Studierenden und Bediensteten der Universität Salzburg (mit gültigem Benutzerkonto) wird an verschiedenen Standorten die Möglichkeit eines Netzzuganges über WLAN (Wireless Local Area Network) geboten.

 

Studierende und Bedienstete anderer Universitäten können via WLAN "eduroam" einen Netzzugang herstellen. Eduroam steht für Education Roaming und ermöglicht allen Studenten und Mitarbeiter der teilnehmenden Universitäten ein Arbeiten im WLan-Netz an den Partneruniversitäten.

Informationen für die Verwendung von Eduroam

Hilfe bei der Einrichtung mit dem Konfigurationsassistenten finden Sie hier.
Die österreichischen Teilnehmer an Eduroam sind hier aufgelistet.

WLAN Bereiche an den Bibliotheksstandorten
(Hauptbibliothek und Fach- bzw. Fakultätsbibliotheken)

Hauptbiblothek
- Großer und Kleiner Lesesaal (2.OG)
- Katalogsaal

FB Gesellschaftswissenschaften
- Lesesaalbereich: 1., 2. und 3.OG

FB Naturwissenschaften
- Lesesaalbereich: 1. und 2.OG
 Fachbibliothek Itzling
- gesamter Bibliotheksbereich

FB Rechtswissenschaften
 Toskanatrakt:
- Lesesaalbereich  1.OG
- Lesesaalbereich  2.OG
- 1. und 2. Untergeschoß
 Firmian-Salm-Haus:
- gesamter Bibliotheksbereich

FB Sport- und Bewegungswissenschaft
- gesamter Bibliotheksbereich

FB UNIPARK
- gesamter Bibliotheksbereich

 

Allgemeiner WLAN-Zugang: 

Für BenützerInnen ohne Benutzerkonto der Universität Salzburg gibt es keinen WLAN-Zugang. Ein freier WLAN-Zugang ist im Café Universum verfügbar.

Die SSID lautet: cafe-universum
Die Zugangsdaten erfragen Sie bitte beim Personal des Cafés.

  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg