Herzlich Willkommen auf den Seiten der MuTaWi!

3. Reihe: Bernhard Dietenhofer, Susanne Scheiblhofer, Irene Brandenburg, Matthew Werley, Andrea Lindmayr-Brandl, Ruard Absaroka, Nils Grosch 2. Reihe: Natalie Stadler, Andrea Pilz, Johanna Hörmann, Karina Zybina, Ingeborg Zechner, Carlo Bosi, Aniela Hofinger 1. Reihe: Miriam Ljubijankic, Anna-Lena Wieser, Nicole Kühnen, Christina Gillinger-Correa Vivar, Nicole Haitzinger, Julia Ostwald

© Foto Hubert Auer

Die Abteilung für Musik- und Tanzwissenschaft zeichnet sich durch ihr europaweit einmaliges Konzept der Verknüpfung von Musik- und Tanzwissenschaft aus. Dieses wird sowohl durch die MitarbeiterInnen der Abteilung verkörpert als auch innerhalb des Gebäudes sichtbar, in dem die Nähe zu anderen Disziplinen gegeben ist.  

An die Abteilung angeschlossen sind zahlreiche musikwissenschaftliche Sammlungen sowie die Derra de Moroda Dance Archives, die zum eigenständigen und barrierefreien Forschen einladen. Auch ein Tanzstudio steht als Raum für die Erprobung des Körper-Denkens und als Schnittstelle künstlerischer Praxis und theoretischer Reflexion zur Verfügung.  

Die Kooperation mit der Universität für Musik und darstellende Kunst Mozarteum stellt zudem eine Nähe zu künstlerischen Berufen her, die das eigene Berufsprofil erweitern und schärfen kann.  

Gastvorträge und internationale Tagungen, die Einbindung in das ERASMUS-Programm sowie Verbindungen zu Universitäten im außereuropäischen Ausland bieten vielfältige Möglichkeiten zur internationalen Vernetzung und zum individuellen Erfahrungsaustausch. Die Abteilung für Musik- und Tanzwissenschaft bietet nicht zuletzt ein hervorragendes Betreuungsverhältnis zwischen Studierenden und Lehrenden.

Wissenswertes und Aktuelles aus der Abteilung immer auch auf Facebook

Wir über uns

Hier geht es zur online-Voranmeldung > Link

Wie schreibe ich mich ein?
Hier finden Sie alle nötigen Informationen zum Einschreibungsverfahren:
Home - Studium - Studium - Studienorganisation - Zulassungsbedingungen - Wie schreibe ich mich ein?

Studierenden-Interviews

  • News
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg