Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes 

  • Allgemeines
    Im Wege der Fernleihe können Bücher, Dissertationen, Aufsätze aus Büchern und Zeitschriften von anderen Bibliotheken des In- und Auslandes bestellt werden, unter der Voraussetzung, dass die gewünschte Literatur in Salzburg nicht zu finden ist! Bitte vergessen Sie daher nicht, vor Aufgabe einer Fernleihebestellung zuerst in den Katalogen der UB Salzburg nachzusehen, ob das Werk nicht ohnehin vorhanden ist! Die UB Salzburg verfügt bereits über ein umfangreiches Angebot an elektronischen Zeitschriften. Wenn Sie also Zeitschriftenaufsätze per Fernleihe bestellen möchten, überprüfen Sie bitte vorher auch in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB), ob Ihr gewünschter Artikel nicht ohnehin im Volltext abrufbar ist! Die UB Salzburg bietet Schulbibliotheken im Land Salzburg (ausgenommen Stadtgebiet Salzburg) die Möglichkeit der Fernleihe aus ihren Beständen.
    Für genauere Information kontaktieren Sie bitte die Katalogsaal-Information der Hauptbibliothek - Tel. +43 662 8044 77350 bzw. 77360, e-mail: info.hb(at)sbg.ac.at .

  • Lieferfristen
    Die Lieferung auf eine Fernleihbestellung kann von wenigen Tagen bis einigen Wochen dauern! Die Erledigungsdauer der Fernleihe umfasst Bearbeitung und Postweg. Fernleihbestellungen werden von uns spätestens am nächsten Arbeitstag bearbeitet und an die für die Lieferung vorgesehene Bibliothek verschickt. Ab diesem Zeitpunkt können wir die Bestellung nicht mehr beeinflussen. Ist die Sendung bei uns eingelangt, werden Sie sofort auf dem Postweg bzw. per E-Mail verständigt.

  • Bestellung
    • Bücher:
      Überprüfen Sie bitte zuerst in der Bibliothekssuchmaschine UBsearch, ob das gesuchte Buch in Salzburg vorhanden ist. Wenn dies nicht der Fall ist, rufen Sie zur Bestellung im Online-Katalog die Funktion Fernleihe auf und führen Sie Ihre Bestellung durch. Die rot gekennzeichneten Felder müssen dabei unbedingt ausgefüllt werden! Je vollständiger Ihre Angaben sind, desto schneller kann Ihre Bestellung überprüft und weitergeschickt werden. (Falls Sie das genaue Erscheinungsjahr nicht kennen, geben Sie einen Zeitraum an, in dem das Werk vermutlich erschienen ist). Wählen Sie aus, ob Sie das Buch nur aus inländischen Bibliotheken geliefert haben möchten. Bestellungen im Ausland sind kostenintensiver als im Inland! Eine Liste Ihrer Fernleihe-Bestellungen finden Sie bei Ihrem Benutzerstand im Online-Katalog (Funktion Benutzerinfo / Verlängerung, Anmeldung erforderlich)
    • Zeitschriftenartikel:
      Überprüfen Sie bitte zunächst , ob die gesuchte Zeitschrift in Salzburg vorhanden ist bzw. ob ein elektronischer Volltext zur Verfügung steht:

      - UBsearch
      - Elektronische Zeitschriftenbibliothek

      Nachschlagewerke für die Auflösung von Titelabkürzungen finden Sie im Katalogsaal im 2. Stock. Falls die Zeitschrift in Salzburg nicht gefunden werden kann, rufen Sie zur Bestellung im Online-Katalog die Funktion Fernleihe auf und führen Sie Ihre Bestellung durch.

  • Abholung 
    Ein über Fernleihe eingelangtes Buch erhalten Sie in der Leihstelle (Erdgeschoss) der Hauptbibliothek. Es ist möglich, dass die verleihende Bibliothek die Benützung nur in den Räumen der Universitätsbibliothek gestattet! Die Benützung von Fernleihe-Büchern ist auf längstens vier Wochen ab Einlangen beschränkt. Vom Einlangen des bestellten Werkes werden Sie auf dem Postweg bzw. per E-Mail benachrichtigt. Kopien von Zeitschriftenaufsätzen sind ebenfalls in der Leihstelle (Hauptbibliothek, Erdgeschoss) abzuholen.

  • Dokumentlieferdienste
    Dokumentlieferdienste sind kommerzielle Unternehmen, die gegen Kostenersatz Literatur liefern (zur Zeit beschränkt sich dieses Angebot hauptsächlich auf Zeitschriftenartikel!) Diese Dienste können auch von Privatpersonen in Anspruch genommen werden, d.h. die Bestellung erfolgt nicht durch die Bibliothek, sondern vom Kunden selbst!

    Subito (Lieferdienst deutscher Bibliotheken)

 

Für weitere Informationen zur Fernleihebestellung kontaktieren Sie bitte die
Katalog-Information (info.hb(at)sbg.ac.at) der Hauptbibliothek - Tel. +43 662 8044 77350.

  • News
    Tom Rosenstiel, einer der anerkanntesten Denker zur Zukunft der Medien, spricht am 23. Mai um 19.00 Uhr im HS 380 der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät (Rudolfskai 42) über die Zukunft der Demokratie im Zeitalter von Fake News, den Aufstieg der russischen Trolle im Internet und wie Journalismus in Zukunft aussehen wird.
    Von Essen bis Wickeln: Die Natur bestimmt den Rhythmus vieler Jungeltern. Damit Familienfreundlichkeit auch bei allen ankommt, hier einige Infos, wie und wo an der Universität Salzburg der Alltag mit Kleinkind leichter fällt.
    Zum Auftakt des 20. Österreichischen Juristentags findet am 23. Mai 2018 um 18 Uhr an der Universität Salzburg in der Reihe „Rechtspanorama“ eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gefährden Facebook & Co die Demokratie?“ statt. Veranstalter sind die Tageszeitung „Die Presse“ und die Universität Salzburg.
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet chair in EU law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive, Auftakt am 17. April 2018, 17.15–18.45 Uhr, HS Thomas Bernhard (Unipark)
    Veranstaltungsreihe zum 80-Jahr Gedenken an die Bücherverbrennung in Salzburg
  • Veranstaltungen
  • 23.05.18 Polemik zwischen Kunst und Religion bei Luis Buñuel
    24.05.18 Detection of periodicity in functional time series
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg