In 3 Schritten zum Blackboard-Kurs

Schritt 1: Blackboard-Kurs über PLUSonline aktivieren

Melden Sie sich in PLUSonline an, öffnen Sie die entsprechende Lehrveranstaltung und klicken Sie auf BEARBEITUNG. Im Kasten ANGABEN ZUR ABHALTUNG finden Sie unter LEHR- UND LERNMETHODE den Punkt BLACKBOARD UNTERSTÜTZUNG (SYNCHRONISATION DER TEILNEHMER). Markieren Sie diesen Punkt durch einen Klick in den Kreis davor und bestätigen Sie diesen Vorgang abschließend mit SPEICHERN.

Der Blackboard-Kurs steht Ihnen ab dem nächsten Tag zur Verfügung. 

Hinweis für LehrassistentInnen:

Sie als TutorIn können den Blackboard-Kurs leider nicht selbständig über PLUSonline aktivieren. Bitten Sie die Lehrveranstaltungsleitung bzw. im Sekretariat des jeweiligen Fachbereichs, diesen Punkt für Sie zu übernehmen. Am nächsten Tag ist der Blackboard-Kurs angelegt.
Falls Sie im PLUSonline als TutorIn der Lehrveranstaltung eingetragen sind, werden Sie nun automatisch als LehrassistentIn im Blackboard-Kurs freigeschaltet.
Ansonsten müssen Sie erst vom ZFL-Team als LehrassistentIn eingetragen werden. Schicken Sie dazu ein E-Mail mit Ihrem Namen, Benutzernamen, LV-Nummer und LV-Titel an elearn@sbg.ac.at – Sie werden umgehend von uns freigeschaltet.

 

Schritt 2: Blackboard-Kurs gestalten und anpassen

Hier gelangen Sie zu den Kurzanleitungen bzgl. der inhaltlichen Gestaltung von Blackboard-Kursen.

 

HINWEIS: PLUSonline & Blackboard: Gruppenkurse zusammenführen

Bei Lehrveranstaltungen mit mehreren Gruppen wird grundsätzlich für jede in PLUSonline definierte Gruppe ein eigener Bb-Kurs erstellt. Möchten Sie jedoch nur mit einem übergreifenden Bb-Kurs für alle LV-TeilnehmerInnen arbeiten, empfiehlt sich das Zusammenführen sämtlicher Gruppenkurse unter einen Haupt- bzw. Mastercourse. Bitte wenden Sie sich direkt an die MitarbeiterInnen des ZFL (elearn(at)sbg.ac.at), wenn Sie weitere Informationen oder eine Zusammenführung der Gruppenkurse wünschen.

Schritt 3: Blackboard-Kurs für Studierende verfügbar machen

Neu angelegte Blackboard-Kurse sind standardmäßig auf NICHT VERFÜGBAR (unavailable) eingestellt, d.h. nur Sie als KursleiterIn (und eventuelle LehrassistentInnen) sehen den Kurs in Ihrer Kursliste.Um Ihren Kurs auch für die Studierenden zugänglich zu machen, klicken Sie im COURSE MANAGEMENT auf CUSTOMIZATION und weiter auf PROPERTIES.Unter Punkt 2 SET AVAILABILITY können Sie den Kurs für die Studierenden sichtbar machen. Bestätigen Sie mit Submit. Jetzt haben alle Studierenden, die in PLUSonline für die Lehrveranstaltung angemeldet sind, Zugriff auf den Blackboard-Kurs.

  • ENGLISH English
  • News
    Der Mediziner und Psychologe Hendrik Lehnert wurde am FR 22.11.19 feierlich in sein Amt als Rektor der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Hier geht's zur Fotogalerie. Den Film zur Veranstaltung finden Sie hier. Den Film finden Sie hier.
    zugunsten von ArMut teilen - Unterstützung von AlleinerzieherInnen in akuten finanziellen Notlagen
    Am Mittwoch den 27. November 2019 feierten 56 Absolventinnen und Absolventen ihre Sponsion und Promotion. Die Universität gratuliert herzlich.
    Auch in diesem Jahr öffnet für Sie die Universitätsbibliothek Salzburg im Advent 24 Fenster in der Hofstallgasse und im Online-Adventkalender. Texte und Bilder mögen Ihnen „lichtvolle Impulse“ in der Zeit auf Weihnachten hin bescheren.
    Prof. Otto Seppälä hält am 13. Dezember 2019 um 14:00 Uhr im HS 434 der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstrasse 34, einen Gastvortrag zum Thema "Natural selection on immune function". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
  • Veranstaltungen
  • 13.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    13.12.19 Natural selection on immune function
    14.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    15.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Ukraine – Moskau – Konstantinopel
    17.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    18.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    19.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    19.12.19 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Sozialanthropologische Lehrforschung als partizipatives Projekt mit Museum und Gemeinde
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg