European Society for Intercultural Theology and Interreligious Studies (ESITIS)

 

ESITIS 2019

The next ESITIS-conference will take place from April 24th to April 27th 2019 in Sarajevo (Bosnia & Herzegovina)

ESITIS 2015

Lublin 15th - 18th April 2015
Shifting Locations - Reshaping Methods
How New Fields of Research in Intercultural Theology and Interreligious Studies Elicit Methodological Extension


Neuerscheinungen

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesInterreligious Hermeneutics in Pluralistic Europe.
Between Texts and People

(Currents of Encounter - Studies on the Contact Between Christianity and Other Religions, Beliefs and Cultures)
Hg. von Cheetham, David/Winkler, Ulrich/Leirvik, Oddbjorn/Gruber, Judith
Verlag: Editions Rodopi B.V. Amsterdam 2011

At the second major conference held in Salzburg in 2009 of The European Society for Intercultural Theology and Interreligious Studies (ESITIS), participants probed the broad theme of ‘interreligious hermeneutics in a pluralistic Europe’. Due to the phenomenon of an increasingly plural Europe, questions arise about how we see each other’s cultural heritage, religious traditions and sacred scriptures. Following the discussions that took place at the conference, this book focuses on the usage of texts in our global and mass media world, the possibility of ‘scriptural reasoning’, the theological comparison of selected topics from religious traditions by scholars belonging to multiple religions or interreligious communities of scholars, the pragmatics of using sacred texts in social contexts of family and gender, polemical attacks on the other’s sacred text and the challenge to interreligious hermeneutics of the postcolonial deconstruction of religion by cultural studies. The future of interreligious hermeneutics is going to be complex. This book exhibits the multiple agendas – power, gender, postcolonialism, globalisation, dialogue, tradition, polemics – that will have a stake in these future debates.

ESITIS 2013

Bilbao 10th - 13th April 2013
Contested Spaces
hosted by the Faculty of Theology, University of Deusto

Keynote speech:

  • Hans-Joachim Sander
    “In search for pastoral power. Religious confrontations with thirdspace”

Papers:

  • Judith Gruber
    The Maps and Tours of Theological Knowledge. Reading Melchior Cano’s De Locis theologicis after the Spatial Turn
  • Sigrid Rettenbacher
    Hagia Sophia and the Third Space. An Inquiry into the Discursive Construction of Religious Sites
  • Ulrich Winkler
    Religious Identities in Third Space – The Location of Comparative Theology

 

ESITIS 2011

Istanbul 26th - 29th April 2011
Integrity & Translation & Transformation

The Role of Theological Studies in a Changing Europe Third Conference

 

 

 

ESITIS 2009

Salzburg 15th - 18th April 2009
Interreligious Hermeneutics in pluralistic Europe 

 

 

 

ESITIS 2007

Birmingham 11th - 13th April 2007
The Resurgence of Religion in Europe

  • ENGLISH English
  • News
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Studierende der Philosophie KTH haben mit großem Engagement ein Video über den Philosophie-Fachbereich an der Katholisch-Theologischen Fakultät produziert.
    Dr. Daniel Gerson (Bern) Dienstag, 25. Juni 2019, 18 Uhr c.t., HS 389 (GesWi, Rudolfskai 42)
    Die Paris Lodron Universität Salzburg beging am Mittwoch, den 5. Juni 2019, den Tag der Universität. Zur Fotogalerie (Scheinast) geht es hier :
    Am Tag der Universität ist auch der aktuelle PLUS Report erschienen.
    Vom 6. bis 14. April waren Studierende der Universitäten Linz und Salzburg mit Albert Lichtblau (Salzburg) und Thomas Spielbüchler (Linz) auf Exkursion in Ghana.
    Dr. Amir Mazor (Haifa) Mittwoch, 26. Juni 2019, 18 Uhr c.t., Raum E.33 (Abguss-Sammlung, Residenzplatz 1)
    Do 27. JUNI, 18h: ABSCHLUSSVERANSTALTUNG DES PROGRAMMBEREICHS KUNSTPOLEMIK – POLEMIKKUNST // KunstQuartier|Bergstr. 12a |W&K-Atelier, 1. OG // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. eine Stunde. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Das Weiterbildungsangebot für engagierte Pädagog/innen und Interessierte im neuen kompakten Tagungsformat in der Großen Universitätsaula Salzburg. Jetzt anmelden und aktiv erfahren, wie Sie Geborgenheit für Kinder und Jugendliche spürbar machen!
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Eine Juristin und zwei Forschende aus der naturwissenschaftlichen Disziplin haben den Young Investigator Awards gewonnen. Er wurde im Rahmen des Tages der Universität verliehen.
    Die Studieneingangs- und Orientierungsphase an Universitäten entscheidet vielfach über den Verbleib in einem Studium. Leonhard Menges aus dem Fachbereich Philosophie hat dazu ein ausgezeichnetes Konzept vorgelegt.
    Dank einer großzügigen Hinterlassenschaft seitens Herrn Kurt Zopf schreibt die Universität Salzburg den mit 10.000,-- Euro dotierten Kurt-Zopf-Förderpreis für habilitierte Angehörige von Organisationseinheiten der Universität, welche die Fachgebiete Geistes-, Kultur- und/oder Sozialwissenschaft, Rechtswissenschaft oder Theologie umfassen, aus.
  • Veranstaltungen
  • 24.06.19 Dr. Dirk Tiede, Venia: Geoinformatik (Beginn Vortrag 10:15 Uhr)
    25.06.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
    26.06.19 Der Kampf um die Gesinnungsästhetik. Christa Wolf und der deutsch-deutsche Literaturstreit
    26.06.19 Sprachwandel R/Evolution von unsichtbarer Hand ?
    26.06.19 RebellionmusonK
    27.06.19 Neuorganisation der Sozialversicherung - Verfassungs-, arbeits- und verfahrensrechtliche Fragestellungen
    27.06.19 Dr. Elisabeth Stöttinger Venia: „Psychologie“
    27.06.19 „Can you pave the plane nicely with identical tiles?“
    27.06.19 Psychotherapeutisches Propädeutikum - Infoveranstaltung
    27.06.19 Kunst:Polemik – eine Finissage
    30.06.19 Die Pflanzen der Bibel
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg