Wolfgang PFEIFFER - Research

Research    

Plant growth depends on intracellular and extracellular variables and their linkage, mediated by the cell membrane. Studying various organisms, e.g. autotroph and heterotroph cell cultures of Chenopodium and larvae of Tenebrio, our analyses involve arthropod plant interactions, plant biochemistry, cell physiology, membrane biology, olfactometry and statistics. Global warming causes various environmental stresses reducing plant growth. Thus, we are interested in plant cell responses to salt and hyper-osmotic stress, heat stress and insect biotic stress. The later can be mediated by compounds of the digested insect surface, the so-called elicitors, i.e. chitosans. Our olfactometry analysis of the negative feed-back of plant cells to chitosans revealed an interesting repellent activity (Fig. 1). Since the very efficient synthetic repellent N,N-diethyl-meta-toluamide (DEET) can affect human health, the enhancement and quantification of repellent activity in Chenopodium cells may represent a promising alternative. Multivariate analysis of proton flux in plant cell suspensions after salt stress and metabolite sensing is a further topic. The effects of salt stress, hyper-osmotic stress, ion channel inhibitors, salt stress modulator proline, amino acids, carboxylic acids and plant growth regulators characterize five principal components of extracellular proton flux. A component depending on the antagonistic regulation by ɣ-aminobutyric acid (GABA) and salicylic acid indicates a function of acid sensing ion channels (ASICs) in salt stress sensing. The extreme temperature-dependence of proton flux and its linkage to responses of the actin cytoskeleton are part of this field of research. Our new focus is urban biology in Bangkok (Anchalee Chaidee, Chulalongkorn University, Bangkok), Phayao (Chatchawal Wongchai, University Phayao) and Salzburg (Wolfgang Pfeiffer) in collaboration with Ilse Foissner (Division of Cellular Dynamics, Universität Salzburg). There, relationships between agriculture in paddy fields and mosquito control are of special interest. In total, we design analytical and practical tools for the improvement of living conditions in urban areas of developing countries. Especially, we search for the proof of principle at the organismic level, e.g. repellency (Fig. 1).

Mee-Mehlwürmer

Fig. 1 Olfactometry method described by Wongchai C, Chaidee A, Pfeiffer W (2013) Arthropod-Plant Interactions 7: 69-82.      

  • News
    Ein Team um die Salzburger Jungforscherin Therese Wohlschlager hat einen Ansatz entwickelt, mit dem Biopharmazeutika einfacher und schneller als bisher charakterisiert und in der Folge kostengünstiger hergestellt werden können.
    Informationsveranstaltung „Unifinanzierung NEU (Fokus Lehre) und Zielvereinbarungsprozess“ am Dienstag den 16. Oktober 2018, 15 bis 17 Uhr, Thomas Bernhard Hörsaal im Unipark.
    Die Orientierungswoche findet vom 17. - 21.9. statt.
    Spielen Sie mit - Internationaler Stallcatchers Catchathon 2018!
    Ausstellungseröffnung und Gespräch mit Jian Haake (Kiel) Donnerstag, 4. Oktober um 18.30 Uhr enter: Raum für Kunst im KunstQuartier, Bergstraße 12a Ausstellungsdauer: 5.10. bis 9.11.2018 www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst/aktuelles
    Das Projekt „Making Art, Making Media, Making Change!“ von Elke Zobl (Assozierte Professorin am Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft & Kunst) wurde am Freitag, 7. September 2018, in Berlin mit dem European Youth Culture Award (EYCA) in der Kategorie „Wissenschaft und Forschung“ ausgezeichnet. Der Preis wurde von der Respekt!-Stiftung heuer zum zweiten Mal vergeben. Er soll Projekte, Initiativen und Personen würdigen, die sich im besonderen Maße darum bemüht machen, Jugend und Jugendkultur, die s
    Die Universitätsbibliothek Salzburg (Hauptbibliothek und Fakultätsbibliothek für Rechtswissenschaften) öffnet Tür und Tor für die Öffentlichkeit und bietet ein vielfältiges Programm.
    Politische Bildung ist in Österreich seit 1978 ein allgemeines Unterrichtsprinzip, also eine Bildungs- und Erziehungsaufgabe, die den Lehrkräften aller Schulfächer und Schulstufen obliegt. Die Ringvorlesung soll Wege aufzeigen, wie Demokratiebildung in verschiedenen Unterrichtsfächern funktionieren kann, sodass sich für Lehramtsstudierende und LehrerInnen unterschiedliche Perspektiven auf dieselbe grundsätzliche Herausforderung eröffnen.
    Anlässlich der Langen Nacht der Museen 2018 wird auch die Abguss-Sammlung der Universität Salzburg der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
    Putting Successful Models into Perspective in Europe, 26. - 28. September 2018, Schloss Rif, Universität Salzburg. Für Studierende gibt es vergünstigte Tagestickets!
    Neue Aquarelle • Eva Pötzelsberger
    Wichtige Termine und Informationen zur Anmeldung für die Kurse am Sprachenzentrum im Wintersemester 2018/19
    Die Brüder Leopold (6 Jahre) und Ferdinand (4 Jahre) erklärten kurzerhand ihren Freunden: „Wir gehen in den Ferien an die UNI“ und hatten recht damit. Sie verfügten nämlich über Plätze in der komplett ausgebuchten Sommerbetreuung des Kinderbüros der Universität.
    Die Leopold-Kohr-Akademie organisiert im September und Oktober 2018 zwei Veranstaltungen. Gemeinsam mit der Universität Salzburg betreibt die Einrichtung das Kohr-Archiv.
    Am Samstag, den 22. September 2018 ab 11 Uhr stellt der Botanische Garten die Bilder der Künstlerin Karin Wimmeder aus. Nur bei Schönwetter, Ersatztermin: Samstag, 29. September 2018, 11 Uhr. Musikalisch untermalt von der Rhythmusgruppe "Schlagartig.org".
    Vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Eine Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten 2018
    Am 6. Dezember 2018 finden an der Universität Salzburg die WTZ Training Days zum Thema Kommunikation, Dissemination und Verbreitung in H2020-Projekten statt.
  • Veranstaltungen
  • 19.09.18 ÖFEB-Sektion Sozialpädagogik
    19.09.18 Magnetoencephalography in Salzburg; past, present and future
    20.09.18 ÖFEB-Sektion Sozialpädagogik
    20.09.18 „Reisenotizen und Landschaftsfantasien“ neue Aquarelle • Eva Pötzelsberger
    21.09.18 ÖFEB-Sektion Sozialpädagogik
    25.09.18 Welcome Day/Orientierungstag für Erstsemestrige
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg