Praxisdialog im Steuerrecht

Am 25. November 2009 fand unter regem Interesse des zahlreichen Publikums ein weiterer Praxisdialog mit anschließender Diskussion zu den Themen

Die neuen Stiftungsrichtlinien 2009 (StiftR 2009) (Yvonne Schuchter, Gerald Toifl)

und

Freier vs echter Dienstnehmer – abgabenrechtliche Gleichstellung bzw. verbleibende Differenzen nach dem Abgabenänderungsgesetz 2009 (Michaela Fellinger, Eva Rohn)

statt.

4.  ZFR - Jahrestagung

Am 13. November 2009 fand die 4. Jahrestagung der Zeitschrift für Finanzmarktrecht (ZFR) an der Universität Salzburg (Theologische Fakultät, Universitätsplatz 1, Hörsaal 101)  zum Thema "Aktuelles Finanzmarktaufsichtsrecht 2009" statt.

Praxisdialog im Steuerrecht

Am 12. Mai 2009 fand unter regem Interesse des zahlreichen Publikums ein weiterer Praxisdialog mit anschließender Diskussion zu folgenden Themen statt:

Die steuerliche Absetzbarkeit von Spenden nach dem StRefG 2009 (Yvonne Schuchter)

Der neue Gewinnfreibetrag (Michaela Fellinger)

Die Änderung des Einkommensteuertarifs nach dem StRefG 2009 und die neuen Familienförderungsmaßnahmen (Sabine Urnik)

§ 10 KStG neu (Christoph Urtz)

Internationales Rechtsinformatik Symposion (IRIS) 2009

Das Internationale Rechtsinformatik Symposion IRIS fand von 26. - 28. Februar 2009 in den Räumlichkeiten der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. IRIS hat sich als größte und bedeutendste wissenschaftliche Tagung in Österreich und Mitteleuropa auf dem Gebiet der Rechtsinformatik einen festen Platz erobert. Der Schwerpunkt der Tagung liegt im Informationsaustausch der führenden österreichischen aber auch internationalen Rechtsinformatiker/innen über die rechtsdogmatischen, technischen, wirtschaftlichen, sozialen und philosophischen Fragestellungen des Rechts in der Wissensgesellschaft. Die Tagung stand 2009 unter dem Generalthema Semantic and Social Web. Die IRIS Konferenz ist bekannt für ihre interdisziplinäre Ausrichtung als auch die Einbeziehung der Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier

Hier gehts zu den Fotos

Unternehmenskontaktveranstaltung 2009

Am 14. Januar 2009 fand wieder (wie schon im Juni 2007) die Unternehmenskontaktveranstaltung an der NaWi statt. Absolventinnen und Studentinnen hatten die Möglichkeit mit namhaften Unternehmen (ua EADS, Spar) in Kontakt zu treten, solche Kontakte sind oft entscheidend für den Berufseinstieg.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier

Praxisdialog im Steuerrecht

Am 13. Jänner 2009 fand unter regem Interesse des zahlreichen Publikums ein weiterer Praxisdialog mit anschließender Diskussion zu folgenden Themen statt:

Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) in Deutschland: Geplante Regelungen und mögliche Auswirkungen im öUGB und öEStG (Sabine Urnik)

Ausweis latenter Steuern (Alexandra Haas, Alexander Niedrmoser)

Nicht entgeltlich erworbene immaterielle Vermögensgegenstände des Anlagevermögens (Michaela Fellinger)

Änderungen bei der Bewertung von Rückstellungen (Eva Rohn)

3.  ZFR - Jahrestagung

Am 14. November 2008 fand die 3. Jahrestagung der Zeitschrift für Finanzmarktrecht (ZFR) an der Universität Salzburg (Theologische Fakultät, Universitätsplatz 1, Hörsaal 101)  zum Thema "Aktuelles Finanzmarktaufsichtsrecht 2008 " statt.

Praxisdialog im Steuerrecht

Am 29. Juni 2010 fand unter regem Interesse des zahlreichen Publikums ein weiterer Praxisdialog mit anschließender Diskussion zu diesen Themen statt:

SchenkMG 2008: Steuerliche Neuerungen für österreichische Privatstiftungen (Yvonne Schuchter)

Aktuelle Entwicklungen für liechtensteinische Stiftungen (Thomas Hosp)

Grenzüberschreitende Amtshilfe: wie können in- und ausländische Behörden zusammenarbeiten (Christoph Urtz)

Internationales Rechtsinformatik-Symposion (IRIS) 2008

Das Internationale Rechtsinformatik-Symposion IRIS 2008 fand auch heuer wieder vom 21. - 23. Februar 2008 in den Räumen der Universität Salzburg statt. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.univie.ac.at/RI/IRIS2008/.  Organisation und Leitung: Schwerpunkt Recht, Wirtschaft und Arbeitswelt, FB Privatrecht, FB Öffentliches Recht, Universität Wien

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Fotos: Ulrich Heindl, Bakk. Komm.

Praxisdialog im Steuerrecht

Am 26. Februar 2008 fand unter regem Interesse des zahlreichen Publikums ein weiterer Praxisdialog mit anschließender Diskussion zu diesen Themen statt:

VwGH–Judikatur zur Privatsphäre von Kapitalgesellschaften (Christoph Urtz)

Neuerungen aus dem ESt-Wartungserlass zur Verlustverrechnung und der Berechnung des halben Durchschnittssteuersatzes (Eva Rohn, Michaela Fellinger)

VwGH Judikatur vom 19.12.2007, 2005/13/0075 (Sabine Kirchmayr)

Überlegungen zum Kinderbetreuungsgeld (Sabine Urnik, Sabine Gerstgraser)

Aktuelles aus der Gesellschaftsteuer (Patrick Knörzer)

  • ENGLISH English
  • News
    Am 11. Jänner 2020 ist Emer. Univ. Prof. Dr. Volker Krumm, Ordinarius für Erziehungswissenschaft, nach langem Leiden im 86. Lebensjahr verstorben.
    Hunderte Ballbesucher aus Stadt und Land, Universitätsangehörige und Studierende verbrachten eine rauschende Ballnacht mit viel Tanz und Feierlaune. Hier geht's zur Bildergalerie.
    Mit dem Thema "Künstliche Intelligenz als Gegner der Menschenrechte" geht die SchülerUNI in das 10. Jahr ihres Bestehens. Konstant besucht und von Medien vielfach im Blickfeld, hat sich das Format zum Erfolgsmodell entwickelt.
    Im neuen Jahr möchten wir die Gelegenheit nutzen, an den Call for Lectures zu erinnern, welcher noch bis 29.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 24.08.- 05.09.2020 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Einladung zum völlig neuartigen Skitouren-Event des Fachbereiches Sport und Bewegungswissenschaft. Wann: 29.1.2020 um 18 Uhr. Wo: Karkogel-Hütte, Abtenau. Anmeldungen: www.Time2Win.at
    "Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets | Figurentheater: Am Anfang waren Puppen" ist eine von Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner organisierte internationale, interdisziplinäre Tagung, die von 30.-31. Jänner 2020, in Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater und der Stiftung Mozarteum, an der Universität Salzburg stattfindet.
    Einladung zur Tagung "Lebensende in Institutionen"
    THEMENFELD MUSIK: 18.00h "INT(R)O THE GROOVE (Disco Dance Mix)" Soundlecture von Didi Neidhart (Autor, Musiker, DJ, Salzburg) // 19.15h "RÄUME ALS RESONANZKÖRPER". Lecture von Marco Döttlinger (Komponist, INM Institut Neue Musik, Universität Mozarteum). Uraufführung von CORPUS IV mit Marco Sala und Marco Döttlinger // Atelier, KunstQuartier, Bergstr. 12a // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Montag, 03. Februar 2020, 13:30-15 Uhr, Hörsaal E.001 (UNIPARK Nonntal, Erzabt-Klotz-Str. 1). Es wird das Konzept der Uni 55-PLUS im Detail vorgestellt und die Teilnahmemodalitäten (Anmeldeverfahren) erläutert. Es wird empfohlen, die anschließend stattfindende Veranstaltung für „Bisherige“ ebenfalls zu besuchen. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich.
    Der Tag der offenen Tür findet am 11. März ab 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
  • Veranstaltungen
  • 29.01.20 Resisting Reality: Political Implications of Vattimo's Hermeneutic Realism
    30.01.20 Lebensende in Institutionen. Jahrestagung des Fachbereichs für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht
    30.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
    30.01.20 Targeted Machine Learning: How we can use machine learning for causal inference
    30.01.20 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld MUSIK
    31.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg