FAIR & CREATIVE vol. IV - 2017, 22.11.2017

Foto: © Romy Sigl

Fair & Creative 2017 - Ein innovativer Kontrapunkt zu klassischen Recruiting-Events

Fair & Creative ist seit 2014 ein Fixpunkt als Vernetzungsevent und ein Angebot von CAREER CENTER der Universität Salzburg und CITY LABOR SALZBURG.

Bei unserem Kooperationsparter ARGEkultur haben wir seit 2016 eine Heimat gefunden. Präsentationsstände beim Marktplatz im Foyer, Kurzpräsentationen im PECHA KUCHA Format und Speed Networking sind auch im 4. Großevent am 22.11.2017 die inhaltlichen Säulen.

Fair & Creative ergänzt das öffentliche Engagement zur Förderung innovativer Technologiebranchen durch einen personen- und wissensorientiertenZugang: Wir stellen die Kreativpotenziale von Studierenden und ihre Bedeutung für Unternehmen in den Mittelpunkt!

Die Veränderung der Arbeitswelt und der Kultur der Zusammenarbeit in Unternehmen braucht neue Zugänge und Ideen zur Rekrutierung von Arbeitskräften der Zukunft.

Fair & Creative richtet sich an Unternehmen, Institutionen, Vereine und Startups.

Zentrale Fragestellung:

Wissen Studierende, was sie in den vielen, meist kleinen Kreativ- und Kulturbetriebender Stadt lernen und erfahren können? Wissen im Gegenzug die Unternehmen, was Studierendeder Universitäten an Impulsen und Kompetenzen in ihren Betrieb einbringenkönnen?

Die Bühne in der ARGEkultur wird heuer vielfältig genutzt:

  • mit Präsentationstischen der teilnehmenden Betriebe am Marktplatz im Foyer
  • mit Kurzpräsentationen von Betrieben im von Bernhard Jenny moderierten „Pechakucha“-Format
  • mit „Speed-Networking“ zwischen Betrieben und Studierenden zum
  • Kennenlernen für ein mögliches Praktikum

Bisher haben jeweils an die 70-80 Studierende und ca. 15 Betriebe dieses Eventformat des CITYLABOR SALZBURG und des CAREER CENTER der Universität Salzburg erfolgreich genutzt und so die oft getrennten Welten zwischen der Universität und Unternehmen einandernäher gebracht – zur Förderung der kreativen Potenziale der Studierenden.

Hier findet ihr ein Video und Bilder von der Veranstaltung am 23.11.2016.

Informationen unter: faircreative.at

 

Foto: © Simon Haigermoser (Universität Salzburg), Außenansicht der ARGEkultur Salzburg
  • ENGLISH English
  • News
    Tom Rosenstiel, einer der anerkanntesten Denker zur Zukunft der Medien, spricht am 23. Mai um 19.00 Uhr im HS 380 der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät (Rudolfskai 42) über die Zukunft der Demokratie im Zeitalter von Fake News, den Aufstieg der russischen Trolle im Internet und wie Journalismus in Zukunft aussehen wird.
    Von Essen bis Wickeln: Die Natur bestimmt den Rhythmus vieler Jungeltern. Damit Familienfreundlichkeit auch bei allen ankommt, hier einige Infos, wie und wo an der Universität Salzburg der Alltag mit Kleinkind leichter fällt.
    Zum Auftakt des 20. Österreichischen Juristentags findet am 23. Mai 2018 um 18 Uhr an der Universität Salzburg in der Reihe „Rechtspanorama“ eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gefährden Facebook & Co die Demokratie?“ statt. Veranstalter sind die Tageszeitung „Die Presse“ und die Universität Salzburg.
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet chair in EU law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive, Auftakt am 17. April 2018, 17.15–18.45 Uhr, HS Thomas Bernhard (Unipark)
    Veranstaltungsreihe zum 80-Jahr Gedenken an die Bücherverbrennung in Salzburg
  • Veranstaltungen
  • 23.05.18 Polemik zwischen Kunst und Religion bei Luis Buñuel
    24.05.18 Detection of periodicity in functional time series
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg