Die Idee für das Green Office Programm stammt von Vizerektorin Fatima Ferreira-Briza. Ihr Büro wurde auch als erstes an der Universität mit der Green Office Urkunde ausgezeichnet. Im Wesentlichen geht es darum, dass alle Bedienstete der Universität Salzburg durch einfache Verhaltensmaßnahmen im täglichen Büroalltag dazu beitragen können, nachhaltig zu agieren.

Wie funktioniert es? Anhand des angefüften Excelfiles kann jeder Bedienstete der Universität sein/ihr Büro selbst zertifizieren. Bei Erreichung von mindestens 50% der angeführten Punkte wird die Green Office Stufe eins, ab 80% die Stufe zwei erreicht. Jede Stufe wird auf dem Zertifikat mit einer Blume, die Roland Widhalm gezeichnet hat, gekennzeichnet, die Urkunde wurde von Hermann Kunstmann gestaltet. Wenn Sie mitmachen wollen, füllen Sie bitte das beiliegende File aus und retournieren es an plusgreencampus(at)sbg.ac.at

  • News
    Ass. Prof. Dr. Susanne Auer-Mayer vom Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität Salzburg wurde von Bundespräsident Alexander van der Bellen mit dem Herbert Tumpel Preis für ihre Habilitationsschrift „Mitverantwortung in der Sozialversicherung“ gewürdigt. Der Preis wird im Rahmen des Theodor Körner Fonds vergeben.
    Tanja Angelovska und Dietmar Roehm (beide von der PLUS) sind als einzige österreichische Wissenschaftler als assoziierte Mitglieder des internationalen Forschungszentrums CARILSE (Centre for Applied Research and Innovation in Language Sciences and Education) an der University of Portsmouth nominiert worden.
    Im Jahr 2018 fördert die Europäische Kommission über alles Wissenschaftsdisziplinen hinweg 42 Masterstudiengänge im Programm Erasmus+. Fünf davon werden von österreichischen Universitäten koordiniert, gleich zwei von der Universität Salzburg: Digital Communication Leadership und Digital Earth
    Die 6. Salzburg Summer School findet vom 3. bis 4. September 2018 statt. Zwei Tage lang wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Eine Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten 2018
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg