UNI 55-PLUS
  • ENGLISH English
  • News
    Bei der SchülerUNI „Syrienkonflikt. Was macht eine Lösung so schwierig?“ war schnell klar, wie komplex die Kriegsrealität in Syrien ist. Licht ins Dunkel brachte die Abt. für Politikwissenschaft der Universität Salzburg gemeinsam mit dem Friedensbüro Salzburg. Mit dabei an den 2 Terminen: PG St. Ursula, HLWM Salzburg-Annahof, BG Seekirchen, ABZ St. Josef, Sport Realgymnasium Salzburg.
    Der diesjährige Dissertationspreis ging an den Mathematiker Dr. Markus Hittmeir für seine überragende Arbeit zum Faktorisierungsproblem.
    Die Österreichische Akademie der Wissenschaften vergab am 10. Dezember ihre diesjährigen Preise für exzellente Leistungen in der Forschung. Dipl. Ing. Dr. Volker Ziegler vom Fachbereich Mathematik wurde mit dem Edmund und Rosa Hlawka-Preis für Mathematik prämiert.
    Im Juli 2018 wurde dem internationalen Forschungsprojekt "Processing Instruction for L3 English: Differences between balanced and unbalanced bilinguals? (PI-BI-L3)" die Finanzierung durch das österreichische Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und das mazedonische Ministerium für Bildung und Forschung (MON) vom österreichischen Austauschdienst (OeAD) Wettbewerb für 24 Monate (Laufzeit: 01.07.2018 - 30.06.2020) zugesprochen.
    Im Rahmen der Filmreihe "Filmclub Horizonte" zeigt das Salzburger Filmkulturzentrum "Das Kino" am Giselakai 11 in Salzburg am 13.12.18 und am 10.1.19 die beiden Filme "Leto" und "Breaking the Limits".
    Dienstag, 18. Dezember 2018, 12:15 - 15:00 Uhr, HS 101 der Katholisch-Theologischen Fakultät (Universitätsplatz 1, Salzburg, EG) - Thema: Praxis als Anstoß zur Erkenntnis
    zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt: Am 24. Dezember 1818 stimmten Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber zum ersten Mal „Stille Nacht, heilige Nacht“ in Oberndorf bei Salzburg an. Von hier nahm das Lied seinen Weg rund um die Welt und wird heute zu Weihnachten von rund zwei Milliarden Menschen in über 300 Sprachen und Dialekten gesungen.
    Tagung "Gleichheit in Europa" aus Anlass des 100. Jahrestages der Einführung des Frauenwahlrechts in Zentral- und Westeuropa
  • Veranstaltungen
  • 18.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    18.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    19.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    19.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    20.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    20.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    20.12.18 "Probabilistic Laws from Deterministic Dynamics"
    21.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    21.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    22.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    23.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    24.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg