CHINESE-AUSTRIAN-EU SUMMER SCHOOL 2019

Chinese-Austrian-EU Summer School

                                  Chinese-Austrian-EU Summer School 2019
                                        12. Juli - 9. August 2019, Europa
                 
                   Wien-Prag-Heidelberg-Paris-Reims-Straßburg-Venedig-Salzburg-Hallstatt
                                               


2002 äußerten chinesische Partneruniversitäten den Wunsch nach einer Sommerschule für chinesische StudentInnen in Europa, damit man ein vertiefendes Wissen über Europa im Allgemeinen und Österreich im Speziellen erlangen könne. Daraufhin wurde die Chinese-Austrian-EU Summer School ins Leben gerufen. Die Sommerschule ermöglicht den chinesischen StudentInnen, vier Wochen lang einen intensiven Einblick in das politische und wirtschaftliche System Europas und Österreichs zu erlangen und sich mit den kulturellen Unterschieden auseinanderzusetzen.

Die Chinese-Austrian-EU Summer School ermöglicht den chinesischen Studierenden, einen Einblick in das heutige Europa im Allgemeinen und Österreich im Speziellen zu bekommen. Es werden Lehrveranstaltungen an der Universität Salzburg, der Universität Wien, der Paris Descartes Universite und der Universität Heidelberg organisiert. Darüberhinaus werden in Straßburg der Europarat sowie das Europäische Parlament besucht.

Durch ProfessorInnen der Universität Salzburg werden Lehrveranstaltungen der Fachbereiche Politik- und Rechtswissenschaften, Geschichte, Philosophie und Deutsche Literatur abgehalten. Seitens der Universität Mozarteum Salzburg wird eine Vorlesung über Musik in Österreich durchgeführt. Die Universität Wien trägt mit Lehrveranstaltungen zu den Themen Interkulturelles Management und Menschenrechte zum Programm bei. Auch an der Universität Paris Descartes und der Universität Heidelberg werden Vorlesungen zu europa-relevanten Themen abgehalten. Während ihres Aufenthaltes in Europa, haben die TeilnehmerInnen der Chinese-Austrian-EU Summer School auch die Möglichkeit die UNO City, den Musikverein, das Schloss Schönbrunn, das Schloss Hellbrunn, die Wasserspiele in Salzburg, den Wolfgangsee sowie andere europäische Städte und Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. 

Chinese-Austrian-EU Summer School

中国 – 奥地利 – 欧盟暑期学校 2019

2019年(7月 12日 – 8月9日)“中国 – 奥地利 – 欧盟暑期学校”正在招募中……

维也纳–布拉格–海德堡– 巴黎 – 汉斯 – 斯特拉斯堡 – 威尼斯 – 萨尔茨堡 – 哈尔什塔特

自2002年起,为满足诸多中国合作大学的愿望,萨尔茨堡大学中国中心启动了“中国–奥地利–欧盟” 暑期学校项目。 该项目为广大中国大学生搭建了深入了解当今奥地利和欧洲的平台。中国大学生们可以通过四星期的时间亲身体验欧洲风情、了解欧洲概况,特别是了解奥地利的政治、经济、文化体系,并对不同的文(如德法意)进行探讨与研究。

整个游学活动将主要在奥地利萨尔茨堡大学、维也纳大学、法国巴黎笛卡尔学(巴黎第五大学)、德国海德堡大学进行。授课语言为英语。在萨尔茨堡大学,知识渊博、风趣幽默的教授们将带领大家初探政治法律、历史、哲学和德语文学等学科;奥地利莫扎特音乐大学的教授将和大家一起赏析音乐之乡奥地利各时代最伟大的音乐作品;在维也纳大学大家将学习到有关跨文化企业管理和奥地利经济的知识;巴黎笛卡尔大学和德国海德堡大学承办有关欧洲的讲座;德国斯特拉斯堡的欧洲法庭举办的讲座将围绕人权问题展开。此外,大家在欧洲停留过程中,还有机会参观坐落于维也纳的联合国中心、维也纳金色大厅和美泉宫、萨尔茨堡的海尔布伦喷泉和伍尔夫岗湖以及其它不胜枚举的欧洲名城和名胜古迹。

  • News
    Im neuen Jahr möchten wir die Gelegenheit nutzen, an den Call for Lectures zu erinnern, welcher noch bis 29.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 24.08.- 05.09.2020 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Am 21. Jänner 2020 besucht der Botschafter der Republik Armenien in Österreich, SE DR. Armen Papikyan, Salzburg. Anschließend an offizielle Gespräche mit dem Salzburger Bürgermeister und der Landesregierung, lädt die Abt. für Armenische Studien am ZECO Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens SE Dr. Papikyan zu einem Vortrag in englischer Sprache ein.
    Buchpräsentation mit innovativem GASTVORTRAG
    Donnerstag, 23. Jänner 2020, 19:30 Literaturarchiv Salzburg, Veranstaltungssaal (HS 2.04), Kapitelgasse 5–7, 2. Stock, 5020 Salzburg
    Der nächste Abgabetermin naht und die Arbeit ist noch immer nicht fertig? Die Universitätsbibliothek Salzburg öffnet wieder die Hauptbibliothek bis 01.00 Uhr und bietet ein attraktives Programm für alle, die ihre Arbeiten beenden wollen.
    SYMPOSION: DO 13-18h, FR 11-17.30h im Unipark Nonntal / Tanzstudio (Raum 2.105, 2. Stock, Erzabt-Klotz Str. 1) // KEYNOTE-SPRECHERINNEN: Milena Dragićević-Šešić (Belgrad) und Arianna Beatrice Fabbricatore (Paris-Sorbonne) // VORTRAGENDE: Alexandra Baybutt, Olivier Delers, Martina Fladerer, Gustavo Fijalkow, Inge Gappmaier, Massimo De Giusti, Nicole Haitzinger // https://w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Das Uniorchester der Universität Salzburg lädt am 26. Jänner um 19:00 Uhr zum Winterkonzert in die Große Aula der Universität ein.
    Mit Prof. Dr. Marek Węcowski (Universität Warschau) - Montag, 27. Jänner 2020 um 18:30 Uhr s.t. - Residenzplatz 1/4, SR. 1.42
    Einladung zum völlig neuartigen Skitouren-Event des Fachbereiches Sport und Bewegungswissenschaft. Wann: 29.1.2020 um 18 Uhr. Wo: Karkogel-Hütte, Abtenau. Anmeldungen: www.Time2Win.at
    "Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets | Figurentheater: Am Anfang waren Puppen" ist eine von Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner organisierte internationale, interdisziplinäre Tagung, die von 30.-31. Jänner 2020, in Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater und der Stiftung Mozarteum, an der Universität Salzburg stattfindet.
    THEMENFELD MUSIK: 18.00h "INT(R)O THE GROOVE (Disco Dance Mix)" Soundlecture von Didi Neidhart (Autor, Musiker, DJ, Salzburg) // 19.15h "RÄUME ALS RESONANZKÖRPER". Lecture von Marco Döttlinger (Komponist, INM Institut Neue Musik, Universität Mozarteum). Uraufführung von CORPUS IV mit Marco Sala und Marco Döttlinger // Atelier, KunstQuartier, Bergstr. 12a // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Der Tag der offenen Tür findet am 11. März ab 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
  • Veranstaltungen
  • 21.01.20 Buchpräsentation: Erfinder-Erforscher-Erneuerer, Impuls-Idee_Innovation
    21.01.20 Römischer Goldbergbau im „Karth“, einer Landschaft südöstlich von Neunkirchen, NÖ
    22.01.20 "Go International" - Praktikum im Ausland
    22.01.20 Veranstaltungsreihe "Sozialpädagogische Blicke" 2019/20
    23.01.20 Post-Utopie und Europa in den szenischen Künsten
    23.01.20 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Geschichte und Museum niederschwellig. Gedanken zur Barrierefreiheit in all ihren Dimensionen
    23.01.20 10. Nachtschicht@UBS - Zurück zum Schreibtisch
    24.01.20 Post-Utopie und Europa in den szenischen Künsten
    27.01.20 Early Greek poetry, social mobility and Solon’s reforms
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg