Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Drucken/Scannen via UniFlow:
Über den Campus der Universität Salzburg sind netzwerkfähige Multifunktionsgeräte verteilt und können von den PC-Arbeitsplätzen aus genutzt werden. Voraussetzung ist ein gültiges Benutzerkonto für Studierende.

 Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter Drucken/Scannen für Bedienstete
Drucken/Scannen für Studierende

Kopieren und Drucken mit dem Bibliotheksausweis für allgemeine BenutzerInnen:
Mit Umstellung auf das neue Bibliothekssystem wurden neue Konten für Allgemeine BenutzerInnen und damit verbunden neue Bibliotheksausweise eingeführt. Der neue Bibliotheksausweis (erhältlich in der Leihstelle der Hauptbibliothek) ermöglicht Ihnen die Nutzung der Multifunktionsgeräte zum Kopieren und Drucken vom USB-Stick.
Laden Sie dafür mit dem Moneyloader ein Guthaben auf Ihr Bibliothekskonto (Voraussetzung ist ein neuer Bibliotheksausweis!). Moneyloader befinden sich in der Hauptbibliothek (im EG beim Lift), an der FB Gesellschaftswissenschaften (vor der Bibliothek), im UNIPARK (im 2.Stock Eingang 2.400) und an der NAWI (im Erdgeschoß neben der Hauspost).
Kopieren und Drucken vom USB-Stick ist an allen Bibliotheksstandorten möglich.
Entsprechende Anleitungen finden Sie vor Ort an den Geräten.

Kopieren:
Im 2.OG der Hauptbibliothek, an der FB Gesellschaftswissenschaften und FB Naturwissenschaften stehen jeweils ein Kopiergerät zur Verfügung, an denen Sie mit Münzen kopieren können. Um die Einbände zu schonen, vermeiden Sie dabei bitte starken Druck auf die Buchrücken!

Symbolbild Buchscanner Kostenloser Scan-Selbstservice:
Unsere Buchscanner ermöglichen das schonende Scannen großformatiger Materialien bis A2.

 


- Kostenlose Farbscans
- Speicherung auf dem eigenen USB-Stick
- Bis A2 - ideal für Zeitungen und große Formate
- Buchwippe für optimale Auflage
- Einfache Selbstbedienung

An folgenden Standorten stehen Buchscanner kostenlos zur Verfügung:

- Hauptbibliothek: 2 Buchscanner Color A2, 1 Buchscanner Color A3
- FB Gesellschaftswissenschaften: 1 Buchscanner Color A3
- FB Klass. Philologie: 1 Buchscanner Color A3
- FB Naturwissenschaften: 1 Buchscanner Graustufe A2, 2 Buchscanner Color A3
- FB Rechtswissenschaften Toskanatrakt: 1 Buchscanner Color A3
- FB Rechtswissenschaften Firmian-Salm-Haus: 1 Buchscanner Color A3
- FB Sport- und Bewegungswissenschaft: 1 Buchscanner Color A3
- FB UNIPARK: 1 Buchscanner Color A2, 3 Buchscanner Color A3

  • News
    Gemeinsam mit 400 Alumni verbrachten Rektor Heinrich Schmidinger, der künftige Rektor Hendrik Lehnert, die vier Dekane und der Senatsvorsitzende einen Sommerabend auf der „schönsten Terrasse Salzburgs“ im Restaurant M32 am Mönchsberg.
    Mit gebündelter Unterstützung des Chinazentrums und des Kinderbüros der Universität Salzburg wurden bereits letzte Woche Vorbereitungen getroffen: Gastprofessorin Wei Li erklärt: „Wir übten chinesische Schriftzeichen: Anlassbedingt als erstes „Hallo“ und „Willkommen“ für ein Begrüßungsbanner.“
    Chemiker Raphael Berger vom Fachbereich für Chemie und Physik der Materialien hat auf der 18. Konferenz zur Gasphasenelektronenbeugung den gut dotierten internationalen Hermann Mark Preis für "Gas-Phase Electron Diffraction and Structural Chemistry" gewonnen.
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 15.07.19 Dr. Gabriele Gadermaier (Veniae: „Molekularbiologie“ und „Immunologie“)
    16.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
    17.07.19 Schornsteinfeger, Zipfelfalter & Co. –Ein Blick in das faszinierende Lebender Schmetterlinge
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg