Publikationen seit 2000:

Betty Lischke, Guntram Weithoff, Stephen A. Wickham, Katrin Attermeyer, Hans-Peter Grossart, Kristin Scharnweber, Sabine HIlt, and Ursula Gaedke (2016) Large biomass of small feeders: ciliates may dominate herbivory in eutrophic lakes J. Plankton Res. 38, 2-15.

S. A. Wickham, M. Claessens and A. E. Post (2014) Ciliates, microbes and nutrients: interactions in the seasonally mixed Gulf of Aqaba. Journal of Plankton Research, 0(0): 1-14

Yan-Li Lei, K. Stumm, S. A. Wickham & U.-G. Berninger (2014) Distribution and Biomass of Benthic Ciliates, Foraminifera and Amoeboid Protists in Marine, Brackish, and Freshwater Sediments. Journal of Eukaryotic Microbiology: 61, 493-503

P. Hingsamer, M. Striebel, M. Stockenreiter, R. Ptacnikova, R. Ptacnik, S. A. Wickham (2013): Interaction of productivity and disturbance in a marine ciliate community: a mesocosm study. Aquat Microb Ecol, Vol. 70: 141-155

Limberger R. & Wickham S.A. (2012): Transitory versus Persistent Effects of Connectivity in Environmentally Homogeneous Metacommunities. PLOS ONE, Volume 7, Issue 8, e44555

Limberger R. & Wickham S.A. (2012): Disturbance and diversity at two spatial scales. Oecologia 168: 785-795

Limberger R. & Wickham S.A. (2011): Predator dispersal determines the effect of connectivity on prey diversity. PLOS ONE 6: e29071

Limberger R. & Wickham S.A. (2011): Competition-colonization trade-offs in a ciliate model community. Oecologia 167:723–732

Stephen A. Wickham, Ulrike Steinmair, Nina Kamennaya (2011) Ciliate distributions and forcing factors in the Amundsen and Bellinghausen Seas (Antarctic). Aquatic Microbial Ecology, Vol. 62: 215-230

Tanja Burgmer, Julia Reiss, Stephen A. Wickham, Helmut Hillebrand (2010) Effects of snail grazers and light on the benthic microbial food web in periphyton communities. Aquat Microb Ecol, 61: 163-178

Lei, Y., Stumm, K., Volkenborn, N., Wickham, S. A., Berninger U.-G. (2010) Impact of Arenicola marina (Polychaeta) on the microbial assemblages and meiobenthos in a marine intertidal flat. Mar Biol 157:1271-1282

Claessens, M., S. A. Wickham, A. F. Post, M. Reuter (2010) A paradoxon of the ciliates? High ciliate diversity in a resource-poor environment. Mar Biol 157:483-494

Lei, Yanli, K. Xu, J. K. Choi, H. P. Hong, S. A. Wickham (2009) Community structure and seasonal dynamics of plantonic ciliates along salinity gradients. European Jounal of Protistology, 45: 305-319

Wickham, S.A. and E.Gugenberger (2008) Evaluating inducible mophological defences in the common freshwater ciliate, Coleps hirtus. Journal of Plankton Research, Vol. 30/11:1315-1321

Claessens, M., S.A. Wickham, A.E. Post and Michel Reuter (2008) Ciliate community in the oligotrophic Gulf of Aqaba, Red Sea. Aquatic Microbial Ecology, Vol.53:181-190

Rossberger M. and S. A. Wickham (2008) Ciliate vertical distribution and diel vertical migration in a eutrophic lake. Fundamental and Applied Limnology Archiv für Hydrobiologie, Vol. 171/1: 1-14

Wickham, S.A. and  Berninger, U.-G. (2007) Krill larvae, copepods and the microbial food web: interactions during the Antartic fall. In: Aquatic Microbial Ecology, 46, 1-13

Berninger, U.-G. and Wickham, S.A. (2005) Response of the microbial food web to manipulation of nutrients and grazers in the oligotrophic Gulf of Aqaba and the northern Red Sea. In: Marine Biology, 147, 1017-1032

Wickham, S. A., Nagel S. and Hillebrand H. (2004) The control of epibenthic ciliate communities by grazers and nutrients. In: Aquatic Microbial Ecology, 35, 153-162. 

Gaedke, U und S. A. Wickham (2004) Ciliate dynamics in response to changing biotic and abiotic conditions in a large, deep lake (L. Constance). Aquatic Microbial Ecology 34: 247-261. 

Garstecki T, und S. A. Wickham (2003) The response of benthic rhizopods to experimental sediment disturbance does not support the intermediate disturbance hypothesis. Oikos 103: 528-531. 

Hillebrand, H., M. Kahlert, A.-L. Karlsson, U.-G. Berninger, S. Nagel, und S. A. Wickham, (2002) Control of microbenthic communities by consumption and resource supply. Ecology 83: 2205-2219. 

Scherwass, A., S. A.. Wickham und H. Arndt (2002) Determination of the abundance of ciliates in highly turbid running waters - an improved method tested for the River Rhine. Archiv für Hydrobiologie.156:135-143. 

Sommer, U., U.-G. Berninger, R. Böttger-Schnack, A. Cornils, W. Hagen, T. Hansen, T. Al-Najjar, A. F. Post, S. B. Schnack-Schiel, H. Stibor, D. Stübing und S. A. Wickham (2002) Grazing during the spring bloom in the Gulf of Aqaba and the Northern Red Sea. Marine Ecology Progress Series 239:251-261. 

Garstecki, T., S. A. Wickham und H. Arndt (2002) Effects of experimental sediment disturbance and resuspension on the microbial food web of the coastal southern Baltic. Estuarine, Coastal and Shelf Science 55: 751-762. 

Garstecki, T, und S. A. Wickham (2001) Effects of resuspension and mixing on population dynamics and trophic interactions in a model benthic microbial food web. Aquatic Microbial Ecology 25: 281-292. 

Adrian, R., S. A. Wickham und N. Butler (2001) Trophic interactions between the mesozooplankton and the microbial web in contrasting food webs. Aquatic Microbial Ecology 24:83-97.

Wickham, S. A , A. Gieseke und U.-G. Berninger (2000) Benthic ciliate identification and enumeration: an improved methodology and its application. Aquatic Microbial Ecology 22:79-91. 

Garstecki, T., R. Verhoeven, S. A. Wickham und H. Arndt (2000) Benthic-pelagic coupling: a comparison of the community structure of benthic and planktonic heterotrophic protists in shallow inlets of the Southern Baltic. Freshwater Biology 45:147-168.

  • ENGLISH English
  • News
    Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Change- Nachrichten im Kontext von Politik, Wirtschaft und Technik“ unter der Leitung von Josef Trappel und Stefan Gadringer findet am Montag, den 25.01.2021 um 18 Uhr, die Online-Veranstaltung "Infizierte Demokratie" statt.
    Im Rahmen der Reihe „MUSIK & MEDIZIN“ organisiert der Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst im Jänner und Februar 2021 insgesamt drei Online-Vorträge:
    Mit dem PLUS Talk wurde bereits 2020 ein neues Kommunikationsformat der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Im Rahmen dieses Formats treten Mitglieder des Rektorats zu bestimmten Schwerpunktthemen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der PLUS, Studierenden und Vertreterinnen und Vertretern der Öffentlichkeit in Diskurs. Die Diskussionen finden LIVE statt und bieten Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, zu aktuellen Themen Fragen zu stellen.
    Am Mittwoch, den 17. März 2021 veranstaltet die PLUS einen virtuellen Tag der offenen Tür und lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen herzlich ein. Alle Informationen dazu finden sich online unter www.uni-salzburg.at/openday.
    Nach Austausch mit dem Ministerium und in intensiver Beratung mit den Dekanen hat das Rektorat der Paris Lodron Universität Salzburg entschieden Prüfungen derzeit grundsätzlich nur mehr online durchzuführen. Dazu gelten folgende Punkte:
    Dialog und Befreiung in einer digitalen Zukunft - Ort und Zeit: Paris Lodron Universität Salzburg; 14.–16. Oktober 2021 - Ansprechpartner: markus.maier@stud.sbg.ac.at
    Herausforderungen gibt es im elementarpädagogischen Alltag zahlreiche, nicht nur in Coronazeiten. Die Kunst liegt im konstruktiven Umgang mit anspruchsvollen Situationen. Dem Thema „Lösungsorientiert mit Herausforderungen – kompetent und sicher – umgehen“ widmet sich der vierte Tag der Elementarbildung in Salzburg 22.01.2021, der aufgrund der pandemiebedingten Maßnahmen in digitaler Form stattfinden wird.
    INTERDISZIPLINÄRE TAGUNG unter der Leitung von Reinhard Heinisch, Reinhard Klaushofer, Christoph Kühberger und Margit Reiter
    Prof. Dr. Hans van Ess (Vizepräsident der Ludwig-Maximilians-Universität und Professor am Institut für Sinologie) mit dem Thema "Neukonfuzianismus im 21. Jahrhundert" am Dienstag, den 19. Januar 2021 um 18:00 Uhr.
    10h /Online-Matinee mit Vortrag und Gespräch aus der Reihe „Artes“ mit Robert Brennan und Wolf-Dietrich Löhr.
    Im Rahmen der Reihe „MUSIK & MEDIZIN“ organisiert der Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst am 27. Jänner 2021 einen weiteren Online-Vortrag:
    Im Rahmen der Reihe „MUSIK & MEDIZIN“ organisiert der Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst am 3. Februar 2021 einen weiteren Online-Vortrag:
    Die Rechtsakademie an der Universität Salzburg bietet im Jänner 2021 drei Online-Seminare zu den Themen Update Wettbewerbsrecht (Kartellrecht und UWG) am Freitag, 15.1.2021, Update GmbH-Recht am Freitag, 22.1.2021 und Update Gewährleistungsrecht am Freitag, 29.1.2021, an.
    Hiermit möchten wir an den Call for Lectures erinnern, welcher noch bis 28.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 23.08.- 04.09.2021 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Mit dem „Award of Excellence“ werden die besten Dissertationen eines Studienjahres an österreichischen Hochschulen ausgezeichnet. Unter den Preisträgern ist Marina Pagano, Mitarbeiterin des FB Romanistik und Mitglied des Doktoratskollegs "Ästhetische Kommunikation".
    Knochen haben die außergewöhnliche Eigenschaft sich an äußere mechanische Einflüsse anzupassen und gezielt dort neues Material aufzubauen, wo es am dringendsten benötigt wird. Bereiche, die nur schwachen mechanischen Belastungen ausgesetzt sind, werden hingegen abgebaut.
    Das Land Salzburg schreibt in Abstimmung mit der Paris Lodron Universität Salzburg das neue Förderprogramm Digital Humanities aus. Unterstützt werden neue, innovative Forschungsvorhaben aus dem GSK-Bereich mit interdisziplinärer Ausrichtung, die sich mit dem Einsatz digitaler Technologien auseinandersetzen.
  • Veranstaltungen
  • 19.01.21 Neukonfuzianismus im 21. Jahrhundert
    20.01.21 Das doing menstruation in der Gesellschaft der Nachhaltigkeit
    20.01.21 Wie wirkt Musik?
    21.01.21 Friderike ›Zweig‹ und weibliche Intellektualität im frühen 20. Jahrhundert
    22.01.21 Friderike ›Zweig‹ und weibliche Intellektualität im frühen 20. Jahrhundert
    22.01.21 Update GmbH-Recht
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg